EliasRafael 31.07.2012, 17:45 Uhr 9 3
3

Dieses Bild mochten auch

9 Antworten

Kommentare

  • Kommentar schreiben
  • Kommentar eines gelöschten Benutzers
    • 0

      2046 war das Sequel, den fand ich verwirrend, In the Mood of Love ist einer meiner Lieblingsfilme

      04.08.2012, 01:28 von EliasRafael
    • Kommentar eines gelöschten Benutzers
    • 0

      Ich sag ja nicht dass 2046 schlecht ist, er ist halt nur nicht wirklich gut, grad im Vergleich fällt er ab. Maggie Cheung von dem Bild süielt aber nur im ersten Teil, mein ich

      04.08.2012, 01:53 von EliasRafael
    • Kommentar eines gelöschten Benutzers
    • Kommentar eines gelöschten Benutzers
    • Kommentar eines gelöschten Benutzers
    • Kommentar eines gelöschten Benutzers
    • 0

      Asthätisch sind sie beide, die Kamera von Christopher Doyle ist das Maß der Dinge... ITMFL ist halt linearer erzählt und ist für mich eine der großen tragischen Love Storys überhaupt. 2046 ist surrealer, hat was von David Lynch... aber die Figuren packen mich nicht so. Außerdem hab ich mich in das Titelthema verliebt:




      10.08.2012, 23:26 von EliasRafael

Neueste Artikelkommentare