ka-lu 30.11.-0001, 00:00 Uhr 5 85
85

Dieses Bild mochten auch

5 Antworten

Kommentare

  • Kommentar schreiben
  • 0

    ...ist doch das "s" aus der Schreibschrift, nicht?

    11.05.2013, 22:12 von labertsche
    • 0

      warum packt derjenige, der die schrift entwickelt hat, ein schreibschrift-s in eine druckschrift? kein anderer buchstabe hat die verbindungsstriche aus der schreibschrift - das ist hier keine künsterlische freiheit, sondern handwerkliche dilettanz.

      12.05.2013, 14:48 von libido
    • 2

      :D  Seh ich genauso, es gibt ja sonst nichts worüber man sich aufregen kann.

      12.05.2013, 16:06 von labertsche
    • 1

      soll wohl so ne authentische Schrift sein. Viele Leute vermischen doch beom schreiben Druck und Schreibbuchstaben.

      19.05.2013, 13:31 von Tanea
    • Kommentar schreiben
  • 0

    komisch auslaufendes kleines s. fast wie eine 2 oder ein z. wer solche schriften erfindet, hat einen an der bommel.

    02.05.2013, 23:51 von libido
    • Kommentar schreiben

Neueste Artikelkommentare