Soundtrack meines Lebens

  • 1. Juli - Geile Zeit

    Eine krasse Entscheidung, ein Riesenschritt, mehr noch ein Sprung... Ich habe es nicht bereut, aber ich weiß genau, was ich ihm damit angetan habe...nach fünf (!) Jahren.... Eine Beziehung ging zuende und ich habe es so gewollt. Es war ein richtiger und wichtiger Schritt für mich – nichtsdestotrotz denke ich natürlich auch heute noch manchmal daran, wieviel mir dieser Mensch bedeutet hat, wieviel ich mit ihm erlebt und von ihm gelernt habe, wie er mich geprägt hat....und ich möchte keinen der Tage mit ihm missen. Es gibt viele, viele Lieder, die mich an die Zeit mit ihm erinnern....aber dieses hier trifft es auf eine besondere Weise.... schön, melancholisch, fröhlich und erwartungsvoll zugleich. So habe ich mich damals gefühlt, im Dezember 2004.

    Zu diesem Song haben diese User ebenfalls etwas erlebt:
  • 2. Joe Cocker - N'oubliez Jamais

    Wie wahnsinnig schnell das manchmal geht mit dem Verlieben....und nicht jedes Verlieben führt auch zu etwas... Wobei natürlich (vor allem im Nachhinein) auch eine kleine Affäre durchaus schön sein kann. Und wenn man ehrlich zueinander ist, während man in Frankreich am Strand liegt, mit einem Menschen, den man erst seit 2 Wochen kennt und mit dem man einfach so ins Auto gehüpft und ins Blaue gefahren ist, um sich kennenzulernen, dann bleibt danach auch Freundschaft. Daran erinnert mich dieses Lied. Manchmal geht das Leben einen anderen Weg als den, den man sich gerade wünscht....aber eine Kurve mehr macht diesen Weg nicht unbedingt schlechter...man wächst daran sicherlich auch.

    Zu diesem Song haben diese User ebenfalls etwas erlebt:
  • 3. Sportfreunde Stiller - Eine Liebe, Die Nie Endet

    Ein besonderes Lied....das mich an einen besonderen Menschen erinnert....und eine vielleicht besondere Art der Liebe?! Es gibt nicht viele Menschen, die meinen Sommer 2006 hätten retten können, aber dieser hat wesentlich dazu beigetragen! Es gibt nicht viele, bei denen ich das Gefühl habe, daß sie mich "sehen" - in mich hineinsehen, meine Gefühle und Gedanken sehen, mich verstehen....und mit denen ich mich so wohl fühle wie mit diesem, an den mich dieses Lied erinnert. Am wohlsten, wenn wir bei 27 Grad in der Abenddämmerung mit Rotwein im Weinbergspark in Berlin-Mitte liegen!

    Zu diesem Song haben diese User ebenfalls etwas erlebt:
  • 4. 2Raumwohnung - Sonnendeck

    Göttingen.....und endlich Studentin.... und dieses Lied erinnert mich vor allem an meine Anfangszeit.... ziemlich wenig in der Uni, ziemlich viel in irgendwelchen Wohnungen, auf irgendwelchen Sofas, mit irgendwelchen Gläsern und reichlich Prosecco..... viele, viele liebe Menschen kennengelernt.... auch viel geweint, erster mieser Liebeskummer..... und viel über mich selbst und andere gelernt. Freunde fürs Leben gefunden. Tiiiiescherfreunde und andere.

  • 5. Alphaville - Forever Young

    Wann ich dieses Lied zum ersten Mal gehört habe, weiß ich nicht mehr.... Ich glaube, es war auf der Autobahn zwischen Frankfurt und Koblenz....ich hatte noch keinen eigenen Führerschein, am Steuer saß eine enge Freundin.... das Radio lief laut und wir sangen aus vollem Hals mit....und ich fühlte mich wieder ein kleines Stückchen erwachsener....wieder ein bißchen freier, ein bißchen selbstbewußter...auch ohne Freund, ohne Abi, ohne schnurgerade Zukunftspläne...... Hoping for the best, but expecting the worst.... zum Glück nur manchmal!!

    Zu diesem Song haben diese User ebenfalls etwas erlebt:
  • 6. Johann Sebastian Bach - Air

    Dieses wunderschöne Stück hat mich immer wieder begleitet....als ich klein war....jeden Abend den klassischen Stücken unten lauschte, während ich schon im Bett lag und eigentlich schlummern sollte....als ich größer wurde und es selbst auf der Querflöte spielte....als ich nach dem Abi zuhause auszog.... Und mein ganzes Studium hindurch, wenn ich noch abends am Schreibtisch saß und versuchte, mich auf die Lernerei zu konzentrieren. An manchen Stellen ist es so schön, daß ich Gänsehaut bekomme....

    Zu diesem Song haben diese User ebenfalls etwas erlebt:
  • 7. Nena - Liebe ist (Radio Version)

    Wenn man nicht mit den schönsten Dingen rechnet, dann passieren sie einfach...und verändern auf gewisse Weise alles. Angefangen hat das an Silvester...vorher kannte ich ihn gar nicht...und danach fand ich ihn nett....und dann trafen wir uns in Berlin wieder....und redeten bis 7 Uhr morgens... Ich war verwirrt...und das eine Woche vor meinen Examensprüfungen.... Am nächsten Tag sahen wir uns noch einmal...und wenn er da nicht so mutig gewesen wäre... Mittlerweile ist er für mich zu einem der wichtigsten Menschen überhaupt geworden. Ich liebe seine Stimme, seine Art, mit mir umzugehen, seine Augen, seinen Humor, seine Offenheit, seinen Geruch; ich möchte ihn am Liebsten immer bei mir und um mich herum haben....und immer, wenn ich Nenas „Du bist mutig, Du bist schlau, und ich werd immer für Dich da sein, das weiß ich ganz genau“ höre, erinnert mich das ganz besonders an ihn, an meinen Liebsten.

  • 8. Nelly Furtado - All Good Things (Come To An End)

    Vielleicht war es irgendwie schon ein schlechtes Omen, daß dieser Song die ganze Zeit im Radio lief, als wir uns damals kennenlernten...aber eigentlich glaube ich nicht an solche Dinge... Wir hatten an sich schon eine schöne Zeit miteinander...auch wenn ich (glücklicherweise) schnell gemerkt habe, daß er nicht "der Richtige" war. Mittlerweile scheine ich mich selbst ganz gut zu kennen :) Schade ist nur, daß ich zunächst dachte, zum ersten Mal könnte hier aus einem Exfreund ein richtig guter Freund werden. Verschätzt.

    Zu diesem Song haben diese User ebenfalls etwas erlebt:
0 Antworten

Kommentare

  • Kommentar schreiben
  •  
Seite: 1 2 3 4 5 ... 14
Seite: 1 2 3 4 5 ... 6

Auszeit Statistik

Du hast noch keine Runde Auszeit gespielt. Hol das doch gleich mal nach.

Auszeit spielen