NEON #07 2011

Die Blattkritik der Juli-Ausgabe


Liebe Leserinnen und Leser,

keine Party, bei der nicht früher oder später hitzig darüber diskutiert wird, ob Berlin wirklich so toll ist oder München oder Köln am tollsten. Eine lustige Debatte: Eine »beste deutsche Stadt« gibt's natürlich gar nicht. Stattdessen kann es nur die passendste Stadt für jeden Einzelnen von uns geben.

Salomonisches Urteil also: Bei Party-Städte-Streitereien haben immer alle Recht. Mit diesem Gedanken im Kopf haben wir für unsere Titelgeschichte »Die beste Stadt für dich!« überlegt, wer wohl an welchem Ort am glücklichsten wäre.

Mit dieser Ausgabe verabschiedet sich Timm Klotzek, einer der Erfinder und Chefredakteure von NEON, von diesem Heft. Nach acht Jahren bei NEON wechselt er als Chefredakteur zum Magazin der »Süddeutschen Zeitung«. Lieber Timm, wir danken dir für deine tolle Arbeit und die schöne Zeit - und wünschen dir alles Glück für deinen neuen Job. Du wirst uns fehlen.

Liebe Grüße, die NEON-Redaktion

2 Antworten

Kommentare

  • Kommentar schreiben
  • 0

    PS: ist es nicht auch der Sinn von Online-Pages von Zeitungen/Zeitschriften,dass man dort Artikel lesen kann und zwar nicht unbedingt nur die von Usern??

    16.01.2013, 18:08 von unvergesslich
    • Kommentar schreiben
  • 1

    Kann man die Artikel aus unaktuellen Zeitschriften nicht online lesen? Mich würde der Artikel: "Die beste Stadt für dich! " interessieren.

    14.01.2013, 17:49 von unvergesslich
    • Kommentar schreiben
  • Wilde Welt
    • Nur eine FrageWas war deine beste Entscheidung?
    • Gibt's doch gar nichtWelche dieser Wetten hat es bei »Wetten dass ..?« wirklich gegeben?
    • Das ZitatWas Britney Spears in Wahrheit meinte
    • Deutsche GeschichtenDarmstädter Busse, die auf Schienen fahren
    • Der Soundtrack meines LebensMoby hat den Musikgeschmack seiner Mutter geerbt
    • WortschatzIst er oder sie wohl gut im Bett? Auf »Fickdizien« achten!
    • Unnützes WissenHeroin führt zu Verstopfung
    • Mythos und WahrheitSchlägt man Holz tatsächlich am besten bei Vollmond?
  • Sehen
    • Lieber tot als lebendingDer Politikwissenschaftler Herfried Münkler über Moral an der Front
    • In was für einem Land leben wir eigentlich?Polizisten verprügeln auf Demos Polizisten
    • In was für einer Welt leben wir eigentlich?UNO-Blauhelme haben die Cholera nach Haiti gebracht
    • Meine Meinung: Ausländer rauf!Unser Bild von Migranten ändert sich durch ihren Erfolg in Politik und Medien
    • Drauf gebissenDie UNO glaubt, dass wir alle bald Insekten essen müssen. Wir kosten schon mal vor
    • WanderzirkusDie Regierung ist nur theoretisch nach Berlin umgezogen
    • Ein komischer VogelFrüher war er Boxer, heute gilt Pierre Vogel als gefährlicher Islamprediger
  • Fühlen
    • Na, wie war ich?Paare erzählen direkt nach dem Sex etwas über ihren Sex
    • FacebooksüchtigKann ich noch ihne? Unser Autor fürchtet, er ist abhängig
    • »Ich heule bei "Herr der Ringe"«NEON-Leser und ihre Macken
    • »Die Sache ist außer Kontrolle geraten«Ryan Phillippe ärgert sich, dass sich alle nur noch für sein Liebesleben interessieren
    • Darum ist das soDarum haben wir am Esstisch einen Stammplatz
    • Freud-los glücklichImmer mehr Menschen psychologisieren ungebeten die Fehler anderer Leute
    • Kolumne: Das Herz als HeimatMatthias Kalle trifft ein Paar auf der Suche nach dem gemeinsamen Lebensmittelpunkt
  • Wissen
    • Die beste Stadt für dich!Berlin? Hamburg? Dresden? Freiburg? ... Oder doch Münster? Woran du erkennst, welche Stadt zu dir passt
    • Anwalts LieblingJennifer Robinson verteidigt den Wikileaks-Gründer Julian Assange
    • Miss VerständnisMänner verstehen oft nicht, was Frauen meinen. Und umgekehrt
    • Das sagt der KörperWie erkennt man, ob jemand lügt?
    • »Der DFB hat nichts gegen Homosexualität«Die Torhüterin Nadine Angerer spricht über ihr Outing
    • Kolumne: Voll PsychoDr. Moors Patient dreht von einem Antibiotikum durch
  • Kaufen
    • So ist's bravSchöne Klamotten, die Seite an Seite mit dem Haustier noch besser aussehen
    • Von mir, mir und mir!Plage der Moderne: das Gruppengeschenk
    • Lieblingsdinge des MonatsDiese Reisebegleiter kann jeder gut gebrauchen
    • Kolumne: Nein Danke!Tillmann Prüfer hat keine Lust auf gefrorenen Joghurt
    • SeensuchtEine sommerliche Typologie der Gewässer vom Schriftsteller John von Düffel
    • == Meine Stadt: EdinburghIn der schottischen Hauptstadt läuft ein Geistlicher Schlittschuh
  • Freie Zeit
    • »Hör uff mit den Titten, ick will Kinski sehen! «Der Komiker Kurt Krömer erzählt nicht gerne von sich
    • Such den Gottschalk!Welche dieser gewagten Outfits hat Thomas Gottschalk wirklich getragen?
    • Techno für alleDer DJ Paul Kalkbrenner hat viele Fans. Sogar bei der Bundeswehr
    • Der TransmorpherDavid Latts Geschäftsmodell: Er kopiert Blockbuster und veröffentlicht die Nachahmungen unter ähnlichem Titel
    • Mon Amour!In dem perfekten Sommerroman »Kein Wort mehr über Liebe« sezieren intellektuelle Pariser ihre Vergangenheit
  • Immer
    • Editorial
    • Helden der Arbeit
    • Impressum
    • Herstellernachweis
    • Soundtrack des Heftes
    • BilderrätselWelcher 007-Film ist das denn?
    • Vom Leben gelerntHeiner Brand weiß, wie man unseriöse Versicherungsvertreter erkennt

NEON-Apps für iOS und Android

Alle Herzen aus dem Heft

05/2014 04/2014 03/2014 02/2014 01/2014 12/2013 11/2013 10/2013

NEON Lieblinge zu NEON #07 2011

Archiv: Alle NEON-Ausgaben