NEON #01 2005

Die Blattkritik der Januar-Ausgabe.

Liebe Leserinnen und Leser,

Ein eigenartiger Moment: festzustellen, dass man der Stärkere ist. Obwohl man es eigentlich gar nicht sein mag - sondern bleiben will, was man immer war: ein beschütztes Kind. Für die Titelgeschichte »Hilfe! Meine Eltern werden alt (ab Seite 46) haben wir uns mit diesem Moment beschäftigt. Und die Geschichte für diese Ausgabe am Ende des Jahres aufgeschrieben, weil viele junge Menschen über Weihnachten nach Hause fahren, Mutter und Vater mal wieder sehen und Zeit bleibt, über das Älterwerden nachzudenken. Der Schriftsteller David Sedaris erzählt dazu in einem interview, das auf Seite 54 beginnt: »Als ich plötzlich festellte, dass mein Vater alt wird, dachte ich auch: Ich sollte netter zu ihm sein.« Eine schöne Erkenntnis. Kann man sich ja als Vorsatz für 2005 mal merken.
Ab Seite 84 schauen Menschen des vergangenen Jahres nochmal zurück - darunter Musiker wie die Sportfreunde Stiller, Politiker wie Franz Müntefering, politische Aktivisten wie der ehemalige Cap-Anamur Chef Elias Bierdel. Das allgemein Fazit: ein gutes Jahr. Finden wir auch - und wünschen allen NEON-Leserinnen und Lesern ein noch besseres 2005. Viel spaß mit diesem Heft!

Liebe Grüße, die NEON-Redaktion

0 Antworten

Kommentare

  • Kommentar schreiben
  •  
  • Wilde Welt
    • Nur eine Frage»Was hast Du 2004 gelernt?« NEON-Leser antworten
    • Wilde-Welt-MeisterHandy-Weitwurf in Finnland
    • So war dasAhnungslos ein Bild von Tizian zu besitzen. Ein Vermögen dem Hund zum Fraß vorzuwerfen. Ein U-Boot zu fangen.
    • Der Soundtrack meines LebensStarkoch Jamie Oliver über lebenswichtige Lieder
    • Wie macht man eigentlich...eine Silvester-Rakete?
    • Deutsche GeschichtenBeobachtungen aus Wolfsburg, München und Berlin
    • Na wie war ich?»Mir fehlte die Klarheit« Regisseur Oliver Stone erzählt aus seiner Jugend
    • Unnützes Wissen19 Fakten, die man sich nicht zu merken braucht
    • Mythos und Wahrheit»Übrige Schoko-Weihnachtsmänner werden danach zu Osterhasen« - Stimmt das?
  • Sehen
    • Tod oder EuropaWie afrikanische Flüchtlinge für eine Überfahrt nach Europa ihr Leben riskieren
    • Kolumne: Mein Marsch durch die Institutionen (5)Diesmal erfährt Marc Deckert durch Zufall, dass Deutschlands Wirtschaftsweise in Saus und Braus leben
    • In was für einem Land leben wir eigentlich?Billig-Bestattungen in Holland, eine Versicherung gegen Benzinpreiserhöhungen und ein besonders gieriger Anwalt
    • In was für einer Welt leben wir eigentlich?Der Terrorpass für russische Schüler, Roboter als Kamelreiter in Katar und strafbare Gang-Tattoos in Mittelamerika
    • Bitte recht gagaAlles lässt sich heute casten: Bands, Models, Mitarbeiter und Lebensabschnittspartner. Aber wie funktioniert ein Kleinkindercasting?
  • Fühlen
    • Hilfe! Unsere Eltern werden altNEON-Autoren erzählen, wie ihre Eltern altern
    • Interview: Fest der HiebeUS-Autor David Sedaris über Weihnachten mit seinem Vater
    • Darum ist das soGibt es eine Probezeit bei Beziehungen - und kochen Männer wirklich kompliziert?
    • Süchtig nach SexMatt durch Porno: Eine Geschichte über Scham und Gier
    • Interview: Sir John und die KillerdrogeElton John erzählt vom Schnupfen
    • Bauchtanzmarathon!Theresa Bäuerlein trennt Lust und Verlangen
    • Fremde BlutsbrüderDie erste Begegnung zwischen einem kranken Mann und seinem Lebensretter
    • Ehrliche KontaktanzeigenLiebe finden - ohne zu lügen
  • Wissen
    • Wie war dein Jahr?Sibel Kekilli, Philipp Lahm, Franz Ferdinand und andere Spitzenkräfte beantworten Fragen zu ihrem Jahr
    • Das sagt der KörperWarum wird uns beim Autofahren schlecht? Wird man von Lippenpflege abhängig? Und mehr Körpermythen
    • Weißt du noch?Digitale Kameras produzieren eine imer größere Bilderflut. Wie werden wir in Zukunft unsere Erinnerungen ordnen?
    • Endlich verstehen: PreiseWarum kostet ein Flugticket so viel, wie es kostet? Stimmt die Theorie von Angebot und Nachfrage, und was hat das alles mit dem Hausmeister aus deiner alten Schule zu tun?
    • Zu gut für den JobÜberqualifizierte haben es schwer im Berufsleben. Hier erzählen sie davon.
    • Kolumne: Das erste MalFriederike Knüpling schreibt über Raucher-Aufhörsprüche und macht selber ernst
  • Kaufen
    • A-Z: Zu Hause bleibenH wie Handarbeiten, I wie Isolation: Das A bis Z des Cocooning erklärt, wie man es sich zu Hause gemütlich macht
    • (und was man dabei trägt)
    • Kolumne: Das fehlt in der WeltHeike Makatsch wünscht sich ein Stimmungsamulett, das Mitmenschen sofort warnt, wenn man auf 180 ist
    • Schnee von heuteSnowboarden hat sich vom Trend- zum Massensport gewandelt. Und trotzdem seine Seele behalten. Findet Oliver Stolle
  • Freie Zeit
    • China KracherDie Traumfrau
    • (und Schauspielerin) Zhang Ziyi hat Reporter Tobias Kniebe in Cannes den Kopf verdreht: Ein Lobgesang auf ihre Kunst
    • Blass in BritannienSimon Pegg hat die erste romantische Komödie mit Zombies geschrieben - warum erzählt er im Interview. Außerdem: Neue Filme über Nazis und Fahrkartenkontrolleure
    • Dauertüchtig!Der Videotext hält sich als Medium gern im Hintergrund. Jetzt wird er 25. Höchste Zeit, ihn zu feiern
    • Lesen und lesen lassenDer Sänger von Scooter liest auf einer neuen Hörbuch-CD Erzählungen von Thomas Bernhard. Geht's noch?
    • Reine MelodienDie Elektroniker vom Jeans Team finden, dass sie keine typische Berlin-Band sind. Ha! Aber lassen wir sie ausreden
  • Immer
    • Editorial
    • Für die EwigkeitZehn Lieder, die man dauernd falsch versteht
    • Impressum
    • Herstellerverzeichnis
    • BilderrätselWelche Fernseh-Serie soll das denn sein?
    • Was wird eigentlich aus...dem Öl? Kein Stoff bewegt die Welt so sehr wie das Öl. Nicht mehr lange. Sagt Colin Campbell

NEON-Apps für iOS und Android

Alle Herzen aus dem Heft

09/2014 08/2014 07/2014 06/2014 05/2014 04/2014 03/2014 02/2014

Archiv: Alle NEON-Ausgaben