Juliane_Frisse 28.04.2011, 10:38 Uhr 33 0
NEON täglich

Toastbrot oder Kaviar

Welchen Wert hat Essen für dich?

Lebensmittel werden teurer - das war gestern eine der Nachrichten des Tages und die Aufregung war groß. Und das, obwohl nirgendwo in Europa Lebensmittel so billig sind wie bei uns. Was wir individuell für Essen ausgeben, unterscheidet sich allerdings stark.

Ein paar Fragen an die Sparfraktion: Bist du knapp bei Kasse und musst notgedrungen am Essen sparen? Kaufst du vor allem nach Angebot und nicht danach, worauf du Appetit hast? Ernährst du dich freiwillig wochenlang von Spaghetti mit Pesto, um dir einen Urlaub oder eine schicke Klamotte leisten zu können? Ist Essen für dich vielleicht sogar nur eine regelmäßig notwendige Maßnahme, um den Kalorientank zu befüllen?

Und an die Gourmets: Wofür lohnt es sich, bei Lebensmitteln mehr auszugeben?
Worauf bist du bereit zu verzichten, um riesige Summen in Essen zu investieren? Erschließt sich dir nicht auch der Reiz einer Butterbrezel? Und hast du manchmal ein schlechtes Gewissen, schon wieder vier Euro für den Bagel im Coffeeshop ausgegeben zu haben?

Welchen Wert misst du Essen bei - und was bist du bereit auszugeben?

33 Antworten

Kommentare

  • Kommentar schreiben
  • Kommentar eines gelöschten Benutzers
  • Kommentar eines gelöschten Benutzers
  • 0


    Über's Essen hab ich mich schon ausgelassen:
    http://www.neon.de/kat/232096.html

    Wichtig sind mir:
    Geschmack.
    Gemeinschaft.
    Kultur (optisches Herrichten, Essen in Ruhe)

    In der Partnerschaft gehört das gemeinsame Kochen, Gäste einladen oder zu zweit Essen gehen zu unseren wichtigsten Ritualen. Gespart wird meist an anderen Stellen.

    29.04.2011, 08:57 von LudwigMartin
    • Kommentar schreiben
  • 0

    lebensnotwendig.

    29.04.2011, 00:03 von sovielzeitmusssein
    • Kommentar schreiben
  • 0

    Alle lieben Containern.

    28.04.2011, 22:04 von ahoicutter
    • Kommentar schreiben
  • 0

    Essen ist großartig.

    28.04.2011, 19:29 von frolleinmueller
    • Kommentar schreiben
  • Kommentar eines gelöschten Benutzers
  • Kommentar eines gelöschten Benutzers
  • 0

    essen ist toll. aber den größeren wert hat für mich das kochen an sich. ich lese abends zum einschlafen manchmal in kochbüchern. im rücken hab ich dann mein heizkissen. ich kaufe kochzeitschriften. und schneide mir dir besten rezepte raus, um sie dann in mein private superkochbuch zu kleben.

    ich möchte alle tollen küchenhelfer und küchenmaschinen der welt besitzen. in grün, bitte.

    tütenkrams kommt mir nicht in die tüte. weil...dann hätt ich ja nix zu kochen. weil...tüte auf, wasser druff, umrühren...is ja keen kochen. und kochen ist toll. noch toller als essen. aber essen ist wiederum toller als bochum, sailor. so.

    28.04.2011, 15:22 von AnnaEcke
    • 0

      @AnnaEcke SO!
      Ich bin Wanne-Eickel...

      29.04.2011, 09:42 von sailor
    • 0

      @Neania Meine Pott-Zeit ist aber einige Ewigkeiten her...

      29.04.2011, 10:59 von sailor
    • Kommentar schreiben
  • Kommentar eines gelöschten Benutzers
    • 0

      @topfbluemchen Ich bevorzuge Bürger King.

      29.04.2011, 09:40 von sailor
Seite: 1 2 3 4

NEON fürs Tablet: iOS und Android!

Neueste Artikel-Kommentare