hamdidami 24.09.2017, 15:39 Uhr 4 0

Taugt grüner Kaffee zum Abnehmen?

Grüner Kaffee soll effektiv bei einer Gewichtsreduktion helfen. Dabei wird jedoch die eigene Gesundheit gefährdet. Erfahre hier warum!

Ein schlanker und trainierter Körper gilt in unserer Zeit als Sinnbild für Erfolg und Glück. Daher haben viele Menschen den dringenden Wunsch abzunehmen. Doch das ist nicht so einfach und ohne Mühe und Disziplin kaum umzusetzen. In einer vom Turbokapitalismus geprägten Welt führt der Wunsch nach schnellem Erfolg hinsichtlich einer Diät immer wieder zu falschen Heilsversprechen verknüpft mit Geschäftemacherei.

In letzter Zeit wird grüner Kaffee als Wundermittel zum schnellen Abnehmen angepriesen. Von einem halben Kilo und mehr Gewichtsverlust pro Woche ist die Rede, ohne dass man etwas dafür tun muss. Das heißt etwas tun muss man schon. Nämlich teure Präparate von grünem Kaffee kaufen und schlucken.




Was genau ist eigentlich grüner Kaffee?

Grüner Kaffee sind ungeröstete Kaffeebohnen, aus denen jedoch nicht wie beim ungerösteten, Grünen Tee einfach ein Getränk hergestellt werden kann. Findige Geschäftemacher gewinnen aus grünem Kaffee ein Extrakt, das aufgrund der enthaltenen Chlorogensäure ein wirksames Mittel gegen Übergewicht sein soll. Präparate von grünem Kaffee enthalten bis zu 70 Prozent Chlorogensäure.

Wie so vieles kommt der Trend aus den USA. Im Jahr 2012 veröffentlichten amerikanische und indische Forscher eine Studie, die die Wirkung des grünen Kaffees als Mittel zur Gewichtsreduktion belegen sollte. 2014 wurde die Studie jedoch von den Wissenschaftlern widerrufen. Sie enthielt grobe Fehler und Daten waren manipuliert.

Kein Nachweis in soliden Langzeitstudien

Könnte es trotzdem sein, dass grüner Kaffee beim Abnehmen helfen kann? Im amerikanischen Fernsehen wurde nach Rückzug der Studie erneut eine werbewirksame Untersuchung zu grünem Kaffee durchgeführt. 100 weibliche Studiogäste testeten ein Extrakt. Nach zwei Wochen verloren die Probanden im Schnitt ein knappes Kilogramm an Gewicht.

Das klingt gut, ist aber leider kein Beweis für die wundersame Wirkung des grünen Kaffees. Denn die Teilnehmerinnen waren dazu angehalten, ein Ernährungstagebuch zu führen. Das allein kann den Gewichtsverlust der Teilnehmerinnen erklären. In klinischen und soliden Langzeitstudien konnte bislang kein Beweis erbracht werden der belegt, dass grüner Kaffee das Gewicht reduziert.

Kostenintensive Präparate mit grünem Kaffee

Wenn es ein Wundermittel erst einmal in die Schlagzeilen geschafft hat, lässt sich damit immer Geld verdienen. So wundert es nicht, dass im Internet, aber auch in Drogerien und Apotheken zahlreiche Mittel und Präparate aus grünem Kaffee angeboten werden.

Selbst Wissensmagazine berichteten schließlich vom Fatburner grüner Kaffee. Oft stellt sich ein Arzt oder Mann in weißem Kittel vor die Kamera und bescheinigt die fantastische Wirkung der Green Coffee Beans. Leider wird damit viel Schindluder getrieben und keine seriösen Produkte angepreist. Eine ausführliche Analyse warum grüner Kaffee gar nicht wirken kann gibt es in diesem umfangreichen Artikel.

Die angebotenen Präparate sind mitunter ziemlich kostenintensiv. Objektiv betrachtet, helfen sie nicht beim Abnehmen. Das Einzige, was Sie mit grünem Kaffee wirklich verbrennen können, ist Ihr Geld. Besinnen Sie sich lieber auf eine gesunde Ernährungsweise. Das ist zudem wesentlich kostengünstiger.

Es gibt nur einen Weg, um schlanker zu werden

Um wirklich und auch nachhaltig abzunehmen, gibt es nur einen Weg. Grüner Kaffee wird Ihnen dabei leider nicht helfen. Stellen Sie stattdessen Ihre Ernährung um. Obst, Gemüse, Vollkornprodukte und fettarmer Fisch beziehungsweise mageres Fleisch in reduzierten Mengen lassen die Pfunde, wenn auch langsam, fallen.

Halten Sie auch nach einer Diät an einer gesunden Ernährungsweise fest, denn sonst kommt es automatisch zum Jo-Jo-Effekt. Treiben Sie zudem Sport und bewegen Sie sich ausreichend. Auf diese Weise werden Sie garantiert an Gewicht verlieren und sich insgesamt fitter und gesünder fühlen.


Tags: Grüner Kaffee, Abnehmen, Green Coffee Beans
4 Antworten

Kommentare

  • Kommentar schreiben
  • 0

    Am besten mal green_tea fragen, die/derjenige kann dazu sicher etwas sagen

    25.09.2017, 15:27 von chiral
    • 0

      nö, ich muss nicht "abnehmen"

      25.09.2017, 15:31 von green_tea
    • Kommentar schreiben
  • 1

    Ich bin müde...

    24.09.2017, 22:40 von sailor
    • 0

      Wake up!

      25.09.2017, 09:50 von MaasJan
    • Kommentar schreiben

NEON fürs Tablet: iOS und Android!

Neueste Artikel-Kommentare