TajAway... 07.12.2008, 23:47 Uhr 6 0
6 Antworten

Antworten

  • Kommentar schreiben
  • 0

    holnis bei glücksburg... ein totales paradies, fast für einen allein, wenn man weiss, wo es am schönsten ist.. abends da spazieren zu gehen ist ein einziger traum.

    19.11.2010, 22:51 von lucid_moonlight
    • Kommentar schreiben
  • Kommentar eines gelöschten Benutzers
  • 0

    Ich bin ein Meereskind. Das Wasser, der Strand, die Wellen, sie ziehen mich magisch an. Ich bin an einer Stadt am Meer geboren und seitdem liebe ich es. Meine Lieblingsstrände sind definitiv die an der Westküste der USA- Pazifikstrände, ob in Californien oder in Oregon. Traumhaft! Nicht immer sehr warm aber dafür wundervoll. Selten zu voll, wenn man weiß wo, perfekt für Spaziergänge mit tollen Gesprächen und der Suche nach den tollsten Muscheln...

    01.05.2010, 22:28 von pilgrims.sister
    • Kommentar schreiben
  • 0

    irgendwo in Florida an einem Strand...abends mit Lagerfeuer..und Freunden, die Gitarre spielen können...haaaaaach^^
    The Roots, yea^^

    11.05.2009, 10:25 von juzz.y
    • Kommentar schreiben
  • 0

    Lucky Bay im Cape Le Grand NP in Westaustralien!
    Wunderschön blaues Wasser, weißer feiner Sand und das Beste: man hat den Strand nur für sich!!!

    19.04.2009, 18:44 von hitch_hiker
    • Kommentar schreiben
  • 0

    Wenn ich so überleg, an welchen Stränden ich so war, war der in Kapstadt am schönsten, dicht gefolgt allerdings vom Strand von Djerba und Menorca (Son Bou).

    19.04.2009, 12:22 von Joey_Potter
    • 0

      @Joey_Potter Achso, hab die Begründung vergessen. :-) Einfach, weil dort der Sand schön weich war. In Kapstadt war ich in einer kleinen Bucht am Strand, wo auch nicht viele Leute waren, das machts auch schöner. Auf Djerba fand ich die kleinen Palmendächer toll, und auf Menorca war glaube ich das Wasser am schönsten am Strand.

      19.04.2009, 12:23 von Joey_Potter
    • Kommentar schreiben