Besinnmich 14.02.2017, 12:19 Uhr 65 4

that's why I love you.

Eine Darlegung meiner Aversion gegenüber Tussen.

Hohe Schuhe beim Tanzen,

sitzen schlussendlich nur an der Bar wie Wanzen,


Richten ihr ganzes Leben darauf aus, einem Kerl zu gefallen

spricht einer sie dann an, sind sie verunsichert und lallen,


Dumm wie'n Stück Brot,

hauptsache das Abendkleid ist knallrot.


Der Push-Up kann fehlendes Gehirn auch nicht kompensieren

und verstärkt nur, ein labiles Frauenbild zu repräsentieren


Strapsen find ich zwar auch heiß,

aber mit’m Gesichtsausdruck starr wie Eis


Ist selbst das schönste Accessoire

keine gute Wahl aus dem Fick-mich-Repertoire


Bitte nehmt andere Sachen in euren Mund, als Worte,

dafür ist der Lancôme Lippenstift von viel zu teurer Sorte


erscheint ihr mir immer in Scharen

warum kann euch bitte keiner einfach überfahren?


wenn ich euch sehe, schäme ich mich für mein Geschlecht,

und denke mir “zurecht”.


euer künstlicher Teint ist hinlänglich, um Michael Jackson wieder zu schwärzen

und genauso arm scheint ihr im Herzen,

denn wer dort kein Glitzer trägt, muss halt nach außen leuchten wie Weihnachtskerzen.


Tags: tussen, poserei, notgeile scheißweiber, kommt bloß nicht auf meine tekkpartys oder ich muss noch tiefer in den wald, quel beau cliché, zurecht voreingenommen
4

Diesen Text mochten auch

65 Antworten

Kommentare

  • Kommentar schreiben
  • 2

    Ich mag den Hauch von Zynismus, edle Zeitgenoessin. Besonders,  wenn er gestpielt ist. 

    Er befreit, erschreckt gewisse Tussis  und ist eine Form von  Ventil.

    Es geht aufwaerts mit dir :-))

    17.02.2017, 02:11 von Dr_Lapsus
    • 1

      haha na, wenn DU das sagst, muss wohl was dran sein ;) 

      17.02.2017, 10:33 von Besinnmich
    • 3

      jaaaaaaaaaaaaaa.  An mir is imma wat dran :-))

      17.02.2017, 12:52 von Dr_Lapsus
    • 0

      gespielt ....sollte es weiter oben heissen 

      17.02.2017, 12:53 von Dr_Lapsus
    • Kommentar schreiben
  • 1

    Bitte nehmt andere Sachen in euren Mund, als Worte,

    dafür ist der Lancôme Lippenstift von viel zu teurer Sorte

    Hach! ♥♥♥

    Ich blende jetzt einfach mal aus, dass du'n Tekk-Görli bist und fall vor dir auf die Knie. :-)


    16.02.2017, 19:40 von mirror87
    • 0

      Sollte sie dann nicht vor dir auf die Knie fallen? *räusper

      16.02.2017, 19:51 von Fin_Fang_Foom
    • 0

      :D

      La la la...ich weiß jetzt gar nicht was du meinst.

      16.02.2017, 19:53 von mirror87
    • 0

      ;)


      man kann auch gemeinsam auf die knie fallen, höhö. oder sollte ich sagen: zwischen die knie?
      naja in jedem falle danke, es gibt ja doch noch humorvolle menschen, die nicht extrem links sind, hier auf neon. peace

      16.02.2017, 19:58 von Besinnmich
    • 1

      luxemburg ist doch gar nicht so weit weg von köln und außerdem hat der mirror zumindest was mit soz als hintergrund. das könnte doch passen (bis auf den musikgeschmack, und der ist doch wirklich zweitrangig beim 69)er!

