Fin_Fang_Foom 18.07.2017, 17:04 Uhr 6 1
1

Dieses Bild mochten auch

6 Antworten

Kommentare

  • Kommentar schreiben
  • 1

    Das erinnert mich an den verhassten Bandsalat meiner MC-Kassetten.

    Hach DAMALS ...

    19.07.2017, 12:23 von jetsam
    • 0

      Jahaaaa! Da hat man mit Tesa und Bleistift kleine Wunder vollbracht. :D
      Auf dem Bauch liegend, die Lieblingssongs aufgenommen und sich tierisch geärgert, wenn der Moderator ins Lied quatschte. ^^

      19.07.2017, 12:59 von Fin_Fang_Foom
    • 0

      Wenn nicht die "Stars" selbst die Aufnahme versauten.

      Was war ich sauer wenn diese Kim immer selbst ansagte und Grüße schickte. (Musst du gucken 9:33)

      https://www.youtube.com/watch?v=x1PRG0MbmDA

      Noch schlimmer die Aufnahmen mit Mikro vor dem Lautsprecher. (Kleine Toneinlage meiner Mutter:"Heute wird aber noch das Zimmer aufgeräumt, damit das klar ist."

      Und das bei:

      https://www.youtube.com/watch?v=3DuCIGvsbMA    

      19.07.2017, 16:21 von jetsam
    • 0

      Bei mir wars dann immer die Oma, die rief: ''Essen iiiiist feeeertig'' :D
      Ich guck mal rein...

      19.07.2017, 17:40 von Fin_Fang_Foom
    • 0

      :D Die Quatschtante.
      Als Vienna am 15.01.1981 raus kam, war ich gerade mal fünf Tage lang, fünf Jahre jung. ^^

      Aber damals war die entwicklung noch etwas langsamer, ich weiß noch wie ich bei meinem großen Cousin gestaunt hatte, über seinen CD Player und die CD im Gerät umdrehen wollte, damit man die zweite Seite anhören kann. Das gab riesen Gelächter. :-/

      19.07.2017, 17:50 von Fin_Fang_Foom
    • 0

      *Entwicklung

      19.07.2017, 17:51 von Fin_Fang_Foom
    • Kommentar schreiben

Neueste Artikelkommentare