NEON #11 2004

Die Blattkritik zur November-Ausgabe.

Liebe Leserinnen und Leser,

"Was fehlt in der welt?", fragt die Schauspielerin Heike Makatsch jeden Monat in ihrer Kolumne - und träumt von utopischen Maschinen, die Trennungen leichter machen, Menschen in Liebesdingen beraten oder, wie in dieser Ausgabe, Tischgespräche entspannter machen (Seite 142). Grund genug, dieses Thema einmal an junge Produktentwickler, Designstudenten und überhaupt alle erfinderischen Köpfe weiterzugeben - im großen Ideenwettbewerb in Kooperation mit dem Automobilhersteller smart. Die Herausforderung: ein Gerät zu entwickeln, das etwas noch nie dagewesenes leistet - und im Alltag trotzdem funktionieren würde. Wir warten bis zum 14. Februar 2005 auf brillante Konzepte. Dann tagt eine Jury, der auch Heike Makatsch angehören wird. Als Hauptpreis gibt es ein echtes Unikat - einen smart roadster, speziell gestaltet von der smart-Designabteilung. Alles weitere zum Wettbewerb steht auf der Website www.wasfehltinderwelt.de. Wir wünschen gute Ideen und viel Spaß mit diesem Heft.

Viele Grüße
die NEON-Redaktion

Wie hat euch die Ausgabe gefallen? Sagt es uns hier in der Blattkritik!

0 Antworten

Kommentare

  • Kommentar schreiben
  •  
  • Wilde Welt
    • Nur eine Frage»Wie verhinderst du eine Herbstdepression?« NEON-Leser antworten
    • Wilde-Welt-MeisterIn Indonesien hängen Fahrräder auf Pfählen
    • So war dasWegen Mordes verdächtigt werden; eine Sexbombe entschärfen; als Jäger vom Hasen gebissen werden
    • Der Soundtrack meines LebensJoy Denalane, deutsche Königin des Soul
    • Wie macht man eigentlich...eine 180-Grad-Drehung mit dem Auto?
    • Deutsche GeschichtenBeobachtungen aus Gießen, München und Krün
    • Na wie war ich?Nancy Sinatra über ihre schreckliche junge Ehe und LSD, das sie nicht schluckte
    • Unnützes Wissen20 Fakten, die man nie mehr vergisst
    • Mythos und Wahrheit»In Babysprache zu reden, schadet dem Kind.«
  • Sehen
    • Dick und doofDeutsche Besserwisserei vor den US-Wahlen: Ein Essay über gefährliches Halbwissen
    • Demokratie-ScharadeMarilyn Manson gilt als Anti-Amerikaner - ist aber Patriot
    • In was für einem Land leben wir eigentlich?Kröte statt Papstbesuch, Unfall-Tote, Angst der Juden
    • In was für einer Welt leben wir eigentlich?Renten-Shopping in Italien, Japan pennt, Sex-Revolution durch Handys in Saudi-Arabien
    • Nummer sicherAngst als Ratgeber auf dem Arbeitsmarkt
    • Für eine Hand voll DeutschmarkWas wurde vor 15 Jahren aus dem Begrüßungsgeld?
    • Kolumne: Mein Marsch durch die InstitutionenMarc Deckert prüft, ob bei den US-Wahlen gemogelt wird
  • Fühlen
    • Liebst du mich trotzdem?Den perfekten Partner gibt es nicht: Er leidet unter ihrer Feng-Shui-Ordnung, sie unter seinen Witzen. Und irgendwann merkt man: Macken sind die halbe Liebe
    • Warum ist das so?Warum starren wir im Aufzug stumm zu Boden? Warum weinen Frauen bei anderen Filmen als Männer? - Und weitere drängende Fragen
    • Interview: »...und ich nackt auf dem Hotelflur«Schauspielerin Jessica Schwarz erzählt von LSD-Trips und fliegendem Ratatouille
    • »Ich neige zum Fremdgehen«Kontaktanzeigen, in denen man seine Schwächen zugibt
    • Wie fühlt sich das an?Viel jünger sein als der Partner
    • Kolumne: Reden wir über schlechten SexEin Reinfall, der letzte Sex. Aber wie soll Theresa Bäuerlein es dem Typ nur beibringen?
  • Wissen
    • Welche Stadt passt zu dir?NEON hat Deutschland getestet
    • Was sagt der Körper?Wie kommen Flusen in den Bauchnabel? - Und andere essentielle Fragen
    • Let it rottSo renovierungsbedürftig sind unsere Unis wirklich
    • Interview: Angst und Hoffnung an den UnisBildungsministerin Bulmahn ist gegen Studiengebühren
    • Kolumne: Das erste MalFriederike Knüpling soll Kirchensteuern zahlen
    • A bis Z: die WG26 Tipps fürs Zusammenleben
    • Endlich verstehen: Die RiesterrenteSchön blöd, dass sich keiner kümmern will
    • Tschuldigung,ChefWelche Fehler machen klug - und welche kosten den Kopf?
  • Kaufen
    • Alte SchuleVom ersten Date bis zum Bewerbungsgespräch: Wir zeigen, was man anzieht - und worauf sonst zu achten ist
    • Tragbarer Rock'n'RollDas Label Gasoline-Records rettet nicht die Rockmusik, sondern das dazugehörige T-Shirt
    • Ich reise mit mirMit Freunden verreisen kann jeder. Aber allein? Eine Reise nach Tobago, auf den Spuren von Robinson Crusoe. Und zu sich selbst
    • Kolumne: Was fehlt auf der WeltHeike Makatsch wünscht sich einen Sprechanteilzähler - damit auch Schüchterne zu Wort kommen
  • Freie Zeit
    • Ich, Che GuevaraIn »The Motorcycle Diaries« spiel Gael Garcia Bernal den jungen Che Guevara - eine Rolle, die er einfach machen musste
    • Farbpalette: Grau bis braunIn der Comicverfilmung »American Splendor« geht's nicht um Superkräfte, sondern um das Chaos des normalen Lebens: Dazu: die besten November-Filme
    • Der Fan als JunkieEin Star-Promoter erklärt, wie aus normalen Menschen Berühmtheiten werden: Außerdem: Metallicas Wuttherapie
    • »Dannenberg will zerstören«Eine Satire über 68er-Eltern erzürnt ältere Kritiker. Dazu: Neue Bücher, die sich lohnen
    • Let there be Blog!Internet-Tagebücher, sogenannte Weblogs, werden immer wichtiger. Ein Überblick für Anfänger
  • Immer
    • Editorial
    • Für die EwigkeitRobbie Williams sagt in seiner neuen Biografie, er wolle aussteigen. Wir haben ihm acht annehmbare Arbeiten gesucht
    • Impressum
    • Herstellernachweis
    • BilderrätselWelcher Film soll das sein?
    • Was wird eigentlich aus... der Folter?Psychologie-Professor Gert Sommer über die Frage, ob legale Folter die Zukunft ist

NEON-Apps für iOS und Android

Alle Herzen aus dem Heft

09/2014 08/2014 07/2014 06/2014 05/2014 04/2014 03/2014 02/2014

Archiv: Alle NEON-Ausgaben