sonnenheldin 30.11.-0001, 00:00 Uhr 32 0

Pornopuppe-Modenutte

oder: "Zieh dir was an, Mädchen!"

Das heutige Bild von einer „Schönheit“ ist leicht herzustellen: Man nehme eine Frau und hungere sie mithilfe von 0,1 % Fett- Produkten, Diät-Drinks und Tabletten auf ihr Idealgewicht von ungefähr 30 ½ kg herunter. Danach ist alles nur noch eine Sache des Stylings. Die Haarfarbe kann beliebig ausgewählt werden, bevorzugter Weise irgendeine Blond-Nuance, am besten noch mit „Highlights“, das passt so gut zu Sommer, Sonne, Sonnenschein. Ist ja jetzt nicht mehr so lang hin, das mit dem Sommer. Auch eventuelle Ansätze von grauen Haaren werden durch das Färben einfach übertüncht. Bloß keinen Alterungsprozess erkennen lassen. Jede Krause kann mithilfe von Glätteisen entfernt werden und sollten die Haare dadurch stumpf und kaputt aussehen, gibt es ja immer noch genug Pflege- und Glanzprodukte dagegen.
Weiter geht es mit der Haut: Dank der heutigen Auswahl von Abdeckstiften über Puder bis hin zum flüssigen Make-up kann jedem zum perfekten Teint verholfen werden. Wenn z.B. jemand seine Sommersprossen loswerden will – kein Problem, lässt sich alles überdecken. Falls die natürliche Wangenröte unter der letzten Schicht Puder entgültig verschwunden sein sollte, einfach ein bisschen Rouge auftragen, sieht meistens sowieso besser aus. Und wer unter anfänglichen Fältchen leidet, sollte zu einem der Millionen Anti-Aging-Produkte greifen, durch welche die Haut bis auf den Status des Babypopos verjüngt wird.
Über schnurgerade gezupfte Augenbrauen geht es weiter zur Augenfarbe. Wer sein Grau-Blau-Mischmasch lieber durch glasklares Eisblau ersetzen will, dem helfen getönte Kontaktlinsen. Die Wimpern werden mit Mascara bis aufs tausendfache verlängert und ins unermessliche verdichtet, mit Lidschatten, Kajal, Eyeliner und Co. wird betont wo es nur geht. Zum Schluss werden selbst schmale Lippen mit dem richtigen Lippenstift oder Gloss zu wahren Volumenwundern.
Dann muss unsere frischgebackene Schönheit nur noch die aktuellen Modeentdeckungen an den Leib geschmissen bekommen - fertig ist eine weitere fleischliche Barbie von der Stange, wie sie zu Tausenden invasionsartig in Berlin rumlaufen bzw. –stolzieren, Männerherzen höher und Frauenherzen neidischer schlagen lassen. Viel Kleidung ist da auch nicht nötig, erstens wird es ja jetzt sowieso immer wärmer draußen und außerdem sind schöne Beine dazu da um gezeigt zu werden, ein bisschen Ausschnitt hat noch niemandem geschadet und das neue Bauchnabelpiercing will auch Aufmerksamkeit.
Das bei der ganzen Prozedur nicht nur das bereits erwähnte natürliche Wangenrot sondern auch der eigene Stil verloren gegangen ist, fällt auch nicht weiter auf, da gibt es ja immer noch diesen wunderbaren Begriff „Trend“ dem man hinterher rennen kann. Rouge ersetzt das Wangenrot und der Trend ersetzt den Geschmack, so läuft das Leben. Das mit dem eigenen Stil wird wahrscheinlich sowieso total überbewertet.
„Zieh dir was an, Mädchen, wer etwas kann, der zieht dann und wann ein bisschen was an“ singen Wir sind Helden. Ist es etwa kein Können, sich zwei Stunden zu stylen um danach auszusehen wie die amtierende Miss World, mit Highheels über Kopfsteinpflaster zu laufen ohne sich die Beine zu brechen, währenddessen die Nase so hoch zu halten als hätte man ungefähr den Stellenrang der Queen und sich dabei noch nicht einmal einen Schnupfen einzufangen, obwohl es doch so windig da oben ist, und als Krönung des ganzen drei Brad Pitts in einer Nacht aufzureißen und dabei nicht mal zu wissen ob man „aufreißen“ jetzt eigentlich mit „ß“ oder „ss“ schreibt?
Versteht mich nicht falsch, ihr Zuckerpuppen da draußen. Aber habt doch mal ein bisschen Mut zur Individualität. Es gibt da noch etwas das heißt Charakter und manche behaupten sogar, wahre Schönheit käme von innen. Also lasst euer Kühlschrankherz mal ein bisschen an die Sonne und damit meine ich nicht das Solarium um die Ecke.
Oder setzt weiter auf den allmächtigen Dackelblick, weil eure manikürten Fingernägel zu schade sind um mal einen Handgriff selber zu machen, sammelt Kerle wie andere Briefmarken, nur um sie nach kürzester Zeit wieder fallen zu lassen, kämpft weiter dafür, dass Shopping zur Weltsportart wird, lasst die einzige „Zeitung“, die ihr je in der Hand hattet die Klatsch und Tratsch- Seite der BILD sein, wer braucht schon Politik und so.
Ach ja, wie porno ihr doch seid, Ladies.

