unnuetzevideos 24.05.2012, 13:31 Uhr 3 0

Wie man einen Sandsturm inszeniert.

Blöd nur, dass die Kamera zu weit nach rechts schwenkt - sonst wäre diese Inszenierung wohl nicht aufgefallen.

3 Antworten

Kommentare

  • Kommentar schreiben
  • 0

    "Reporter inszenieren einen Sansturm..."
    Was ist denn ein "Sansturm" ;)

    24.05.2012, 14:15 von themecki
    • Kommentar schreiben
  • 0

    Der war wohl verzweifelt...

    24.05.2012, 13:33 von Stefan_Schatt
    • 0

      Nö, der Redakteur gehört gefeuert.

      Offenbar hat sich die Aufnahme niemand angesehen, bevor sie gesendet wurde. 

      Erst inszeniert, dann pennt der Kameramann, dann wird das ganze ungesehen gesendet. Was eine Pfeifentruppe. Dabei gab es offenbar genug Wind, das Team war wahrscheinlich bei abflauendem Wind erst am Ort. Dumm gelaufen.

      27.05.2012, 09:10 von Lagback
    • Kommentar schreiben
  • Links der Woche #32

    Das beste aus dem Netz gibt's in den Links der Woche. Diesmal u.a. mit dem Hecken-Sägen-Massaker, Google-Wüsten und dem »Unten ohne«-Tag.

  • Wie siehst du das, Stefan Bachmann?

    Jeden Mittwoch interviewen wir NEON-Fotografen oder Illustratoren. Auf unsere 10 Fragen dürfen sie uns nur mit Bildern antworten.

  • Die Trümmer­männer

    Millionen Syrer sind auf der Flucht. Doch was passiert mit denen, die blieben? In Aleppo versuchen ehemalige Kämpfer zu retten, was nicht mehr zu retten ist.

Neueste Video-Kommentare