Soundtrack meines Lebens

  • 1. MIA. - Kreisel

    Es ist 5 Uhr morgens und meine 18. Geburtstagsparty ist längst aufgelöst. Nebenbei bemerkt hatte ich es tatsächlich geschafft die beste aller achtzehnten Geburtstagspartys zu veranstalten. Dank Sekt-Erdbeerlimes-Mischung bekam ich davon ab 3 Uhr nichts mehr mit und durfte mich erst im nachhinein loben lassen. Es ist also 5 Uhr und Franzi war die ganze Zeit bei mir. Wir gehen die Treppe hinunter und der ganze Tanzsaal ist leer. Nur die Discolichter blinken noch und ich bin froh, dass die Phase, in der mir davon schwindelig wird nun überstanden ist. Und dann starte ich dieses Lied. "Ich fühle mehr als ich wollte" und wir tanzen zu zweit in den Tag. Eine Stunde lang ... So beginnt meine Volljährigkeit. Tanzend.

    Zu diesem Song haben diese User ebenfalls etwas erlebt:
0 Antworten

Kommentare

  • Kommentar schreiben
  •  
Seite: 1 2