nymphchen 20.01.2009, 12:51 Uhr 35 0

lieblingsfilm.

in der hoffnung, dass noch mehr leute kommen.burton'scher lieblingsfilm? warum?

35 Antworten

Antworten

  • Kommentar schreiben
  • Kommentar eines gelöschten Benutzers
  • 0

    mein lieblingsfilm ist ganz klar ed wood
    ich meine, warum ist niemand vorher auf die idee gekommen, dieses leben zu verfilmen? und wer hätte es besser machen können als tim burton, dessen bewunderung für wood man in jeder szene spürt.
    und die zweit liebsten sind beetle juice und batman, die fand ich schon als kind toll und ist es nicht merkwürdig das in beiden michael keaton mitspielt?

    06.01.2012, 23:19 von Scott_Pilgrim
    • Kommentar schreiben
  • Kommentar eines gelöschten Benutzers
  • Kommentar eines gelöschten Benutzers
  • 0

    Corspe Bride, weil ich die skurile Optik der Protagonisten und die Geschichte ansich liebe ;) Musste mit 14 im Kino weinen^^

    Auch noch Sweeney Todd wegen Johanna und den tollen Schauspielern, der Atmosphäre, dem Schauplatz London ("no place like London!") und dem Musical. :)

    12.05.2010, 11:52 von Apfelpo_im_nirgendwo
    • 0

      @Apfelpo_im_nirgendwo Ich mag total
      "Edward mit den Scherenhänden"
      "Sleepy Hollow"
      und natürlich
      "Charlie und die Schokoladenfabrik" - einfach wunderbar, welche Welten Tim Burton auch noch Erwachsenen eröffnen kann:))

      09.12.2010, 15:37 von Azzurro13
    • 0

      @Azzurro13 Big Fish

      und

      Sleepy Hollow - weil dort zudem, wenn auch insgesamt nicht viel zu sehen und komplett ohne Text, Christopher Walken mitspielt.

      24.02.2011, 19:08 von guTErzogen
    • Kommentar eines gelöschten Benutzers
    • Kommentar schreiben
  • 0

    Ursprünglich war es "Charly und die Schokoladenfabrik", weil ich den Film einfach wunderbar fand,
    dann wandelte es sich zu "Sweeney Todd" allein schon weil Helena Bonham Carter dabei wunderschön ist, klasse spielt und auch noch singt, seit Donnerstag ist es aber endeutig "Alice im Wunderland", weil ich einfach noch niemals einen so genial inszenierten Film gesehen habe. Die Farben, die Ideen, die Story! Der Wahnsinn!

    06.03.2010, 20:48 von SusaBa
    • 0

      @SusaBa eindeutig charlie und die schokoladenfabrik, könnt ich immer wieder gucken...
      is aber dicht gefolgt von alice und sleepy hollow :)

      11.03.2010, 20:45 von Baestie
    • 0

      @Baestie Sweeney Todd! ;)

      16.04.2010, 18:25 von Madame.Music
    • Kommentar schreiben
  • 0

    edward scissorhands.ich finde die storyline total toll wie das "stinknormale" und das "absurde" aufeinander treffen.außerdem ist der Charakter Edward super.und big fish natürlich!es gibt keinen bessereb schön-verträumten und traurig zugleichen film.
    im grunde ist es ja auch das was tim burton so toll macht.leben-tod perfekt zu kombinieren.das harmoniert immer (!!)

    05.02.2010, 20:26 von lanisonfire
    • 0

      @lanisonfire Perfekte Antwort! :-) Kann ich nur unterstreichen.

      23.11.2010, 12:04 von CookieKatie
    • Kommentar schreiben
  • 0

    Big Fish. Jedes Mal aufs Neue rührend, wenn der Sohn endlich auf die Geschichte seines Vaters einsteigt und ihm die letzte Ehre erweist.

    05.09.2009, 23:57 von hullabaloo
    • Kommentar eines gelöschten Benutzers
    • Kommentar schreiben
  • Kommentar eines gelöschten Benutzers
  • 0

    Corpse Bride, da ist der Tod so bunt :D

    Sleepy Holloy ist auch einer der Favoriten, wobei es niieee eine wirkliche Nummer 1 geben wird.

    05.07.2009, 20:43 von MadmoiselleObscure
    • Kommentar schreiben
Seite: 1 2
  • Der chinesische Traum

    Unsere Autorin treibt keinen Sport, und es fehlt ihr an Disziplin. Können ihr die Lehrmeister der härtesten Kung-Fu-Schule Chinas helfen?

  • Links der Woche #54

    Diesmal u.a. mit Star Wars, einem Bürohelden und dem neusten Trend-Hashtag.

  • Bücherwelten

    Der Welttag des Buches zelebriert die Kultur des geschriebene Wortes und hat uns zum Anlass gegeben, einige unserer Lieblingsbücher zusammenzutragen.