NEON #07 2008

Die Blattkritik zur Juli-Ausgabe.

Liebe Leserinnen und Leser,  

von der »neuen deutschen Bequemlichkeit« war in den Tages zeitun gen zu lesen, als kürzlich eine interessante Studie vom Bonner Institut für Wirtschaft und Gesellschaft veröffentlicht wurde. Mit Wirtschafts wachstum sei in Deutschland nicht mehr zu rechnen. Zu wenige Menschen seien bereit, dafür etwas zu tun. Die Pflege guter Freundschaften oder ein intensives Familienleben stehen deutlich höher im Kurs als Geld und Besitz. Laut der Studie strebt weniger als ein Sechstel der Deutschen noch nach mehr materiellem Wohlstand, doppelt so vielen ist das Mein-Haus-mein-Auto-mein-Iphone-Geracker gar nicht mehr wichtig. Der Ehrgeiz, im Beruf voranzukommen, sei eigentlich nur noch in einer Altersgruppe spürbar ausgeprägt: bei denen unter dreißig. Immerhin zwei Drittel von ihnen streben nach einer Verbesserung ihrer materiellen Lage. Das deckt sich mit unseren Beobachtungen. Die Jungen im Berufsleben arbeiten zumeist viel und hart und sprühen vor Ehrgeiz. Doch wie hoch der Preis für die Karriere sein darf, muss jeder selbst entscheiden. NEONRedakteur Jakob Schrenk berichtet in der Titelgeschichte von jungen »Downshiftern«, also Menschen, die ganz bewusst im Beruf einen Gang runtergeschaltet haben – und damit, Wirtschaftswachstum hin oder her – persönlich sehr glücklich wurden. Liebe Grüße, die NEON-Redaktion  Liebe Grüße, die NEON-Redaktion  

Liebe Grüße, die NEON-Redaktion

Wie hat euch die Ausgabe gefallen? Sagt es uns hier in der Blattkritik!

0 Antworten

Kommentare

  • Kommentar schreiben
  •  
  • Wilde Welt
    • Nur eine FrageWofür brauchst du mehr Zeit?
    • Wie macht man eigentlich»Teaser mit Zitat«
    • Überschrift...in der Wüste überleben?
    • Deutsche Geschichtenüber das Rauchen, Fast-Food-Ketten und Schuhkauf im Internet
    • Der Soundtrack meines LebensFeist erzählt, warum »Penny Lane« so wichtig war wie ihr erster Kuss
    • Unnützes Wissen20 Fakten, die man im Gedächtnis behält, obwohl man sie sich nicht zu merken braucht
    • Mythos und Wahrheit»Im Mile-High-Club sind alle, die schon Sex im Flugzeug hatten«
  • Sehen
    • Mitschuld am MassakerZwei Exmitarbeiter der Vereinten Nationen sprechen über die Mitschuld der UN an Verbrechen
    • In was für einem Land leben wir eigentlich?Zu viele Deutsche vermachen ihren Körper der Wissenschaft
    • In was für einer Welt leben wir eigentlich?Die baskische ETA bietet bei Erpressungen Ratenzahlung an
    • Die 55 besten Blogs der WeltDie 55 lesenswertesten Webzeitungen. Ein Überblick
    • Kommentar: Karitativer KonsumKathrin Hartmann hält nichts von Gewissensberuhigung per Kaufentscheidung
    • Der HitlerbartWas ein NEON-Autor erlebte, als er eine Woche lang einen »Zweifingerbart« trug
  • Fühlen
    • Leiden für die SchönheitBei einem Arzt im Saarland lassen sich Menschen aus aller Welt vergrößern
    • Ehrliche Kontaktanzeigen: Ich esse nur teure DelikatessenNEON-Singles geben ihre Macken preis
    • Interview: Mark WahlbergViele geben mit ihrer schlimmen Jugend an. Er darf das
    • Darum ist das soDarum spricht man immer über den Sternenhimmel
    • NachtlagerSo wird man ein besserer Gast für eine Nacht oder mehr
    • Promikinder26 Erkenntnisse aus der Welt von Brangelina und Ben Tewaag
    • Kolumne: Sind die Guten weg?Daniel Erk und Theresa Bäuerlein über den Singlemarkt
  • Wissen
    • Wir arbeiten zu viel!Wie man erkennt, ob der Job das Leben dominiert und wann es besser ist, einen Gang zurückzuschalten
    • Das sagt der KörperSind enge Hosen schlecht für die männliche Zeugungskraft?
    • Freunde statt MaklerWie in Großstädten Newsletter bei der Wohnungssuche helfen
    • SonnencremeWissenswertes über Lichtschutzfaktor, UV-Filter und Duftnote
    • Der Büro-KniggeNEON klärt schwierige Benimmfragen am Arbeitsplatz
    • Kolumne: NachtschichtMichael Ebmeyer über aufregende Überstunden
  • Kaufen
    • Die SuperchiliIn Indien auf der Suche nach dem schärfsten Gewürz der Welt
    • Meine Stadt: San SebastianWarum die baskische Stadt das perfekte Reiseziel für den Sommer ist
    • Stau-StädteNEON besuchte die Ortsnamen aus den Verkehrsmeldungen
    • KussechtEine Modestrecke mit roten Lippen
    • Kolumne: SojamilchMilchersatz erinnert Tillmann Prüfer an den Krieg
    • On/offSpielsachen für Erwachsene zum Anmachen und Anschalten
    • Gammel CoutureWarum sich immer mehr Leute in Schlabbersachen auf die Straße trauen
  • Freie Zeit
    • Interview: Michael StipeDie Welt ist schlecht, das neue R.E.M.-Album auch. Michael Stipe hat trotzdem gute Laune
    • Pedro WinterUnterwegs mit dem Macher hinter Daft Punk und Justice
    • StadtgeschichtenEin neuer Band der San-Francisco-Saga von Armistead Maupin
    • Liv TylerRocker bringen ihr kein Glück. Wir trafen die frisch Getrennte zum Interview
    • Ego-Quark-FilmeNicht immer trägt eine schauspielerische Glanzleistung einen ganzen Film
  • Immer
    • Editorial
    • Helden der Arbeit
    • Impressum
    • Herstellernachweis
    • BilderrätselWelcher Knall ist das denn?
    • Vom Leben gelerntLetzte Weisheiten von Charlize Theron

NEON-Apps für iOS und Android

Alle Herzen aus dem Heft

09/2014 08/2014 07/2014 06/2014 05/2014 04/2014 03/2014 02/2014

Archiv: Alle NEON-Ausgaben