Lars_Gaede 30.11.-0001, 00:00 Uhr 30 0

Kein Geld

Was war die längste Zeit, die ihr ganz ohne Geld ausgekommen seid?

Im aktuellen Heft portraitiert unser Autor Stephan Seiler einen Mann, der komplett ohne Geld lebt – und damit zu einem gehypten Medienstar geworden ist. Für diesen Mann, Raphael Fellmer, ist es eine bewusste Entscheidung, kein Geld zu haben und damit positiv. Für die meisten anderen ist das ja eher ein Notfall. Wie lange habt ihr mal gar kein Geld gehabt – und wie habt ihr in der Zeit euer Leben gemeistert?

30 Antworten

Kommentare

  • Kommentar schreiben
  • 0

    lieber ein leben ohne einkommen als ein leben ohne ein kommen.

    14.08.2013, 18:10 von libido
    • Kommentar schreiben
  • 0

    na ohne Geld lebt der Jute ja leider auch nicht. Alles, was er zum Überleben benötigt, ist nun mal Geld wert.


    Leider ist Geld in unserer Welt Mittel zur Wahl und zum Zweck.
    Ich habe die Erfahrung bisher noch nicht gemacht, mich ohne Geld durch zu schnurren. Vielleicht kommt sie noch.. beim vielen Reisen später.

    14.08.2013, 13:42 von Tora
    • Kommentar schreiben
  • 0

    Jeden Monat, die letzten zwei Wochen. In der Zeit lebe ich von Reis mit Brühe oder Nudeln mit Butter und Ketchup und Leitungswasser. Weggehen is dann auch nicht und sowieso und überhaupt.

    In diesen zwei Wochen hab ich tatsächlich kaum mehr 10 cent im Geldbeutel. Und das Konto ist dann auch leergefegt. Aber ich find's irgendwie gar nicht so schlimm. Nur, als ich mal hohes Fieber hatte und mir die Medikamente nicht leisten konnte, weil es ja diese 5€ Rezeptgebühr gibt, da war ich richtig verzweifelt. Aber das kam bisher auch nur einmal vor...

    14.08.2013, 12:45 von execratedworld
    • 1

      Oh Gott schick mir mal deine Adresse. Dann mache ich dir ein Paket Lebensmittel fertig und die Möwe packt noch ein paar selbstgebackene Kekse dazu.

      14.08.2013, 13:18 von See_Emm_Why_Kay
    • 0

      @ Emmy

      soso, macht die Möwe das?



      14.08.2013, 13:52 von Tanea
    • 0

      macht die bestimmt. die möwe hat doch ein herz für alle : )

      14.08.2013, 14:13 von See_Emm_Why_Kay
    • 0

       :D

      14.08.2013, 14:14 von Tanea
    • 1

      Kekse? Ich mag Kekse! :)


      14.08.2013, 14:15 von execratedworld
    • 0

      Im Moment gibts aber keine Kekse, nur Bücher .... Lesefutter sozusagen

      14.08.2013, 14:16 von Tanea
    • 0

      upps, da fehlt der Link

      14.08.2013, 14:16 von Tanea
    • 0

      Zur Not kannst du die Seiten aufessen

      14.08.2013, 14:17 von See_Emm_Why_Kay
    • 0

      Bücher mag ich noch lieber als Kekse, da guck ich gleich mal rein :)

      14.08.2013, 14:21 von execratedworld
    • Kommentar schreiben
  • 0

    Zählt n Dispoaufm Hauptkonto  von 150?
    Dann hab ich grad ausnahmsweise mal kein Geld.

    Kommt aber nur sehr selten vor.
    Notfalls schieb ich das Nötige vom Aktienkonto wieder aufs normale.

    14.08.2013, 12:33 von Jingeling89
    • 1

      hehehe... du hastn "Aktienkonto" .... :)

      Willste heiraten? Wir teilen dann auch Tisch und Bett und Kekse!

      14.08.2013, 12:40 von Tanea
    • 1

      :D klingt ja verlockend.