32 Antworten

Kommentare

  • Kommentar schreiben
  • 0

    endlich sagt das mal jemand :)

    12.10.2006, 17:49 von nutella
    • Kommentar schreiben
  • 0

    Hmm, irgendwie hat mich der Text ein bißchen traurig gemacht.
    Warum lasst ihr die Leute nicht einfach sein wie sie sind? Ich bin blond, soll ich meine Haare färben, damit ich nicht als Dummchen gelte? Ich trage auch einen Seitenscheitel, weils mir einfach besser steht als Mittelscheitel, soll ich das auch wegmachen, nur damit keiner denkt, ich renne der Mode hinterher?
    Ich gehe ab und zu aufs Solarium, erstens weil man sich danach so herrlich gut fühlt, zweitens, weil ich ein verdammt heller Hauttyp bin und durch das Solarium so aussehe, wie jemand der einen normalen Hauttyp hat (also nicht mal braun). ICh fühle mich dadurch besser, und bevor ich das gemacht habe musste ich mir so oft den Spruch anhören, auch von songenannten toleranten Individualisten, "Warum gehst du nicht mal in die Sonne?"
    Die einen sehen halt aus wie eine "Modepuppe", dafür gibts andere Gruppen die allesamt bei H&M einkaufen, was von Toleranz predigen und Pony tragen? Was ist besser? Wen soll man verurteilen?
    Sind nicht beide irgendwo gleich.
    Und nein, ich werde mich nicht absichtlich unschön anziehen, mich nicht nicht mehr schminken, und meine Frisur ändern, nur damit ein paar Pseudos mich nicht als Dummchen hinstellen!

    05.09.2005, 00:47 von BloodyMarie
    • Kommentar schreiben
  • 0

    Interessant, dass scheinbar auch Frauen nicht akzeptieren können, wenn jemand anders ist als sie :-)

    11.06.2005, 18:07 von Flocke84
    • Kommentar schreiben
  • Kommentar eines gelöschten Benutzers
  • Kommentar eines gelöschten Benutzers
  • Kommentar eines gelöschten Benutzers
  • 0

    Komisch, dass die Leute immer wieder so aggressiv auf diese ach so oberflächlichen doofen Geschöpfe reagieren. Neid? Irgendwas muss ja dran sein an den Modepüppchen, sonst wären sie nicht so heißumstrittenes Thema. Ich finde es schön, hübsch auszusehen und über Trends mahce ich mir nicht alzu viele Gedanken ich ziehe an was mir gefällt. Und ich bin sicher nicht blöd. Trotzdem kenne ich natürlich auch diese Mädels an der Bushaltestelle, die einen erst mal von oben bis unten mustern und sich dann mit einem Naserümpfen abwenden. Ich glaub da muss man drüberstehen. Ich meine sie büßen für ihre Zickigkeit mit kneifenden Push-up Bhs und Kopfschmerzen wegen schwerer Hochsteckfrisur. Da wird auch das sanftmütigste Geschöpf mal sauer. Jedem das seine. Und nich jede Modepuppe ist gleich Pornonutte.

    20.05.2005, 14:37 von Steffel
    • Kommentar schreiben
  • 0

    Dieser Artikel gefällt mir echt gut!
    In geballter Ladung geschildert, was einem durch den Kopf geht, wenn man diesen Barbies begegnet.

    Also Jungs bitte lasst euch doch nicht immer mit diesen hohlen Geschöpfen ein!!!
    Wenns der Trieb will, vögelt sie und geht wieder!

    11.05.2005, 18:09 von Lollita
    • Kommentar schreiben
  • 0

    urteil: brillant! doch seien wir einmal ehrlich: ohne "diese lebenden kleiderständer" würden wir den ganzen tag von irgendwelchen "bmw-fahrenden-goldkettchen-tragenden-monstern" belästigt werden!
    außerdem geben diese spezies doch immer wieder interessanten gesprächs-stoff! ;)

    09.05.2005, 23:49 von mejami
    • Kommentar schreiben
  • 0

    yeah...wahre worte! billig tut weh!
    ich find den text einfach klasse!!!! na u. wenn schon,....soll er doch oberflächlich sein!!! sind wir hier im deutschunterricht oder etwa auf der Ethik-academy???? is doch ladde! und ihr möchte-gern-textanalytiker da draußsen haltet einfach die füße still u. amüsiert euch mal fünf minuten am text u. stellt nicht wieder alles in frage! muss man denn jeden scheiß begründen...warum, wie, weshalb diese wörter geschireben worden sind?? also...rock on! SONNENHELDIN! es gibt halt genügend solcher frauen...... u. die kriegen hier ihr fett weg....fertig aus! es muss sich doch KEINE angesprochen fühlen....

    09.05.2005, 23:21 von Blaumond
    • Kommentar schreiben
Seite: 1 2 3 4

NEON fürs Tablet: iOS und Android!

Neueste Artikel-Kommentare