IceIceFriedhelm 30.11.-0001, 00:00 Uhr 34 16

Liebe Weihnachtszeit....

Von Weihnachtsmärkten und anderen Foltergefängnissen

Es war einmal vor langer langer Zeit ein Junge, der Weihnachten sehr mochte. Den Baum, das Zusammensein mit Familie und Freunden, das gute Essen und er müsste lügen würde er nicht auch die Geschenke erwähnen. So lebte der Junge Jahr für Jahr in seiner Weihnachtsblase.

Dann jedoch wurde der Junge größer und machte sich auf den Weg in die Stadt. Und was er dort sah, gefiel ihm garnicht. Lauter Karusselle mit so vielen Lichtern, dass sie vermutlich eine Todesfalle für Epilektiker waren, Stände mit Glühwein, der in anderen Ländern wahrscheinlich als Raketentreibstoff gedient hätte und so viele Stände mit Süssigkeiten, dass man schon vom Hinsehen Diabetes bekam. Doch nicht nur die Trainingscamps des Terrorführers Osama bin Santa störten den Jungen. Nein auch den anderen Geschäften fiel plötzlich ein, dass Rentiergeweihe und Weihnachtsmützen total lustig waren. Was den Jungen jedoch weitaus mehr verstörte war, dass die Supermärkte die Weihnachtszeit bereits im Oktober einläuteten mit "Gebäck", das vermutlich aus überschüssigen Ikea-Kartons hergestellt wurde. Und auch hier fand er wieder den Raketentreibstoff mit der chemischen Bezeichnung Glühwein. Dies alles machte den Jungen sehr traurig. So traurig, dass er den Sonntagmittag damit verbrachte eine wirre Meckertirade auf seiner Profilseite zu veröffentlichen.

Also liebe Weihnachtszeit: Zieh dir was Schickes an und hör auf als Kommerzhure die Innenstadt zu belagern.
Ach und noch etwas liebe Weihnachtszeit...Du bist keine Rakete.

Mit freundlichen Grüßen

Ein enttäuschter kleiner Junge

16

Diesen Text mochten auch

34 Antworten

Kommentare

  • Kommentar schreiben
  • Kommentar eines gelöschten Benutzers
  • 0

    Es ist zwar nicht Weihnachten grade, aber darf ichs trotzdem mögen? (;

    02.04.2013, 20:12 von VonGruenwald
    • Kommentar schreiben
  • 0

    Ach, toll, Sailor.
    Den können wir ja wohl echt jedes Jahr wieder von neuem hervorholen. Da braucht es keine neuen Weihnachtstexte.

    19.10.2012, 09:19 von Tanea
    • 0

      Das ist ja der Zweck der Übung... Alle Jahre wieder und so...

      Man kauft ja auch nicht jedes Jahr neue Rauschgiftengel...

      19.10.2012, 09:43 von sailor
    • 0

      Doch, klar !
      Muß gleich mal googlen, welche Farbe die Kugeln an meinem Baum dieses Jahr haben müssen.
      Man darf ja keinen Trend verpassen.

      19.10.2012, 10:19 von Tanea
    • Kommentar schreiben
  • 1

    Weihnachten is immer, was man daraus macht. Und mach dich doch nicht so abhängig von deiner Umwelt. Das kommt so unsouverän rüber...

    19.10.2012, 07:44 von sailor
    • 0

      mach ich doch auch gar nicht. aber das heißt doch nich, dass man nich ab und zu ein bißchen stänkern darf oder? macht doch auch spaß.

      19.10.2012, 13:50 von IceIceFriedhelm
    • 0

      Ja, schon...
      Ich stänker z.B. gerne über die Tussi-Riots der Landpomeranzen in der R'n'B-Kaschemme nebenan, die sich da total mondän und cool vorkommen, wo sie dann doch nur genauso affig sind, wie alle anderen auch... Die sind da unter sich und alle freiwillig da.

      Weihnachten is für alle und individiell, da fällt's mir dann schwer, stänkernd  zu folgen...

      Weil ich ja auch doof finde, was du da beschreibst, aber Weihnachten auch gut finde und es dann einfach anders gestalte... Und gut is.


      19.10.2012, 14:05 von sailor
    • 0

      dann sind wir uns ja einig.





      19.10.2012, 14:11 von IceIceFriedhelm
    • 0

      Wusst ich's doch...

      19.10.2012, 14:18 von sailor
    • Kommentar schreiben
  • 0

    Bitte schreib mal was in der Richtung zum Helloween-Heckmeck, der geht mir auch voll auf den Zeiger.

    19.10.2012, 03:01 von flughund
    • Kommentar schreiben
  • 0

    Ich hab dieses feine, kleine Werk erst gerade bemerkt, aber finde es dennoch verdammt großartig!
    Wollte ich dich bloß wissen lassen... Glücklicherweise haben wir bis Oktober wieder Ruhe vor dem Weihnachtskommerz. Cool, dass Ostern halt schon im Januar angefangen hat.

    12.03.2012, 16:47 von Buchstabenfreundin
    • 0

      vielen dank. :)

      zu ostern kann man ja auch noch ne hasspredigt verfassen.

      12.03.2012, 16:50 von IceIceFriedhelm
    • 0

      Durchaus!
      Ich bin dein Fan...
      Leg los! :)

      12.03.2012, 16:59 von Buchstabenfreundin
    • Kommentar schreiben
  • Kommentar eines gelöschten Benutzers
    • Kommentar eines gelöschten Benutzers
    • Kommentar eines gelöschten Benutzers
    • 0

      kannste mal sehe, wie verstört ich war, als ich das geschrieben hab.

      22.12.2011, 17:11 von IceIceFriedhelm
    • Kommentar eines gelöschten Benutzers
    • 0

      du glaubst gar nicht (hurra!), wie viel kraft mir euer rückhalt gibt.

      22.12.2011, 17:24 von IceIceFriedhelm
    • Kommentar eines gelöschten Benutzers
    • 0

      haha wunderbar.

      22.12.2011, 17:28 von IceIceFriedhelm
  • Kommentar eines gelöschten Benutzers
    • 0

      aber nur schön im schnapper aus nappa vorgewärmt!

      22.12.2011, 17:10 von IceIceFriedhelm
  • 0

    auf den punkt!

    20.10.2011, 17:06 von Nemesiss
    • Kommentar schreiben
  • Kommentar eines gelöschten Benutzers
Seite: 1 2

NEON fürs Tablet: iOS und Android!

Neueste Artikel-Kommentare