heniwi 21.05.2012, 18:17 Uhr 0 1

Leuchtturm

Hi Leute,

meist schreibe ich, wenn ich mich abreagieren will. Von Poetry-Slams habe ich nicht so viel Ahnung - war in meiner Stadt zweimal bei so einer Veranstaltung - als Zuhörer. Weiß nicht, ob meine Texte (es sind keine Gedichte) hierher passen, habe aber einfach mal Lust mitzumachen:-)

Leuchtturm
Ich treibe durch die Fußgängerzone, das Auge des Stadtzentrums starrt mich an.
Inmitten dieser von Stimmengewirr und Klängen gesättigten Farbenwelt knalle ich gegen eine unsichtbare Wand; mein Kopf zerbricht, meine Seele nimmt Reißaus.
Inmitten der halbdunklen städtischen Glitzerwelt stoße ich mir das Messer der Erinnerung in die Brust.
Vergangene Träume schießen auf mich, schlagen nach mir bis ich halbtot am Boden liege.
Mein Gesicht ist zerfetzt, blind taste ich nach deiner Hand, lege deine Finger auf mein offenes Herz.
Du bist bei mir, hältst mit ganzer Kraft mein in Einzelteile zerfallenes Dasein zusammen.
Dein Arm stützt mich, führt mich durch das Menschengetümmel.
Ich ringe nach Luft, nach Erklärungen, ich verstumme, begebe mich in deine Obhut.
Ohne Fragen, ohne Worte führst du mich in eine stille Gasse, bringst mich vor der erhitzten Menge in Sicherheit.
Ich bin durchlöchert, der Abendwind kühlt meine Gedärme, sanfte Lüfte legen sich über das wunde Fleisch.



1

Dies Diskussion mochten auch

0 Antworten

Antworten

  • Kommentar schreiben
  •