NEON #11 2011

Liebe Leserinnen und Leser,

spare in der Zeit, dann hast du in der Not. Lieber heimlich reich als unheimlich verschuldet. Wer den Pfennig nicht ehrt ... Ja, unsere Eltern hatten Recht. Wir brauchen Geld. Und zwar nicht nur heute, sondern auch morgen. Also müssen wir sparen.

Nur, das sagt sich so einfach. Über Geld redet man nicht, also bekommt man kaum mit, auf welche Art andere Leute ihres zusammenhalten. Und die meisten Menschen verstehen wenig von Geld. Hand hoch, wer die Finanzkrise wirklich kapiert! Eben.

NEON-Redakteur Philipp Schwenke ist in seiner Titelgeschichte der Frage nachgegangen, wie man richtig Geld spart. Dabei fand er auch heraus, warum manche Menschen zum Sparen gemacht sind und andere eher nicht.

Schwenke war genau der richtige Autor: Das Finanzamt rückt ihm seit einiger Zeit auf die Pelle, weil er ihm noch Geld schuldet, schon als Kind investierte er jeden Pfennig sofort in Wassereis - und trotzdem hat Schwenke es nun geschafft, sich mit Banksparplänen und Fonds zu beschäftigen. Und sie zu verstehen. Das macht doch Mut.

Liebe Grüße, 
die NEON-Redaktion

7

Dieses Magazin mochten auch

47 Antworten

Kommentare

  • Kommentar schreiben
  • 0

    unbedingt lesen:

    http://www.finanzdiskurs.de/?p=183

    nicht einfach alles glauben, was philipp schwenke so schreibt...

    16.11.2011, 17:25 von susi1987
    • Kommentar schreiben
  • Kommentar eines gelöschten Benutzers
  • 0

    kann mir jemand den namen des paartherapeuten aus dem "liebst du mich noch?" artikel verraten ?

    07.11.2011, 22:29 von visualbrainfood
    • Kommentar schreiben
  • 1

    Wie heißt den das Model auf der Titelseite ?

    07.11.2011, 15:41 von brzlblitz
    • 0

      Stephanie

      07.11.2011, 22:09 von jayizzo
    • Kommentar schreiben
  • Kommentar eines gelöschten Benutzers
  • 0

    Titelgeschichte
    ♦** Wie man richtig Geld spart. **♦
    Wie Frage sollte auch sein ! Wer kann noch sparen und wenn WIE anlegen ? Bei der aktuellen Politik von FDP & CDU nebst Banken - EUROkrise!
    Was ist unser Geld in 20 Jahren noch Wert=?

    06.11.2011, 18:41 von Andi_HH
    • Kommentar schreiben
  • 0

    Ich finde die neue Ausgabe richtig gut. So dass ich nicht sagen kann welche Artikel mir besser gefiel. Finde das es auch schön wäre wenn die User auch mehr Möglichkeiten hätten, an der Gestaltung der Zeitschrift teilzunehmen. Ich wurde zum Beispiel gut finden, wenn anstatt ein Model/ auf der Coverseite mal einen Foto von einen User gäbe. Man konnte dafür einen Fotowettbewerb organisieren!

    03.11.2011, 13:58 von batelata
    • Kommentar schreiben
  • 0

    Die aktuelle Ausgabe finde ich toll!! Sie hat mich zwei Abende in die Badewanne begleitet. Jetzt liegt sie zufrieden neben meinem Bett :-)

    31.10.2011, 18:52 von Mona94
    • Kommentar schreiben
  • 0

    Ich bin noch nicht ganz durch, aber bis jetzt gefällt mir die Ausgabe sehr gut! Sie kommt mir ein bisschen sachlicher vor als sonstige Ausgaben, was ich aber überhaupt nicht negativ bewerten würde.

    28.10.2011, 12:08 von AnnaX
    • Kommentar schreiben
  • 0

    Ich weiß nicht, wie lange ich euch schon im Abo habe - ich schätze 5-6 Jahre. Ich kann mich an keine Ausgabe erinnern, die ich so schlecht fand wie diese. Komisch nur: Ich kann keine Gründe nennen. Ich hoffe, dass dies nicht so weiter geht (erst wie Webseite, dann die erste Ausgabe seit Anfang an die mir nicht gefallen hat, ...).

