butterpluhme 13.09.2012, 08:32 Uhr 0 3

Etwas ... Gesellschaftskritisches!

Reichlich Gedanken bringen uns täglich zum Schwanken.
Keiner nimmt sich die Ruhe und Kraft Energie zu tanken, die wir täglich so selbstverstänlich verschwenden - weil sie uns an jeder Ecke blenden.

Wir leben an unserem eigenen ICH vorbei, leider schert sich niemand etwas dabei.

Wenn ich mir anseh, wie Ihr euch artikuliert - um Himmels willen was ist mit unseren Mitmenschen passiert?

Wenn ich mit anseh wie wir uns täglich auf´s neue beweisen, und auf die wahren Werte einfach scheißen ...

Wenn ich mit anseh wie wir uns unterbuttern lassen, ist es das beste neu Fuß zu fassen.

Denn die Werte des Glücks und der Liebe vermitteln wir in Schüsse und Hiebe.

Zwar kann ich den Hass des Staates gegenüber sehr gut verstehen, doch halte ich es für friedlicher schon vor der Bombenwarnung zu gehen !

3

Dies Diskussion mochten auch

0 Antworten

Antworten

  • Kommentar schreiben
  •