dozer 30.11.-0001, 00:00 Uhr 4 0
4 Antworten

Kommentare

  • Kommentar schreiben
  • 0

    seit wann wird das tshirt denn da so hochgewurschtelt? die kippenpackung muss unter dem nur am rand umgeschlagenen ärmel kleben, weil der arm so muskulös / das tshirt so eng ist - nicht weil sie in der textilschlaufe hängt!

    oder ist das die neue art, seine (zu hoch angesetzten?) tattoos in szene zu setzen?

    ;-)

    12.08.2014, 10:12 von libido
    • 0

      Ich war mir nicht bewusst, dass es dazu einen Dresscode gibt. ;)
      Vorbild war James Dean - da gibt's irgendwo so'n Foto...

      Die Tattoos muss ich nicht in Szene setzen - da kommt eh alle paar Wochen ein neues dazu. ;)

      12.08.2014, 21:17 von dozer
    • 1

      hab eben nochmal nachgegoogelt: hab ein bild gefunden mit deiner technik und dean. ich kenn das wohl von anderen amischauspielern (, die dean falsch nachmachen?) - du bist da also true to the game.

      kannst dir ja james deen stechen lassen ;-)

      13.08.2014, 22:21 von libido
    • 0

      Haha, super Idee, ich denk mal drüber nach!

      Hat ja auch nix mit Nachmachen zu tun - ist halt für jeden unterschiedlich praktikabel. An meinem mickrigen Arm hält's halt sonst nicht. ;)


      15.08.2014, 20:54 von dozer
    • Kommentar schreiben

Neueste Artikelkommentare