    27.10.2011, 20:37 von phab
    • Kommentar schreiben
Seite: 1 2 3
  • Wilde Welt
    • Nur eine FrageWas magst du an dir besonders?
    • Gibt's doch gar nichtWelche Lebensmittelzusätze gibt es wirklich?
    • Das ZitatWas Daniel Craig eigentlich sagen wollte
    • Deutsche GeschichtenEin Bankangestellter in Hamburg hat Matheprobleme
    • Der Soundtrack meines LebensDer Schauspieler Antonio Banderas erklärt, warum seine Frau nicht so gut tanzen kann
    • WortschatzWenn man mit jemandem Sex hat, der deutlich besser aussieht als man selbst: »Upfuck«
    • Unnützes WissenApple ist reicher als die US-Regierung
    • Mythos und Wahrheit»Die Südeuropäer arbeiten weniger als wir.« Stimmt das?
  • Sehen
    • Ungerechte WeltEine Ökonomin erforscht den Hunger in Afrika – und entwickelt überraschende Thesen
    • In was für einem Land leben wir eigentlich?Illegalen, die zum Arzt gehen, droht die Abschiebung
    • In was für einer Welt leben wir eigentlich?In den USA werden massenhaft Rabattcoupons gestohlen
    • Die Quadratur des GreisesDas Recht auf Meinung gibt es offenbar erst mit der Rente
    • Unter StromUmweltschützer bekämpfen grüne Energie
    • »Ich will die Wahrheit nicht wissen«Ferdinand von Schirach über Moral und Unfälle im Haushalt
    • Emo-OpferDer normale Angestellte wird zum unbezahlten PR-Arbeiter
  • Fühlen
    • Liebst du mich noch?Wann muss man sich trenen? Und wie? Ein Paartherapeut hat Antworten
    • Ich bin GottSingles gestehen ihre Macken
    • Darum ist das soDarum schieben nur Männer ihr Fahrrad am Sattel
    • Der Kreis des KriegsEin ehemaliger russischer Soldat schildert das Grauen an der Front
    • Passt schonUngleiche Paare erzählen, wie sie sich verliebt haben - ganz gegen die Norm
    • Das Mädchen für alleLara Love ist Deutschlands größter Amateurpornostar
    • Ende der EinsamkeitUnser Kolumnist lernt ein verkuppeltes Paar kennen
  • Wissen
    • Wie viel Geld brauchst du?Wir reden selten über Geld. Aber wer sich nicht damit befasst, hat auch keins. Also los
    • Kalte PlatteDer Brite Jonathan McGowan isst gern Fleisch - sofern er tote Tiere auf der Straße findet
    • Knutschen im BüroUnsere Autoren haben sich im Büro verknallt. Sie sagen: Das ist die beste Belastungsprobe
    • Das sagt der KörperIst Radioaktivität von Mensch zu Mensch übertragbar?
    • Grosse KleineDie Auswahl an Handy-Apps ist riesengroß. Hier sind die 25 besten
    • Der bellende PatientKann Dr. Moor auch einen Hund retten?
  • Kaufen
    • Das Licht geht ausBevor die Sonne in den Winterschlaf fällt, sollte man ihren letzten Strahlen die Ehre erweisen - mit Stil
    • Lieblingsdinge des Monats28 heimelige Produkte, die niemand braucht, aber jeder gut gebrauchen kann
    • BangkokUnser Einheimischer sagt: Die pinkfarbene Suppe ist wirklich sehr zu empfehlen
    • Abenteuer-UrlaubEin Engländer organisiert Ralleys für echte Abenteurer
    • RegionalwarenUnser Kolumnist sagt: Nur mit Local Dealern wäre der Mensch nicht weit gekommen
  • Freie Zeit
    • Immer der Nase nachWoher hat Bully Herbig bloß seinen guten Riecher?
    • UnterküsstFür Liebesfilme gibt es einfach keine passende Begleitung
    • Kein TraumLana Del Rey ist eine ganz besondere Frau. Hoffentlich
    • Die Evolution des BuchesJudith Schalanskys Romand sieht nicht nur gut aus. Er ist auch gute Literatur
  • Immer
    • Editorial
    • Helden der Arbeit
    • Impressum
    • Herstellernachweis
    • BilderrätselWelche Familienband ist das denn?
    • Vom Leben gelerntNoel Gallagher kann nicht Auto fahren und lässt sich gern von Frauen kommandieren

NEON-Apps für iOS und Android

Alle Herzen aus dem Heft

11/14 10/2014 09/2014 08/2014 07/2014 06/2014 05/2014 04/2014

NEON Lieblinge zu NEON #11 2011

Archiv: Alle NEON-Ausgaben