Soundtrack meines Lebens

  • 1. Puff Daddy - I'll Be Missing You

    Mein erster Urlaub ohne Eltern, gerade 12 geworden, lernte dort eine langjaehrige Freundin kennen, trug meine ersten BH, hatten meinen ersten Kuss, ohne Zunge, aber von einem Jungen...ja alles war spannend und neu...und alles war damals so friedlich und unschuldig. Und dann dieser Song, wir sangen ihn vorm einschlafen, beim aufwachen, beim Fruehstueck, beim schwimmen... Ja, dieser Sommer war ein Wendepunkt in meinem Leben und mitten drin dieses Lied. Immer die Erinnerung an diesen letzten "friedlichen" Sommer... Tja...und nun acht Jahre spaeter...mein erster Urlaub ganz allein in Kanada (ich bin noch dort)...und ich weiss jetzt schon, dass das ein neuer Wendepunkt in meinem Leben ist, und dass auch hier das "Wende-Lied" einen Platz bekommt. Ich werde wohl immer ein paar Traenen in den Augen haben, wenn mir diese Melodie in den Kopf kommt...einmal wegen dem friedlichen Sommer und einmal wegen dem wahnsinns Sommer...

    Zu diesem Song haben diese User ebenfalls etwas erlebt:
  • 2. Die fantastischen Vier - Krieger

    98 fingen wir an uns cool zu stylen, fuhren Skateboard (versuchten es zumindest-aber den Olli hab ich hingekriegt!!)...und naja...das erste Mal einen Joint geraucht, überhaupt geraucht...wo war die liebe Isa nur hin...?? Innerhalb von einem Jahr hatte ich mich komplett verändert... Und "Krieger" war wohl sowas wie meine Hymne in diesem Jahr, ja, ich fühlte mich regelrecht auch von diesem Krieger aufgeweckt Im nächsten Jahr war ich auf dem Fanta Konzert und eines der letzten Lieder war Krieger... Ich habe tatsächlich geweint...

    Zu diesem Song haben diese User ebenfalls etwas erlebt:
  • 3. The Rolling Stones - Wild Horses

    Mein Freund und ich, wir sitzen am See, die Sonne geht gerade unter und aus dem Laptop kommt das Lied. Wir trinken Bier und halten uns fest. Es ist mein letzter Tag in Canada, ich fange an zuweinen... Ein wunderbarer Sommer geht vorueber, eine wunderbare Liebe beginnt...mit diesem Lied!

    Zu diesem Song haben diese User ebenfalls etwas erlebt:
  • 4. Rufus Wainwright - Hallelujah

    Letzter Song am Abiball...der ganze Jahrgang auf der Buehne, wir haben Wunderkerzen in der Hand und Traenen in den Augen.. Ich bin gluecklich und traurig zugleich...am naechsten Tag habe ich meine Heimat Stuttgart verlassen... War eine schoene Zeit...in der Schule und in Stuttgart...Ich waere heute anders wenn ich beide nicht gehabt haette

    Zu diesem Song haben diese User ebenfalls etwas erlebt:
  • 5. Soundgarden - Black Hole Sun

    Dieser Song war schon lange einer meiner Lieblingssongs, und ich verbinde ihn mit einer ganz besonderen Freundin, die mir immer zur Seite stand und mich nie alleine gelassen hat. Wir haben dieses Lied tausenmal zusammen angehoert und auch am Silvester Abend 2002/03. Wir lagen im Wohnzimmer auf dem Fussboden neben den Lautsprechern, mit dem Sektglas in der Hand und den Klaengen von Soundgarden im Ohr. Ich denke gern an diesen Moment zurueck. Es war irgendwie besonders, dieser Moment, als ob wirklich die Zeit stehen bleibt, wenn man es sich nur ganz fest wuenscht! Aber die Zeit ist nicht stehen geblieben und das Lied war auch nach wenigen Minuten zu Ende. In dieser Nacht habe ich sie sehr verletzt und es tut mir auch heute noch leid, denn ich habe in dieser Nacht ihren absoluten Schwarm gekuesst, und sie wusste, dass er mir nichts bedeutet und ich wusste, was sie fuer ihn empfindet. Nun, wir sind darueber hinweggekommen, sie und ich, aber die Narbe die ich hinterlassen habe wird wohl bleiben...black hole sun...

    Zu diesem Song haben diese User ebenfalls etwas erlebt:
  • 6. Max Herre - 1ste Liebe (mit Joy Denalane)

    Als das Lied raus kam wusste ich noch nicht welche Bedeutung es einmal fuer mich haben wird. Vor einem Jahr habe ich meine Heimat Stuttgart verlassen, um in Regensburg zu studieren. Leider komm ich nicht mehr sooft nach Hause. Meine Mutter ist schon vor zwei Jahren nach Muenchen gezogen. Ein Zuhause in Stuttgart existiert nicht mehr. Ich komme nicht in mein altes Zimmer. Es sind nicht mehr alle Freunde dort. Nichts ist mehr wie es war. Und doch bleibt es meine Heimat, mein Zuhause. Auf der Fahrt dorthin, ist das mein Lieblingslied. Mit unbeschreiblicher Vorfreude, fahre ich die A 6 entlang und mein Herz macht Luftspruenge, wenn ich endlich auf die A81 komme. Mein Herz hoert kurz auf zu schlagen, wenn die ersten Toene des Liedes erklingen und ich vom Kraeherwald aus, die Zeppelinstrasse runterfahre und unter mir in einem Lichtermeer Stuttgart erscheint. Stuttgart, wunderschoen, meine erste Liebe, meine Heimat

    Zu diesem Song haben diese User ebenfalls etwas erlebt:
  • 7. Santana - Smooth

    Wunderbares Lied, lief im Radio rauf und runter, jeden Morgen im Bad, auf dem Schulweg. Den Ganzen Sommer lang Spaeter dann immer auf der Freitreppe am Schlossplatz, oder im Tal der Rosen am Killesberg. Das war unser Lied, das war sehr lange unser Lied, es ist noch heute unser Lied. Erst vor kurzem hab ich es wieder im Radio gehoert und dich gleich angerufen. Dann schwelgen wir in Erinnerung an den wohl besten Sommer unseres Lebens. Obwohl wir noch so jung waren...ich werde diesen Sommer nie vergessen, und erst Recht nicht dieses Lied

    Zu diesem Song haben diese User ebenfalls etwas erlebt:
0 Antworten

Kommentare

  • Kommentar schreiben
  •  

AbsolutIsas Freunde

Seite: 1 2 3