denkfieler 18.04.2014, 16:26 Uhr 0 0

Abenteuerlust oder Abenteuerfrust?

Wo sind die Menschen, die einen wegen der Persönlichkeit, der Seele lieben, einen attraktiv finden auch wenn man nicht so muskulös ist. Die einen lieben, weil man fürsorglich ist, nicht draufgängerisch ist, vernünftig ist und sich zu benehmen weiß. Vor allem wo sind diese, die das zu schätzen wissen und denen ein solches Leben nicht zu langweilig wird, die ein solches Leben nicht bei der erst besten Abenteueraussicht verlassen oder hintergehen. Die ihre Liebe seelen und das mit Substanz?!
Ist es wahrhaftig doch möglich die Ursachen hierfür in der Natur des Menschen zu suchen. "Jäger und Sammler" - Ist das der Grund?

0 Antworten

Antworten

  • Kommentar schreiben
  •