Fin_Fang_Foom 16.05.2017, 10:59 Uhr 1 0

KÄPTN PENG u. DIE TENTAKEL VON DELPHI - Tango im Treibsand

1 Antworten

Kommentare

  • Kommentar schreiben
  • 1


    Eins, zwo, drei

    [Strophe 1]
    Wir
    standen voreinander wie Kinder im Wald
    Die Nacht war ohne Mond und
    der Winter war kalt
    Ich habe dich mit zuen Augen angeguckt
    Und
    dir mein schlafendes Herz in deine Hand gespuckt
    Du hast es
    aufgehoben, aufgesogen
    Deinen Käfig aufgebogen, mich aus meinem
    rausgezogen
    Unsere Tarnungen sind aufgeflogen
    Wir waren
    verkleidet, doch dann haben wir uns ausgezogen
    Wir blieben
    jahrelang nackt
    Wie Geschenke, nur in uns'ren Armen verpackt,
    yeah
    Dieser Augenblick, wenn ich in deine Augen blick'
    Ich bin
    ein Taugenichts, doch zeig dir einen Zaubertrick
    Ich habe unsere
    Anziehsachen verschwinden lassen
    Wir sind ab jetzt versteckt, bis
    wir uns wieder finden lassen
    Wir übersteigen jede Erwartung
    Wir
    küssen, die ander'n machen Mund-zu-Mund-Verarschung
    Wir haben das
    Möbiliar in Scherben getanzt
    Und dabei Mosaike in die Erde
    gestampft
    Tränen aus Blut, Gelächter und Zielen
    Die in ihrem
    Muster die Geschichte uns'rer Liebe spiegeln
    Du bist in mir; das
    hier ist kein Spruch
    Mein Herz trägt deinen Namen und mein Körper
    dein' Geruch
    Mein Gott, ich werd' dich so vermissen
    Ich hab
    dich in mein Herz geschlossen und die Schlüssel
    weggeschmissen

    [Hook]
    Doch wir sind uns entglitten, uns're
    Bänder sind zerrissen
    Du hast dich von innen nach außen durch
    meinen Brustkorb gebissen
    Doppel-K.O., das Ende vom Zweikampf
    Du
    und Ich, das war Tango im Treibsand

    (Herzlichen Glückwunsch!
    Beide Mannschaften haben den letzten Platz erreicht.)

    [Strophe
    2]
    Du sagst, ich wär' zu leise, ich sag, du bist zu laut
    Du
    behauptest, ich bin blind, und ich behaupte, du bist taub
    Wir
    haben uns zu Großtaten beflügelt
    Und uns gegenseitig ständig
    uns're Scheiße aus dem Leib geprügelt
    Du bist mein liebster
    Feind, du bist mein bester Freund
    Wir haben so wunderschön uns're
    Lügen geträumt
    Wir sind ein gottverdammtes Wunder
    Doch gingen
    leider elegant aneinander unter
    Mein Herz, was haben wir bloß
    gemacht
    Wir war'n die pure Freude, doch dann haben wir uns
    totgelacht
    Vom Licht geblendet, im Strudel gefang'n
    Du weißt,
    ich hätte für dich jede Kugel gefang'n
    Mit den Zähnen, Baby,
    doch jetzt ist es zu spät
    Wir wollten uns beschützen, doch haben
    uns gegenseitig angesägt
    Wir hörten nicht auf, einander
    anzuschießen
    Ich will deine Pflanze füttern, du willst meine
    Katze gießen
    Wir sind gegen jede Logik
    Doch wir sind für
    immer ineinander verknotet
    Egal, ob uns das gefällt
    Wir zwei
    sind der allerschönste Unfall der Welt

    [Hook]
    Keiner ist
    wie wir, das weißt du genau
    Ich bin dein Mann und du bist meine
    Frau
    Komm, wir suchen unser'n Einklang
    Und tanzen noch ein
    bisschen Tango im Treibsand


    16.05.2017, 14:10 von Fin_Fang_Foom
    • Kommentar schreiben

Neueste Video-Kommentare