smart_youngster 30.11.-0001, 00:00 Uhr 6 0

Seelen von Stephanie Meyer

Hat jemand den Roman Seelen von St.. Meyer gelesen? Ich finde die "Bis(s)"-Reihe ziemlich langweilig, aber Seelen hat mir überraschend gut gefallen. WIe findet ihr das Buch?

6 Antworten

Antworten

  • Kommentar schreiben
  • 0

    Also ich fand die Bis(s)-Bücher ok, Seelen hat mir aber deutlich besser gefallen. Es war nicht so - wie soll ich sagen? - typisch und vorhersehbar. Einfach was Neues, noch nie Dagewesenes.

    07.05.2013, 21:15 von SunshineReggae
    • Kommentar schreiben
  • 0

    Die Bis(s) Bücher fand ich gut, Seelen war auch nicht schlecht. Allerdings fand ich, dass sich die ersten 100 Seiten ziemlich gezogen haben, danach war ich aber auch hin und weg :)







    24.04.2012, 15:47 von MademoiselleSoleil
    • Kommentar schreiben
  • 0

    Ich hab Bis(s) gelesen und fand es gut - ging halt schnell weg.

    Seelen hat mich allerdings wirklich beeindruckt. Hatte eher mit etwas mehr Vampire-Power gerechnet oder etwas ähnlichem. Da wurde ich (zum Glück) ja eines besseren belehrt :)

    07.02.2012, 22:25 von Nahlah
    • Kommentar schreiben
  • 0

    Ich gestehe, dass ich auch die ersten zwei Biss-Bücher ganz gerne gelesen habe, aber Seelen hat mir wirklich gut gefallen, viel schöner, meines Erachtens, viel schmalzloser eben. Hab mich danach gefreut, doch noch was von ihr gelesen zu haben :)

    11.01.2012, 21:44 von kohlkoepfchen
    • Kommentar schreiben
  • 0

    Ich finde das Buch großartig. Hat mich echt umgehauen. Habs auch schon 3 mal durch :) Ich hab mich direkt selber in den Kerl verliebt ♥ Aber du hast Recht, Biss hat mir auch garnicht gefallen, dafür war ich von Seeln positiv überrascht

    14.05.2010, 19:57 von Goldpony
    • Kommentar schreiben
  • Kommentar eines gelöschten Benutzers