      16.02.2017, 21:20 von libido
    • 0

      hahahahhaha..da musst ich wirklich lachen

      16.02.2017, 21:34 von Besinnmich
    • 0

      Let's get it on. :D

      17.02.2017, 11:23 von mirror87
    • 0

      (ich verweise auf die privat-nachrichtenfunktion, da kann man sich in ruhe zum schnaxeln verabreden)

      17.02.2017, 12:17 von libido
    • 0

      Echt? Sowas gibt's hier? Neon denkt auch an alles.

      17.02.2017, 12:34 von mirror87
    • 0

      Ach Mirror, tu doch nicht so, Neon bietet noch viel mehr. ;)


      17.02.2017, 12:39 von Fin_Fang_Foom
    • 1

      Ich brauch unbedingt Urlaub.

      17.02.2017, 13:00 von mirror87
    • 2

      Koennte dir einen Abenteuerurlaub in Vene verschreiben, mirror. 


      17.02.2017, 15:23 von Dr_Lapsus
    • 0

      Im NEON-Hotel auf Greta Kreta...
      Dasma glammuröös...

      20.02.2017, 10:51 von sailor
    • 0

      ^^


      20.02.2017, 11:10 von Fin_Fang_Foom
    • 0

      ...und die leckereien erst z.b. käsebockwurst mit zaziki, hmmm!

      23.02.2017, 15:33 von Freyr
    • 0

      Käsebockwurst?? Ihhhhhh, da schüttelt es mich.

      23.02.2017, 15:39 von Fin_Fang_Foom
    • 2

      zaziki mildert ab. ;)

      Ich lese den ganzen tag was von weiber fast nackt, wo denn.

      23.02.2017, 15:44 von Freyr
    • 0

      Du hast da etwas falsch verstanden... hast du getrunken? ^^

      23.02.2017, 15:46 von Fin_Fang_Foom
    • 0

      Niemals

      23.02.2017, 15:52 von Freyr
    • 0

      Abhilfe.

      23.02.2017, 15:55 von Fin_Fang_Foom
    • 0

      Haha, sorry jetzt muss ich an Rammstein denken.

      Von der Bockwurst zur Bratwurst mit Sauerkraut...

      23.02.2017, 16:07 von Freyr
    • 1

      Rammstein ist echt ein Rätsel für mich. Fast wie das, was vor dem "Nichts" war. :-/

      23.02.2017, 16:15 von Fin_Fang_Foom
    • 0

      na das lied hier, irgendwann zum schluss kommt was mit sauerkraut. :)

      23.02.2017, 19:19 von Freyr
    • 1

      Ich klick da nicht drauf. Rammstein ertrage ich nicht, da bekomme ich vom zuhören Halsschmerzen. 

      23.02.2017, 19:24 von Fin_Fang_Foom
    • 0

      o.k ist recht, dann das, voll soft. :)

      23.02.2017, 19:45 von Freyr
    • 0

      Ich mag Götz Alsmann. Zu Vicky sag ich mal nix. 

      23.02.2017, 19:48 von Fin_Fang_Foom
    • 0

      Magst du auch Götz als Frau, Fini?

      23.02.2017, 19:49 von mirror87
    • 0

      Kracher, ich weiß. ^^

      23.02.2017, 19:50 von mirror87
    • 0

      Ja, totaler Kracher. :)

      23.02.2017, 19:56 von Fin_Fang_Foom
    • 0

      ich hasse rammstein auch, danke, danke. das ist keine musik. ich bekomm da aber migräne von.

      23.02.2017, 20:08 von Besinnmich
    • 0

      Fallet nicht dem Hass anheim, die dunkele Seite ist mächtig, aber sie wird euch verzehren. :)

      23.02.2017, 23:18 von Freyr
    • 0

      Okay

      24.02.2017, 07:26 von Fin_Fang_Foom
    • 0

      'N Bier anyone?

      24.02.2017, 08:29 von sailor
    • 0

      wieviel kriegst du für den click, sailor?

      (danke, dass du ossibier nimmst (das nem u.s.-konzern gehört))

      24.02.2017, 08:35 von libido
    • 1

      Bis das Essen fertig wird, wollen wir eins trinken. Kommt, setzt Euch, tut, als wenn Ihr zu Hause wärt! Denkt, Ihr seid einmal wieder beim Götz. Haben doch lange nicht beisammengesessen, lang keine Flasche miteinander ausgestochen
      Ein fröhlich Herz!

