Antonia_Friemelt 30.11.-0001, 00:00 Uhr 159 3
NEON täglich

Lost and Found

Welche Gegenstände habt ihr mal verloren oder gefunden?

Ich verliere und vergesse gerne Dinge. Haargummis und Haarnadeln verschwinden bei mir immer auf mysteriöse Weise. Neulich habe ich vergessen, an welcher Stelle ich mein Fahrrad geparkt habe und war zunächst felsenfest davon überzeugt, dass es mir geklaut wurde. Nachdem ich dann eine halbe Stunde im Kreis herumgeeiert bin, habe ich es dann an einer ganz andere Stelle gefunden, als ich in Erinnerung hatte.

Auf Partys verliere ich auch des Öfteren mal Sachen. An einem Abend verlor ich meinen Schal, meine Ohrringe und leider auch mein Handy. Letzteres war mir wahrscheinlich auf der Toilette aus der Hosentasche gerutscht. Überraschendeweise wurde es dann nach vier Wochen gefunden. Leider hatte ich bis dahin meinen Pin vergessen – ich gab dreimal den Falschen ein, und konnte mein Handy nicht mehr benutzen.

Ich scheine nicht die Einzige mit meinem Problem zu sein. Gerade in Hotels werden jedes Jahr die skurrilsten Dinge verloren. Auf der Webseite „Reddit wurden Angehörige der Hotel- und Tourismusindustrie nach den ungewöhnlichsten Dingen gefragt, die in ihren Hotels vergessen wurden. Mehrere Katzen, eine verkleidete Ziege, eine Gummipuppe unter der Matraze und eine Käseplatte unter dem Bett sind bei den ungewöhnlichsten Dingen ganz weit vorne.

Auch auf dem Oktoberfest werden jährlich diverse Dinge verloren: Neben den Klassikern wie Handys, Schlüssel und Ausweisen kommen auch gerne mal BHs und andere Kleidungsstücke abhanden. Auch ein Gebiss wurde schon mal im Fundbüro abgegeben, ebenso ein Mops, ein Glasauge, Krücken und ein Rollator.

Was habt ihr alles schon vergessen oder verloren? Und in welchen Situationen? Oder habt ihr vielleicht auch schon mal etwas Skurriles, Wertvolles oder Ungewöhnliches gefunden?

3

Diesen Text mochten auch

159 Antworten

Kommentare

  • Kommentar schreiben
  • 0

    Einmal war ich mit meinen Eltern im Zoo und hatte einen kleinen Kugelschreiber-Anhänger dabei, den ich zuvor aus dem Schweden-Urlaub mitgenommen hatte. Ich schraubte ständig daran herum, bis er mir irgendwann aus der Hand fiel und unter der Tribüne landete. Nach der Show und vielen Tränen fanden wir eine Hälfte wieder. Die Miene tauchte nie wieder auf.

    16.04.2014, 18:53 von Lanalein
    • Kommentar schreiben
  • Kommentar eines gelöschten Benutzers
  • 0

    Ich hab als Kind meinen Schlüsselbund verloren. Das gab eine ganze Menge Ärger, weil meine Eltern ziemlich paranoid waren. Aber, wie ich etwa sechs Jahre später feststellte, eigentlich hatte ich ihn gar nicht verloren, sondern nur verlegt. Ich fand ihn in meinem Spielzeug-Betonmischer, den ich als Spende abgeben wollte, weil ich zu alt dafür war und und schon jahrelang nicht mehr damit gespielt hatte... Lost and found.

    25.08.2013, 15:25 von RichardGatsby
    • Kommentar schreiben
  • Kommentar eines gelöschten Benutzers
  • 3

    Alles.
    Wusste gar nicht, dass ich sowas besitze.
    Wache heute morgen auf, liegt da ein Zettel neben der kaputten Kaffeemaschine:

    Bin dann mal wech. Danke für nix. Du strunzblöde Flitzpiepe.
    gez. alles

    P.S.: Hab nix mitgenommen.

    Tja. Man muss es positiv sehen, ich habe jetzt die Freiheit, alles zu tun. In der Theorie. In der Praxis weniger, da lebt ja der Arzt. Der meinte eben, von nix käme nix. Das gälte für alles. Und außerdem impliziere das Vorhandensein von Freiheit die Anwesenheit von etwas, was wiederum bedeute, alles wäre noch da und mir könne nix fehlen.

    Es wäre einfacher, bei einem Kaffee darüber nachzudenken.

    24.08.2013, 13:07 von JackBlack
    • Kommentar schreiben
  • Kommentar eines gelöschten Benutzers
    • 1

      Armes Grumpel.... nicht weinen... willste nen Keks?

      24.08.2013, 23:30 von Tanea
  • 0

    Ich hab den Akku meines Handys verloren. Und bisher nicht wiedergefunden. Gefunden habe ich so manches, was ich im Suff "verloren" hatte. Meistens in Hosentaschen, oder - ich spreche von Fahrrädern - in fremden Hecken.

    23.08.2013, 23:14 von Pflomp
    • Kommentar schreiben
  • 0

    Nicht zu vergessen meine Jungfräulichkeit.

    23.08.2013, 22:22 von hummingbird_
    • Kommentar eines gelöschten Benutzers
    • Kommentar schreiben
  • 0

    Meine Tamagotchis, ein Spielzeughandy, Haarklammern und jede Menge Klamotten. Dead or Alive - Wer sie findet, bei mir melden.

    23.08.2013, 22:21 von hummingbird_
    • Kommentar schreiben
  • Kommentar eines gelöschten Benutzers
Seite: 1 2 3 4 5 ... 5

NEON fürs Tablet: iOS und Android!

Neueste Artikel-Kommentare