      Das war Notgedrungen. Ich kenne mich ja und wenn ich Knatter aufm Konto hab, muss ich es verschleudern.
      Da mir meine Bank damals ganze 1,25% (Jahreszins) geben wollte für ne monatliche Einzahlung von nem mittleren dreistelligen Betrag hab ich mich für nen Aktienfond woanders entschieden. (Schnell verfügbar, schnell Kündbar, Gewinnchancen aber halt leichtes Risiko)

      14.08.2013, 13:46 von Jingeling89
    • 0

      Jupp, seh ich genauso... Feine Sache...

      Aber, haste den dreistelligen Betrag in einen oder in mehreren Fonds angelegt?

      14.08.2013, 13:51 von Tanea
    • 0

      ähhh, aber zum eigentlichen Thema, nee, ich glaube, das zählt nicht wirkllich ...

      14.08.2013, 13:57 von Tanea
    • 0

      Jeden Monat werden für den Wert des frisch abgehobenen Betrages neue Aktien ausm selben Fond geholt.

      (Ich glaub das heisst Fond xD)

      14.08.2013, 13:57 von Jingeling89
    • 0

      Mehrzahl von Fond ist Fond? Keine Ahnung!

      Oh ha... also, nur einer.... ich find, es macht mehr Spaß, wenns mehrere sind :D

      14.08.2013, 13:59 von Tanea
    • 0

      (Ich glaub das heisst Fond xD)


      War darauf bezogen, dass ich nich sicher bin obs Fond, Konto oderwieauchimmer heisst ^^
      Plural is glaubich "Fonds"

      Ne, ich bleib bei einem, sonst krieg ich nochn Herzkasper.

      B2T: ok :):( dann war ich noch nie wirklich ohne Geld

      14.08.2013, 14:02 von Jingeling89
    • 1

      bei mehreren kann aber der Verlust des einen durch den Gewinn eines anderen ausgeglichen werden.... Hauptsache, unterm Strich ist alles grün , dann gibts keinen Herzkasper :D

      14.08.2013, 14:04 von Tanea
    • Kommentar schreiben
  • 2

    zwei tage. als ich auf malle besoffen beklaut wurde.

    14.08.2013, 12:23 von RAZim
    • Kommentar schreiben
  • 0

    das was das monsta sagt!

    14.08.2013, 12:13 von MaasJan
    • Kommentar schreiben
  • 12

    Roundabout sieben Jahre. War extrem hart, aber ich hab's irgendwie trotzdem überlebt. Ab der ersten Klasse bekam ich dann Taschengeld.

    14.08.2013, 11:55 von Aus_Zeit_Monsta
    • 0

      wow - aber weswegen bist du zurückgestellt worden?

      14.08.2013, 18:11 von libido
    • 0

      Lies meine Texte. In ihnen findest du die Antworten auf all deine Fragen, Liebchen.

      14.08.2013, 19:09 von Aus_Zeit_Monsta
    • Kommentar schreiben
  • 0

    Ist glaub ich noch nie vorgekommen.

    Wenig, ja...aber gar keins? Nee.

    Den Kühlschrank voll machen, das ging noch immer irgendwie.

    14.08.2013, 11:35 von Pixie_Destructo
    • Kommentar schreiben
  • 0

    Der erste Monat meiner Ausbildung:

    Der Umzug hat das ganze Ersparte in Anspruch genommen, genauso wie die erste Miete und Kaution. Gehalt gab es aber erst Ende des Monats und die Ausbildungsbeihilfe erst ab September.

    Ergo: 1 Monat. War scheiße,hab es überlebt. Ist bisher aber nicht nochmal passiert. 

    14.08.2013, 11:08 von independentdreamer
    • Kommentar schreiben
  • 2

    Geld ist abartig.

    Bei mir gabs auch mal sowas. Und ich konnte mir nix zu essen mehr kaufen, aber ich hatte noch ein paar Nüsse.

    14.08.2013, 11:07 von beccilein
    • Kommentar schreiben
Seite: 1 2

NEON fürs Tablet: iOS und Android!

Neueste Artikel-Kommentare