atmochrom 30.11.-0001, 00:00 Uhr 7 1
1

Dieses Bild mochten auch

7 Antworten

Kommentare

  • Kommentar schreiben
  • 0

    Hast du dafür ein Fisheye benutzt?

    02.06.2015, 12:21 von volldeluxe
    • 0

      Fischei statt Hirn benutzt ?
      mit Fisheyes bleibt nahezu keine Senkrechte gerade.

      02.06.2015, 13:38 von schauby
    • 0

      Hey!
      Also ich kann verstehen, dass dich die komisch geformte Unschärfe (swirly bokeh) an ein Fisheye erinnert hat, ist es aber nicht. Es handelt sich bei dem verwendeten Objektiv um ein 25mm Objektiv, bei der Aufnahme mit einer Blende von 1.4. Das ist aber kein "normales" Objektiv, sondern ein CCTV Glas, also ein Objektiv für Überwachungskameras und mit C-Mount. Habe ich für rund 35€ aus Asien gefischt. 

      Mehr Bilder aus der Serie hier: http://atmochrom.com/2015/05/31/rheinhafen.html

      und eine andere Serie hier: 
      http://fuchsgehtum.de/es-kommt-nicht-auf-die-groesse-an/

      02.06.2015, 21:32 von atmochrom
    • 1

      Erstmal atmochrom, vielen Dank für die ausführliche Antwort. Ich schaue mir das mal genauer an. :)

      Und Herr schauby , wer mit solch einer Höflichkeit glänzt, hat im Leben einfach nur versagt und sollte vielleicht mal über den Hintergrund einer Frage nachdenken. Grade weil die Senkrechte da ist, aber die runde Unschärfe des restlichen Bildes mich verwirrt hat, habe ich gefragt ob das mit einem Fisheye gemacht wurde, weil ich es mir nicht erklären konnte. Und du Superschlauer wusstest wahrscheinlich selber nicht mal, wie der Effekt schlussendlich zu Stande gekommen ist, sonst hättest du mir die Frage sicherlich kompetenter beantworten können.


      03.06.2015, 09:21 von volldeluxe
    • 0

      Teil- oder Bewegungsunschärfe hat nichts mit starken Weitwinkel- resp. besonderen Krümmungslinsen zu tun, Frau Vollpfosten. 

      wenn die Bilder, die du selbst ausstellst, von dir sind, spricht es für deine Foto-voll-Deluxe-Skills, dass dir die Eigenschaften eines Fisheye offenbar nicht klar sind und solch eine Aufnahme ziemlich ausgeschlossen ist, damit gemacht worden zu sein.

      03.06.2015, 11:26 von schauby
    • 0

      Das hat alles rein gar nichts mit der Tatsache zu tun, dass du dich vollkommen daneben benommen hast. Anstatt sofort jemanden persönlich anzugreifen, hättest du rein sachlich antworten und einem Unwissenden die Eigenschaften eines Fisheyes erklären sollen (ich habe nämlich niemals in irgendeiner Weise behauptet dass ich Ahnung von Fotografie habe und mein Profilname und der meines Fotoalbums spielen überhaupt keine Rolle über mein Wissen/Erfahrung im Bezug auf dieses Thema). Du ziehst dir hier Argumente aus der Nase und versuchst dein Verhalten zu rechtfertigen, was einfach absolut unter aller Sau war. Ich habe eine ganz normale Frage (die übrigens nicht an dich gerichtet war) gestellt und erwarte auch eine normale, fachliche Antwort, die ich auch vom Fotografen bekommen habe. Deine Bilder sind zwar professionell und sehen ausnahmslos gut aus, aber was der Charakter hinter diesen Bildern für ein inkompetenter Mensch ist, dass hast du mit deinem Beitrag hier sehr gut zur Schau gestellt.

      03.06.2015, 13:07 von volldeluxe
    • 1

      komm ma klar Kind, sich soOO getroffen, von einer kleinen Spitze geben, mach mal mit dir allein und deinem vortrefflichen Charakter aus. 

      03.06.2015, 13:40 von schauby
    • Kommentar schreiben

Neueste Artikelkommentare