smart_youngster 24.04.2009, 17:47 Uhr 5 0

E-books

E-Books sind ja jetzt in Umlauf gebracht worden. Dadurch, dass die Texte elektronisch gespeichert , anstatt auf Papier gedruckt werden, spart ja eine Menge Gewicht. Allerdings sind die speziellen Reader für E-Books (noch) sehr teuer. Also muss man sein Notebook oder evt. Handy zum lesen benutzen.

5 Antworten

Antworten

  • Kommentar schreiben
  • 0

    gefallen mir garnicht! Bei mir ist da Kopfweh angesagt! KA wieso

    19.07.2010, 19:26 von takeurmeds
    • Kommentar schreiben
  • 2

    Käme für mich absolut nich in Frage.

    Da würde mir so viel fehlen... der Geruch eines neuen oder alten Buches, das Seitenrascheln, Umblättern, ... alles einfach. Ich lese gerne, weil ich es mag ein Buch in der Hand zu halten und darin zu schmökern - nicht nur weil ich möglichst schnell möglichst viel Information in mich hineinstopfen will. Also nehme ich gerne etwas größeres und schwereres in der Handtasche mit und habe aber ein ganz anderes Gefühl beim Lesen!

    Ich kann mir gerade absolut nicht vorstellen im Sommer im Schatten eines Baumes am Flussufer zu sitzen und aus meinem e-Book zu lesen. Neee, nennt mich nostalgisch, aber das geht nicht!

    ;)

    14.03.2010, 02:24 von hoppipollaa
    • Kommentar schreiben
  • Kommentar eines gelöschten Benutzers
    • 0

      @[Benutzer gelöscht] Ich finde das praktisch für sehbehinderte oder menschen, die probleme mit kleiner schrift haben, für mich käme so ein gerät niemals in frage, mir würde die haptik fehlen, das gefühl papier umzublättern, der geruch der druckfarbe und nicht zuletzt ein schön gestaltetes cover. ich lege gerne kleine zettel in meine bücher oder unterstreiche schöne stellen, alles nicht möglich, und nicht zuletzt finde ich es nicht so angenehm auf strom angewiesen zu sein....

      13.03.2010, 11:16 von Gluecksaktivistin
  • 0

    Also ich habe schon mal mit einem gelesen und muss sagen: am anfang ziemlich ungewohnt weil das sooooooo / / dünn ist die knöppels zum umblättern finde ich auch zu klein aber naja ich bevorzuge auch eher das buch

    15.09.2009, 20:17 von Fuchs_666
    • Kommentar schreiben
  • 0

    Elke Heidenreich findet E-Books schlecht. Ich persönlich finde sie gut. Was haltet ihr von E-Books?

    24.04.2009, 17:48 von smart_youngster
    • 0

      @smart_youngster Ich denke, wenn man auf Reisen ist dürfte so ein E-Book nicht schlecht sein. Habe es aber persönlich noch nicht ausprobiert.
      Die Reader sind ja wie gesagt auch noch sehr teuer.

      Persönlich tendiere ich doch zu dem echten Buch!
      Ich mag es, wenn man beim Lesen Seite für Seite umblättert und man es badauert (oder auch nicht), dass das Buch bald zu Ende ist!

      17.12.2010, 14:48 von HuldKetty
    • Kommentar schreiben