NEON #06 2010

Die Blattkritik der Juni-Ausgabe.

Liebe Leserinnen und Leser, 

Freundschaften sind unkomplizierter als Liebesbeziehungen. Zumindest, so lange man sich nicht zu nahe kommt. Wer allerdings echte Gefühle investiert, kommt auch mit Freunden in Situationen, die nicht ganz einfach zu lösen sind. Soll man einem Freund zum Beispiel erzählen, wenn andere über ihn lästern? Wie bringt man einen Freund dazu, sich endlich mal öfter zu melden? Darf man Geheimnisse vor Freunden haben? Und wie bitte geht man am besten damit um, wenn sich ein Freund betrunken wie ein Arschloch benimmt? 

In unserer Titelgeschichte »Unter Freunden« geben NEON-Autoren auf 44 große und kleine Freunde rund um die Menschen, die ihnen am allerwichtigsten sind - auch ohne dass wir eine Liebesbeziehung mit ihnen führen. 

Außerdem in dieser Ausgabe: Das große NEON-»Outdoor«-Extra. Einfach das Magazin umdrehen und von hinten lesen. Vier Reporter sind mit einem voluminösen Wohnmobil einmal quer durch Amerika gereist. Die Stiche der Grasmilben jucken immer noch. 


Liebe Grüße, 

die NEON-Redaktion

0 Antworten

Kommentare

  • Kommentar schreiben
  •  
  • Wilde Welt
    • Nur eine FrageIn wen bist du verliebt?
    • Gibt's doch gar nichtWelchen homosexuellen Sportverein gibt es wirklich?
    • Das ZitatWas der Autor Eckart von Hirschhausen wirklich sagen will
    • Deutsche GeschichtenAus Saarbrücken, München und Karlsruhe
    • Der Soundtrack meines LebensGentleman ist Deutschlands höflichster Reggaemusiker
    • WortschatzNamen für Phänomene, die noch keinen Namen haben
    • Unnützes WissenPro Tag verlieren wir achtzig Haare
    • = Mythos und Wahrheit =Einstein war schlecht in Mathe
  • Sehen
    • Grüne-Armee-FraktionIn den USA kämpfen Hardcore-Naturschützer für die Umwelt. Sie werden vom FBI gejagt
    • Technik der MachtPolitiker zeigen gerne Nähe zur Wissenschaft. Ohne Erfolg
    • In was für einem Land leben wir eigentlich?Deutsche Anleger spekulieren auf den Tod von Amerikanern
    • In was für einer Welt leben wir eigentlich?Mit Chiligranaten will Indiens Armee Terroristen bekämpfen
    • Blut für die WeltVegetarier leben besser - das glauben sie zumindest
    • Meine Meinung: Säue durchs Dorf treibenDeutsche Medien schaden mit Griechen-Hetze der Idee Europa
    • Unsere Stadt soll schöner werdenZehn urbane Ideen
  • Fühlen
    • Gute Freunde?Freundschaft geht einfach. Meint man. Bis sich die erste von vielen komplizierten Fragen stellt
    • »Ich kann nichts dafür, wie ich laufe«Nationalmannschaftskapitän Michael Ballack erklärt, warum man ihn für arrogant hält
    • »Früher war ich bei der Antifa«NEON-Leser und ihre Macken
    • Mädchen, nicht heulen!Frauen weinen vier Mal so häufig wie Männer. Emotionaler sind sie deshalb nicht
    • Kolumne: Zu dir oder zu mir?Matthias Kalle trifft ein Paar mit getrennten Schlafzimmern
    • Darum ist das soDarum tragen Frauen zu Hause Jogginghosen
    • Der SchattenEine Frau wird von ihrem Ex vergewaltigt. Er will sie umbringen - auf eine Art hat er es geschafft
  • Wissen
    • Ich werde mein eigener ChefAb in die Selbständigkeit. Der Businessplan ist die Trockenübung für den Traum
    • Kolumne: SelbstversuchManchmal ist Dr. Moor im Krankenhaus langweilig. Doch dagegen kann man was tun
    • »Asymmetrische Wangen, runde Bäuche«Die Künstlerin Orlan lässt sich öffentlich operieren. Sie ist ein Fan der kosmetischen Chirurgie
    • Das sagt der KörperSchnelles Joggen macht doch dünner als langsames
    • Alles muss rausKriminelle verkaufen private Daten. Unser Autor wollte an seinen eigenen mitverdienen
  • Kaufen
    • UnterwegsIn den Katakomben von Paris feiert man heute - nun ja: Undergroundpartys
    • Meine Stadt: LiverpoolDie Heimat der Beatles bietet eine brachiale Flirtkultur
    • Scharfe BriseDie richtigen Klamotten, egal, woher der Wind weht
    • MinidingeKleine Aufmerksamkeiten, die trotzdem voll einschlagen
    • Kolumne: TrekkingsandalenTillmann Prüfer unterwirft sich nicht dem Bequemlichkeitsdiktat. Noch nicht
    • Skooooool!Biere aus allen 32 Teilnehmerländern der Fußballweltmeisterschaft treten gegeneinander an
  • Freie Zeit
    • Das Kino rettet dichAlles, was wir über das Leben wissen, verdanken wir dem Kino
    • FrauenschimmerUffie emanzipiert sich mit ihrem ersten Album von ihrem Dasein als Mädchenwunder
    • Neue Deutsche WutwelleGegen Supermuttis, Lehrer und die allgemeine Verblödung: Hassbücher haben ihren Erfolg
    • Wilder, wilder WestenDas neue Buch von John Irving ist ein Entwicklungsroman im Leinwandformat
    • Der Name der SchoseFilmtitel grassieren als denkwürdige Überschriften in Zeitungen und Zeitschriften
  • Immer
    • Editorial
    • Helden der Arbeit
    • Impressum
    • Herstellernachweis
    • BilderrätselWelcher Fußballbegriff soll das sein?
    • Vom Leben gelerntDetektiv Matula kennt den Satz, den Frauen am liebsten hören: »Du hast Recht«

NEON-Apps für iOS und Android

Alle Herzen aus dem Heft

11/14 10/2014 09/2014 08/2014 07/2014 06/2014 05/2014 04/2014

Archiv: Alle NEON-Ausgaben