klaragreen 27.03.2012, 15:27 Uhr 0 1

Von Himmel und Hölle

und von Pizza und Kot.

Ich hab mir da mal was angeguckt.

"Openminded" dem Umfeld gegenüber sag ich mir immer, bleib "Openminded". Und dann son Kack.
Ich habe momentan frei und viel Zeit, mich durch Blogs oder Haufen von Kot zu kämpfen die sich Blogs schimpfen.

"Hallo, ich heiße Sandra, bin heute 16 geworden, war schon ganz früh bei meiner Freundin und wir haben Pizza gegessen. Danach musste ich A-A. Guck mal, mein "outfit of the day "."

FOTO

Pant: H&M    Shirt: H&M    Pulli: H&M

Fehlt nur noch der "unique" -Aufkleber.

Was mich an der Geschichte am meisten irritiert ist nicht, dass es Leute gibt, die es nötig haben jeden Schritt mitzuteilen und sich als was besonderes sehen SONDERN dass es Menschen gibt, die das auch noch lesen und kommentieren!
dass die nichts besseres zu tun haben, als ihren Blog zu schreiben, OK.
Aber dass der Leser nichts besseres zu tun hat... das ist sehr unwahrscheinlich. Ich glaube Kotzen wäre intelligenter.

Kein Mensch redet mehr auf normaler Basis mit seinem Umfeld, die Leute heutzutage kommen mit Emotion nicht mehr klar, weil in ihrem Kopf Emotion = Emoticon ist.
 In "reality" trau ich mich nix zu sagen aber sobald ich mich hinter meinem Nutzernamen verstecken kann, bin ich die krasseste Bitch evEr.
Wisster, schreibt doch was ihr wollte, aber zieht doch vielleicht erst in die Welt hinaus und erlebt was. 
Hey cool, du hast von dem Geld deiner Eltern Schuhe und Kuchen gekauft. Yeah, hast was geleistet, WUHU.


macht dich auch nicht cooler.


Tags: überflüssig, lahm, leider
1

Diesen Text mochten auch

0 Antworten

Kommentare

  • Kommentar schreiben
  •  

NEON fürs Tablet: iOS und Android!

Neueste Artikel-Kommentare