NEON #01 2011

Die Blattkritik der Januar-Ausgabe

Liebe Leserinnen und Leser,

im Internetradio auf NEON.de brechen dieser Tage alle geschmacklichen Dämme, hemmungslos wünschen sich die User Weihnachtsschnulzen, selbst vor »Driving Home For Christmas« von Chris Rea wird nicht haltgemacht. Warum auch?

Der Vorgeschmack auf die Weihnachtsheimfahrt mischt sich aus behaglicher Kindheitserinnerung, Jahresendmüdigkeit, Urlaubsvorfreude, Gegenwartssorgen und Hoffnungen für 2011. Für viele ist die Weihnachtszeit die einzige, in der man noch mal mit seinen Eltern ein paar Tage unter einem Dach wohnt. Und in der feiertäglichen Ereignislosigkeit fällt einem dann auf: Irgendwie sind die Eltern anders geworden. Kauziger vielleicht, lebenslustiger, einmischender oder versöhnlicher?

NEON-Redakteurin Annabel Dillig hat sich für die Titelgeschichte dieser Ausgabe das Verhältnis von uns erwachsen gewordenen Kindern zu unseren Eltern vorgenommen und eine Typologie entwickelt (ab Seite 56). Wir wünschen viel Spaß beim Wiedererkennen der Familienverhältnisse, frohe Weihnachten natürlich auch und alles Gute für 2011!

Liebe Grüße, die NEON-Redaktion

0 Antworten

Kommentare

  • Kommentar schreiben
  •  
  • Wilde Welt
    • Nur eine FrageWas willst du 2011 ändern?
    • Gibt's doch gar nichtWelche dieser japanischen Absurditäten gibt es wirklich?
    • Das ZitatWas Bushido in Wahrheit meinte
    • Deutsche GeschichtenDarunter: Sarah Kuttner mit Handy an der Fleischtheke
    • Der Soundtrack meines LebensAmy Macdonald erträgt nach Feierabend nur Springsteen
    • WortschatzDie Eroberung schläft in Snoopy-Bettwäsche? Ein klassischer »Schwellenschock«
    • Unnützes WissenLangweiler und Abenteuer sind Nachbarstädte
    • Mythos und WahrheitHat die Heimmannschaft tatsächlich einen Vorteil?
  • Sehen
    • Jagd auf GotteskriegerIn Pakistan riskieren Polizisten ihr Leben im Kampf gegen Al Kaida - der nicht ihrer ist
    • PlacebospendenCharity-Klick-Seiten im Internet dienen nicht der guten Sache, sondern der Wirtschaft
    • In was für einem Land leben wir eigentlich?Indische Männer heiraten zum Schein Litauerinnen - in Irland
    • FellstudieVor wenigen Jahren war Pelz noch tabu - jetzt blüht das Geschäft wieder
    • Das war 2010!Love-Parade, Schniedel-Woods, der tippende Paul: die 33 wichtigsten Themen 2010
  • Fühlen
    • Wie geht's deinen Eltern?Wir kommen nach Hause und erkennen sie nicht wieder: Was ist nur mit unseren Eltern los?
    • »Alles neue finde ich scheiße«NEON-Leser und ihre Macken
    • Interview: »Lange Beziehungen sind Arbeit!«Regisseur Tom Tykwer war aber auch schon in zwei Menschen gleichzeitig verliebt
    • Kolumne: Politik als HerzensangelegenheitMatthias Kalle entdeckt: das Protestpaar
    • Sex wie die ProfisSeid ihr im Bett bloß aufgeschlossen - oder längst durch Medien fremdbestimmt?
    • Der geborene LügnerNach 200 Operationen fliegt ein falscher Arzt auf, zeigt öffentlich Reue - und lügt weiter
    • Darum ist das soDarum zögert man, alten Leuten einen Platz anzubieten
  • Wissen
    • NutzfreundeVorsicht bei der Jobwahl! Mit manchen Berufen wird man von Freunden sehr häufig um Hilfe gebeten
    • Kolumne: Zum EinschlafenDie beste Therapie für Dr. Marco Moors Narkolepsiepatienten: ein langweiliges Leben
    • Millionär? Nein Danke!Der Erfinder von Chatroulette könnte längst Millionär sein. Will er aber nicht
    • Das sagt der KörperWarum wollen wir deftig essen, wenn wir verkatert sind?
    • Interview: Meine allerbeste FeindinMänner sind zielstrebig, Frauen stutenbissig? Barbara Vinken kann das nicht mehr hören
  • Kaufen
    • Schöne TräumeEs wäre zu schade, schlafende Menschen immer nur im Nachthemd zu zeigen
    • Kolumne: Nein Danke!Tillmann Prüfer will nicht gefragt werden, was er noch dazukaufen will
    • Fünf SinneFür jeden Wahrnehmungskanal ein Produkt. Und ein paar mehr
    • Der kleine TodesmutZu feige für Abenteuerurlaub? Vier Ziele für Hasenfüße
    • BernIn der Hauptstadt der Schweiz kann man perfekt feiern - und hat es nicht weit zur Skipiste
    • Mit AdleraugenIn der Wildnis bieten Buschpiloten die zweckmäßigste Art des Reisens - und die schönste
  • Freie Zeit
    • Das Geheimnis der Lady GagaLady Gaga ist in kurzer Zeit zum Weltstar aufgestiegen. Das liegt nicht nur an ihrer Musik
    • Die HeimatloseDuffy macht Chartsmusik für Menschen, die Chartsmusik hassen
    • Sex und VerratNach der Haft mit der Frau des Knastbruders schlafen: keine gute Idee. Aber ein gutes Buch
    • Esst mehr Popcorn!Warum ein Kinobesuch immer noch glücklicher macht als jeder DVD-Abend
  • Immer
    • Editorial
    • Helden der Arbeit
    • Impressum
    • Herstellerverzeichnis
    • BilderrätselWelcher deutschsprachige Film ist das denn?
    • Vom Leben gelerntErich von Däniken hält fast alle UFO-Fotos für falsch

NEON-Apps für iOS und Android

Alle Herzen aus dem Heft

09/2014 08/2014 07/2014 06/2014 05/2014 04/2014 03/2014 02/2014

Archiv: Alle NEON-Ausgaben