      24.02.2017, 09:36 von Freyr
    • 2

      10 Clicks eine Flasche... Soviel is nicht mehr los in dieser Bude...

      Und InBev war/ist aber belgisch/brasilianisch. Der US-Teil Anheuser-Busch wurde dazugekauft.
      Für die Freunde der Präzision hier.

      24.02.2017, 09:53 von sailor
    • 1

      Ihr Säufer. Ich bin mehr für Northern Light, K2 oder Jack Herrer.

      24.02.2017, 14:49 von mirror87
    • 1

      ja, und ??   Is dein Bar-bier  krank, datte uns dat vorsaeuselst ??

      24.02.2017, 14:58 von Dr_Lapsus
    • 0

      oh, ich dachte, das wäre still american (bud light etc.) - dass die ihr national"bier" einfach so verkauft haben...

      wo sind denn all die amerikanischen patrioten hin?
      ;)

      24.02.2017, 16:07 von libido
    • 0

      @ Lapsi

      Deine Bar-bie ist krank, Alda. ;-)

      24.02.2017, 16:52 von mirror87
    • 0

      schoener Gebetsteppich auf dem sie kniet.


      Erst dachte ich, sie blaest dir einen.  Dann  aber sah ich die Biepullen und wusste,  eine war zu viel. 

      24.02.2017, 16:58 von Dr_Lapsus
    • 0

      Biepullen 

      Find ich lustig.

      24.02.2017, 16:59 von Fin_Fang_Foom
    • 1

      Bienenpullen, weißte doch seit gestern Fini.

      24.02.2017, 17:02 von mirror87
    • 0

      danke für eure unnötigen alerts, that's why i love you, too :)

      24.02.2017, 17:42 von Besinnmich
    • 0

      Unnoetiger Text, unnoetige Kommentare.  That´s  life ! 

      24.02.2017, 17:57 von Dr_Lapsus
    • 0

      hahaha

      24.02.2017, 18:04 von Besinnmich
    • Kommentar schreiben
  • 0

    Wo treibst Du dich denn rum? Aber davon abgesehen, habe ich berufsbedingt täglich mit sehr vielen Menschen zu tun und die Erfahrung gemacht, dass ein "  quel beau cliché" eben nur ein " quel beau cliché" ist und man durchaus positiv überrascht werden kann wenn man es denn zulassen möchte. Zum Text selbst: Ich habe nur wenig Ahnung von hiphop aber Earl biste NOCH nicht:) keep reaching for the rainbow! Du packst das 

    16.02.2017, 06:09 von riotsk
    • 0

      hoffnung nie aufgeben, so wie katha sacht

      hier mal was qualitatives 
      https://www.youtube.com/watch?v=0tL9MtLm0H0

      16.02.2017, 13:47 von Besinnmich
    • 0

      rhymesayers, logo! RIP  Eyedea.

      Aber findest Du earl sweatshirt etwa nicht quality galore? Ich finde ihn mega lässig. Aber wie gesagt, hiphop ist auch nicht meine Baustelle!

      16.02.2017, 16:29 von riotsk
    • 0

      liebes  besinnlich,


      du solltest  mit Praktikantinnen wie Froilein Fux  behutsam umgehen.  Sie uebt noch in Sachen  "verstehen"  !!

      24.02.2017, 15:02 von Dr_Lapsus
    • Kommentar schreiben
  • 0

    So wahr es ist dass manches stimmt

    dass Männerhaare ein Rasierer trimmt
    So hart es ist, dass Frauen fasten
    um sich nicht zu sehr mit der Liebe zu belasten

    Am Ende eines Knallens steht ein sanft aufsteigender Rauch
    Willst du nen guten Rap, dann zeig uns den auch.

