Soundtrack meines Lebens

  • 1. robbie williams - Karma Killer

    nach der langen erbärmlichen trennungsphase mit meinem ex kochten die gefühle, um sich abzureagieren hörte ich "karma killer" -> der text sagt alles. :-) bis jetzt liebe ich dieses lied, besonders im auto.

    Zu diesem Song haben diese User ebenfalls etwas erlebt:
  • 2. Air - All I Need

    "all in all there´s something to give, all in all there´s something to do, all in all there´s something to live .... with you" erinnert mich an meine damalige große liebe mit der ich 7 jahre höhen und tiefen verbrachte - habe das lied das 1. mal in seiner wohnung gehört und von da an immer wieder gehört, beim lernen, beim träumen,....sehe jetzt noch die bilder vor mir, wie ich bei ihm saß, versucht habe zu lernen und auf dem CD-player "repeat1" stand - immer und immer wieder - heute auch noch. moon safari - einfach wunderbar!

    Zu diesem Song haben diese User ebenfalls etwas erlebt:
  • 3. Robbie Williams - The Road To Mandalay

    robbie gehört seit 12 jahren in mein leben....und deshalb war ich auch mit meiner besten freundin 2001 auf dem weg nach köln ins müngersdorfer stadion. auf der autofahrt, die einfach genial lustig war sangen wir mind. 38x "road to mandalay" - das war ein unvergesslicher tag und ein geniales konzert mit einem robbie, der mega spaß hatte auf der bühne! ich denke noch gerne zurück daran. "save me from drowning in the sea,....."

    Zu diesem Song haben diese User ebenfalls etwas erlebt:
0 Antworten

Kommentare

  • Kommentar schreiben
  •