Sascha_Chaimowicz 30.11.-0001, 00:00 Uhr 150 0

Mein Merkel-Moment

Nach knapp einem Jahrzehnt Merkel-Kanzlerschaft: Was war euer Merkel-Moment?

Wir haben Angela Merkel im Kanzleramt zum großen NEON-Interview getroffen (in der neuen NEON-Ausgabe ab Seite 16). Nach knapp einem Jahrzehnt Merkel-Kanzlerschaft fragten wir uns in der Redaktion: Welcher war unser Merkel-Moment? Wann also haben wir bemerkt, dass sie genau die richtige Kanzlerin ist – oder die absolut falsche? 

Für Textchef Marc Schürmann zum Beispiel war der Moment prägend, in dem sie sich 2005 am Wahlabend in der so genannten Elefantenrunde das Macho-Getöse von Gerhard Schröder anhörte und einfach nichts sagte. Für ihn steht dieser Moment für Merkels abwartenden Politikstil, der sich so gesehen schon am Wahlabend offenbarte.

Jetzt seid ihr dran: Welcher war euer Merkel-Moment? 

150 Antworten

Kommentare

  • Kommentar schreiben
  • Kommentar eines gelöschten Benutzers
  • Kommentar eines gelöschten Benutzers
  • 0

    nun, ich bin immernoch der meinung, dass frau merkel nie jung war...

    15.08.2013, 12:20 von nic.is.listen
    • 0

      Es besteht aber der Verdacht, dass sie einst geboren wurde aber in einem homogenen Reagenzglas das schlecht ausgespült war wie bei vielen anderen politischen Draufgänger/innen, bspw. Kristina Schröder: "Andere Mädchen schwärmten für Pferde, ich für Helmut Kohl" (Was ich jetzt als schlimmere Jugendsünde betrachte).   


      15.08.2013, 12:40 von SirMCPedta
    • 1

      das sind diese geheimen labore weit unter der erde...

      15.08.2013, 13:31 von nic.is.listen
    • 0

      Ich habe Zweifel ob diese Labore sich wirklich auf diesem Planeten Erde befinden.

      15.08.2013, 13:33 von SirMCPedta
    • 1

      scientology meint vom planeten mimiklos5

      15.08.2013, 14:02 von nic.is.listen
    • Kommentar schreiben
  • 1

    Gerade eben, in der Oberflächlichkeitspalte GMX:

    "39 Bier und ein Joint. Merkel erzählt in der NEON von ihren Jugendsünden."

    Wer mit 59 Jahren weiß wieviel Bier er im Leben getrunken hat, hat aus einem Wahldrehbuch abgelesen oder nicht nur einen Stock im Arsch, sondern einen ganzen Laternenmast.

    Besser wäre sie würde bei Marihuana bleiben, das hält bei maßvoller Dosierung das Gehirn in Schwung, ist gut gegen Asthma, Rheuma, schlechte Laune, Depressionen, Gicht usw. Das ist genau das was jeder baucht der gesund leben will. "Tu Dir gutes" sagte sie. Genau. Seh ich auch so. Als Doktor würd ichs ihr auf Rezept geben. Ein Vaporizer mit je 0,15 am Morgen, einer zu Mittag und zwei am Abend - wirkt erquickend und labend.

     

    15.08.2013, 11:37 von SirMCPedta
    • 1

      Und was ist mit der potentiell psychoaktiven Wirkung? Du Schelm!

      15.08.2013, 12:25 von Grumpelstilzchen
    • 0

      Denk Dir mal das Psycho weg und lege den Hauptaugenmerk auf das Wort "aktiv";)


      15.08.2013, 12:28 von SirMCPedta
    • 1

      Hab mir das sogar durchgelesen. Die 39 Bier hat angeblich Kretschmann mal getrunken und danach noch Posaune oder so gespielt, der Joint war Öttinger. Die Angie hat bloß etwas zu viel Kirschwein getrunken :3

      15.08.2013, 13:14 von Schotter-Schorsch
    • 1

      Ach ja, stimmt. Ich überfliege die GMX Spalten bloß oberflächlich weil sie mich eigentlich anekeln. Danke für den Hinweis:D
       

      15.08.2013, 13:15 von SirMCPedta
    • 0

      Jetzt hast Du mir meinen Merkel-Moment versaut, Du Rüpel:)

      15.08.2013, 13:18 von SirMCPedta
    • 1

      Ab und zu schau ich mir das an und wenn ich richtig lustig bin, riskier ich sogar einen Blick auf die Kommentare unter den Artikeln. Da kommste aus dem Lachen kaum noch raus :D

      15.08.2013, 13:18 von Schotter-Schorsch
    • 0

      Sorry :/ Aber würdest du wirklich in dieser Traumwelt leben wollen?

