Gründer: Kerime Gegründet am: 27.04.2014 Tags:
Mitglied werden

Frauen alias neue Männer

Während ich die Königsstraße hinauflief, dabei die Schaufenster begutachtend, kam mir der Gedanke, ob in unserer Zeit in der die Silhouetten der Frauen immer maskuliner und die der Männer immer femininer wurden, es möglicherweise sein könnte, dass wir Frauen die neuen Männer sind. Bestehe diese Möglichkeit tatsächlich? Blicken wir einige Jahrzehnte zurück erkennen wir, dass mit dem Wort „Garconne“ in den Goldenen Zwanzigern nicht der Knabe herbei gerufen wurde, sondern die Frau mit dem Bubi-Kopf und der Zigarette im Mund. Nun ja, zumindest wenn man sich nicht gerade in einem Restaurant oder einer Cafeteria aufhielt. Gut, ich gebe zu, dass dies kein ausschlaggebendes Argument darstellt, aber sind wir Frauen denn nicht psychisch belastbarer als Männer? Wir können unter extremen Umständen extreme Situationen meistern. Und damit meine ich nicht nur, sich kurz bevor man von einem Date abgeholt wird, sich die Fingernägel zu lackieren und sich die Nägel fast zur Ohnmacht trocken zu pusten. Oh nein, ich denke an all diejenigen Frauen, welche es fertig bringen ein Kind auf die Welt zu setzen gleichzeitig zu arbeiten und den Haushalt zu schmeißen. Und, dass alles ohne vom nächsten Hochhaus zu springen.

Wir Frauen gelten als das gefühlsbetontere Geschlecht. Als sich meine Tante von ihrem Ehemann trennte, sagte sie mir eines Tages, man solle nie aus Mitleid heiraten. Aus der Ehe gingen zwei Kinder hervor und ein psychisch instabiler Mann der Sie Mitten in der Nacht anrief um ihr lallend zu beichten, dass er sie noch liebte. Nun, wer war in diesem Falle affektiver? Findet momentan in uns Frauen eine maskuline Genmutation statt, in der unser Gehirn eine Gefühlsschraube herabdreht?

Warum immer darauf warten, dass die Männer den ersten Schritt wagen, wenn wir Frauen den Männern eigentlich doch immer einen Schritt voraus sein wollen?

Und seien wir doch mal ehrlich. Des Öfteren wird man ja, so oder so von Draufgänger-Typen angesprochen, bei dem der nächste Gefühlschaos bereits vorprogrammiert ist.

UND NUN MEINE EIGENTLICHE FRAGE:
Können wir Frauen uns es heut zutage Leisten den ersten Schritt zu machen und wie kommt das so bei euch Männern an?

6 Mitglieder

0 Themen

Keine Themen vorhanden

NEON fürs Tablet: iOS und Android!

Neueste Artikel-Kommentare