    Warm und weiblich, so wie's dir manchmal geschieht
    Schau es dir an was aus dir heraus das Innen gut sieht!

    Ey. und fuck das Lancome, fuck deine Lippen
    Reden wir von Gefühlen - oder doch nur vom Strippen?
    Tiefer im Wald ist heute nicht mehr drin
    dort wo früher Wald fehlt heute der Skin.

    15.02.2017, 22:24 von Filousoph
    • Kommentar schreiben
  • 0

    vielleicht solltest du deine raps mal zu einem beat aufsagen. ich find die - bis auf das metrum - gar nicht schlecht. aber eben das metrum macht die musik ;-)


    und: woher kommt die aversion noch? hat dir mal eine einen guten kerl ausgespannt?

    15.02.2017, 09:04 von libido
    • 0

      hm ja, haste recht, die verse sind auch leider vieeel zu lang für einen rap. oder ich müsste doubletime lernen ;)


      und nee, kein typ ( was davon angezogen wird, interessiert mich eh nicht), eher gute noten mit ausschnitt und unwissenheit. 

      15.02.2017, 14:10 von Besinnmich
    • 0

      weil die mit ihren titten gute noten holen? oder weil die ein pragmatischeres verhältnis zum thema studium und lernen haben ;)

      15.02.2017, 20:40 von libido
    • 0

      a entspricht b in diesem falle

      (vielleicht haben sie auch einfach ein weiteres gehirn in ihren titten, ich weiß es nicht.)

      16.02.2017, 21:55 von Besinnmich
    • Kommentar schreiben
  • 3

    -- Bitte hier ein schönes Zitat zur Toleranz vorstellen --

    14.02.2017, 17:51 von kysinz
    • 4

      toleranz wird immer mehr zur utopischen wertvorstellung, die leute deklarieren, die sie selbst nur in worten hegen,  nicht aber in taten leben.


      soziopsychologisch gesehen dient hass bzw abwertung der gegengruppe dem selbstwerterhalt der eigenen.
      in dem sinne ist abgrenzung wichtig, schafft soziale identität, dient der vereinfachten orientierung in der welt, schafft schlussendlich das selbst.

      aber keine angst, werde keinen tussi-holocaust in die wege leiten, das macht die natürliche selektion früher oder später eh.

      14.02.2017, 20:43 von Besinnmich
    • 4

      Wow, wie arrogant und unreflektiert. Wieso ist es denn dein Problem, was andere Mädels tragen? Und glaubst du echt, dass dich diese "Abgrenzung" irgendwie besser als diese Mädels macht? Wenn wenigstens das Gedicht handwerklich gut wäre... So bleibt mir nur, zu hoffen, dass das Satire ist.

      15.02.2017, 17:47 von katharina_fuchs
    • 3

      lustig, dass deine "letzte Hoffnung" sich auf einer Klassifizierung dessen als Satire beschränkt, zumal bei solcher nicht in der geringsten Weise etwas kritisiert wird. ( oder war das Ironie?, falls ja: you got me. ;) ) 

      ich bezeichne mein hochkunstvolles Werk allerdings eher als Geburt meines "Zynismus" . Satirische Attribute gebühre ich eher realem Weltgeschehen, dem Kabarett Trump z.B.

      -zeugt dein "arrogant" und "unreflektiert" in dem Kontext nicht eher von einer Doppelmoral ? 

      ich hoffe dennoch für dich, liebe katharina, mein Text hat dich dazu angeregt, Gleichheit, Toleranz und Akzeptanz zu propagieren...

      ps: hat durch diffamierung noch nie geklappt, glaube ein kleiner blick nach rechts (oder links ;)) genügt hier. 



      15.02.2017, 20:06 von Besinnmich
    • 0

      ps: katharina, welcome back auf der site!

      ;)

      15.02.2017, 20:41 von libido
    • 1

      Ist doch nur Musik...

      17.02.2017, 10:36 von Matsumoto
    • Kommentar schreiben

NEON im Netz

NEON fürs Tablet: iOS und Android!

Neueste Artikel-Kommentare