      15.08.2013, 13:20 von Schotter-Schorsch
    • 0

      Macht nix. Joa, ich muss da auch immer lachen, Schorschl. Nein, meine Traumwelten sehen definitiv anders aus.  


      15.08.2013, 13:31 von SirMCPedta
    • Kommentar schreiben
  • 2

    Ich kann mich da ja jetzt kaum entscheiden.

    War es die Ablehnung von Eurobonds und die erst 2012 folgende Entscheidung, Griechenland in der EU zu halten?

    War es die plötzliche, erneute Kehrtwende in der Atomenergie, nachdem sie den alten Atomausstieg und gesellschaftlichen Konsens aufgekündigt hatte?

    War es das wegloben von Wulff, das wegebeißen aller anderen Konkurrenten (Röttgen, Merz, Öttinger, Koch)?

    Die Aktionslosigkeit beim Abhörskandal, das allgemeine in den Arsch kriechen bei den Amis, besonders bei dem Fall Edward Snowden?

    Wie sie als Oppositionsführerin um 2003 herum kritisierte, das wir nicht im Irak krieg mitmachen?

    Wie sie auf den absoluten Sparkurs Griechenlands besteht wobei sie selbst 300 Millarden Euro Schulden für Abwrackprämie, Kurzarbeit und Stimuluspakete aufnahm, als Deutschlands Krise ihren Lauf nahm?

    Oder vielleicht wie sie als Umweltministerin von 1994 bis 1998 für die "Einlagerung" des Atommülls in der Asse bzw deren Verschleierung zuständig gewesen ist?

    Ich kann es euch echt nicht sagen. Die sind alle toll.

    15.08.2013, 09:55 von WieSieSehnSehnSieNix
    • 0

      "(M)ein Merkel Moment" schreit doch schon nach purer Ironie. Wie frech von Sascha!

      15.08.2013, 11:41 von Tora
    • 0

      Was soll er denn anderes machen? Fast tut er mir leid, aber er kommt schon klar. Sascha:

      "Frau Merkel, wissen was ein Browser ist?"

      gg


      15.08.2013, 11:58 von SirMCPedta
    • 0


      +sie

      15.08.2013, 12:00 von SirMCPedta
    • Kommentar schreiben
  • 3

    Euch ist schon allen klar, dass das hier Wahlwerbung ist?

    15.08.2013, 09:25 von WieSieSehnSehnSieNix
    • 0

      Wie kommst Du denn darauf?:)

      15.08.2013, 11:23 von SirMCPedta
    • 1

      .. die mich bestimmt nicht tangiert oder beeinflusst, wie jede andere Werbung auch.

      15.08.2013, 11:35 von Tora
    • Kommentar eines gelöschten Benutzers
    • Kommentar eines gelöschten Benutzers
    • Kommentar schreiben
    • Kommentar schreiben
  • Kommentar eines gelöschten Benutzers
    • Kommentar eines gelöschten Benutzers
    • Kommentar eines gelöschten Benutzers
  • 4

    da gabs mal sone titanic-karikatur (thema "kanzlerinnen beim frauenarzt"). da steht sie so da mit ihrer typischen handstellung (daumen und zeigefinger aneinandergelegt) und der gynäkologe guckt darauf und fragt: "wo juckts denn?"

    seitdem muss ich immer an merkel denken, wenn jemand so eine handmuschi macht.

    14.08.2013, 18:03 von libido
    • Kommentar schreiben
  • 0

    die sonst so interessanten disskusionen unter den kommis sind nicht mehr sichtbar warum?

    14.08.2013, 16:21 von neulaender
    • 0

      Muss an deinem Browser liegen.

      14.08.2013, 16:22 von Grumpelstilzchen
    • 0

      du hast einen java-skript-fehler auf deinem rechner. dann öffnen sich die kommentare nicht.

      14.08.2013, 16:41 von jetsam
    • 1

      hihi. wie soll neulaender den kommentar denn lesen jetsam?

      14.08.2013, 16:42 von jetsam
    • 2

      Shit, wir sind alle dumm.

      14.08.2013, 16:44 von Grumpelstilzchen
    • 1

      Dummheit ist der erste Schritt auf dem Weg zur Merkelgefreitheit.
      Oder wie das Wort für diese lässig-phlegmatische Kampfstupidität heißt.

      14.08.2013, 17:27 von JackBlack
    • 0

      Gysi merkt alles!!

      14.08.2013, 17:28 von Grumpelstilzchen
    • 0

      Gysi ist der Günter Netzer unter den CDU-Wählern.

      14.08.2013, 17:32 von JackBlack
    • Kommentar schreiben
Seite: 1 2 3

NEON fürs Tablet: iOS und Android!

Neueste Artikel-Kommentare