Soundtrack meines Lebens

  • 1. Nine Inch Nails - Hurt

    Der Song einer der besten Pop-Songs und der beste, den Trent Reznor jemals geschrieben hat. Man muss sich nur mal die Version von Johnny Cash anhören. Vielleicht gefällt mir der Song deshalb so gut, weil man in Stunden, in denen man eher down ist, dass Gefühl bekommt, dass man nicht allein ist.

    Zu diesem Song haben diese User ebenfalls etwas erlebt:
  • 2. Björk - Army of Me

    Der Song war meine erste Begegnung mit Björk. Irgendwas sagte mir von Anfang an, dass der Song cool ist, aber erst wollte ich das nicht zugeben. Mittlerweile liebe ich so ziemlich alles von Björk, aber dieser Song mit dem abgefahrenen Video ist für mich fast der Coolste. Allein schon die Textzeile : "If you complain once more, you meet an army of me"... Höre mich gleich nochmal das Lied an!

    Zu diesem Song haben diese User ebenfalls etwas erlebt:
  • 3. Pearl Jam - Black

    Pearl Jam hat man ja schon fast vergessen....Nichtsdestotrotz war das Lied der Soundtrack zu meinem ersten Liebeskummer. *schnief* ;-)

    Zu diesem Song haben diese User ebenfalls etwas erlebt:
0 Antworten

Kommentare

  • Kommentar schreiben
  •