kirschblau 30.11.-0001, 00:00 Uhr 28 27

Und schon wieder hör ich "tut"

Ich stelle mir vor, wie das Fräulein Annemarie die Zähne fletscht, mit den Augen rollt und ihre nichtvorhandenen Stirnfransen aus dem Gesicht schnaubt

7:59. Ordination Dr. Marienthal, unsere Ordinationszeiten sind Mo, Mi, Fr 8:00-12:00 und Di und Do 16:00-20:00.
Aha. So so. Uhrenvergleich. Ungeduldiges Hin- und Herzappeln. Die Blumen müssten mal wieder gegossen werden. Und ständig dieser Staub. Wie geht dieser Spruch? Du bist wie das Gurkerl im Cheeseburger. Immer dabei und jeden nervts. Oder so ähnlich. Ich war noch nie gut im Sprüche merken. Jedenfalls, lieber Staub. Du bist doof. Dieses Katz- Maus Spiel mit uns beiden geht mir gehörig auf den Senkel. Das hört ab jetzt auf. Hast du mich gehört?

8:01 Lieber noch eine Minute warten. Man möchte schließlich nicht penetrant erscheinen. Blöde Fliege, summt direkt über meinem Kopf herum. Du dumme Fliege.. wenn ich dich kriege.. dann reiss ich dir mit ganz viel Genuss und gleichzeitigem Ekel deine vier Haxen aus. Der letzte Teil des Satzes muss schnell und ohne Pause gesprochen werden. Ansonsten passt die Sing-Sang-Melodie des Liedes nicht mehr.

8:03. Die Zeit vergeht ganz schön langsam wenn man damit beschäftigt ist, nicht penetrant zu wirken. Lalalulu. Puh, ganz schön heiß heute. Und das schon um diese Uhrzeit.. und zwar um.. oh, immer noch 8:03.

8:04 Jetzt reichts. Tut, tut, tut...Ordination Dr. Marienthal, unsre Ordinationszeiten sind Mo, Mi, Fr von 8:00-12:00 und Di und Do von 16:00-20:00.
Ach, das war mir neu. Danke für die Info. Vielleicht geht meine Uhr falsch? Armbanduhr, mittlerweile 8:05. Rüber zum Fernseher: 8:04. Handy? 8:05. Mikrowelle? 22:30.
Tja. dummdidumm. Meine Fingernägel sind dreckig. Warum sind Fingernägel eigentlich dauernd dreckig? Selbst wenn man nichts, auch rein gar nichts in die Richtung von Gartenarbeit, töpfern und sonst etwas Schmutziges gemacht hat? SOLCHE Dinge sollten Wissenschafter mal genauer erforschen. Und nicht die x-te Faltencreme.
Oder muss es nicht Anti-Faltencreme heißen? Es heißt ja auch Anti-Aging. Jaja, ihr habt schon Recht. Nur nicht alt und hässlich werden. Wir haben schließlich nichts gegen das Alter, nicht wahr Leute? Zumindest nichts wirklich Wirksames..

So. 8:08. Jetzt aber. Tut, tut, tuu..Ordination Dr. Marienthal, sofort nach Freiwerden einer Leitung sind wir für Sie da.
Hmmmm. Gut, dass ich nicht zum Arzt muss wegen meiner schwachen Nerven.
Gut, dass ich nicht zum Arzt muss, weil ich suizidgefährdet bin. An alle, die mit schwachen Nerven, Selbstmordgedanken oder sonstigen eher akuten Dingen zu kämpfen haben. Bei Dr. Marienthal bitte so einrichten, dass die Beschwerden Mo, Mi, Fr nur zwischen 8:00 und 12:00 Uhr oder Di, und Do von 16:00 bis 20:00 auftreten.
Ansonsten könnte es kritisch werden.

Am Besten gleich wieder anrufen. Hoffentlich hebt nicht wieder diese neue Sprechstundenhilfe ab. Die war beim letzen Mal äußerst griesgrämig und unverständig.
Gott lobe die Wiederwahltaste. Ohne die wären meine Finger schon längst wundgewählt.

Tut, tut, dudelidudelidudeli. Tot. Jetzt ist also die Leitung tot.
Ob die wohl mittlerweile meine Nummer wissen und mich einfach so aus der Leitung kicken? Das wäre ja.. unerhört wäre das. Tja, die kennen mich aber schlecht: WAHLWIEDERHOLUNG! Zum Teufel mit der Pene.. Penetrantheit? Penetrantät? Penetrität?. Hm. Von penetrant gibts es offensichtlich kein Nomen. Müsste mal erfunden werden. Kommt bei den Wissenschaftern also gleich mit auf die Liste.
...Penetranz! Puh, gut, dass mir das jetzt noch eingefallen ist. Diese ständige"tut, tut" Geräusche in meinem Ohr hindern mich am Denken.

8:11. Tut. Tut. Tut. Tut. Tut. Tut. Tut. Tut. JA BIST DU DEPPERT.
Aber ja. Mir egal. Ich hab Zeit. Ich leg das Telefon einfach auf den Tisch und lass es munter weitertuten. Tut. Tut. Oh, meine Haare haben schon wieder ganz schön Spliss. Ich sollte mal wieder zum... Ordination Dr. Marienthal, Annemarie am Apparat, was kann ich für Sie tun?

Grüßgott Frau Annemarie. Könnten Sie mich bitte mit der Frau Doktor verbinden?
Ich stelle mir vor, wie das Fräulein Annemarie gerade die Zähne fletscht, mit den Augen rollt und ihre nichtvorhandenen Stirnfransen aus dem Gesicht schnaubt. Alles gleichzeitig, versteht sich. Um dann mit zuckersüßer Stimme zu sagen: einen Moment, bitte, ich verbinde.
Und da ist sie wieder, meine Lieblingsmelodie. Für Elise. Dieses Lied wird mich jetzt den Rest des Tages begleiten. Vielen Dank. Aber was solls..
Dr. Marienthal am Apparat, hallo?
Ja hallo Mama, dein Handy ist schon wieder aus. Ich wollte dich nur fragen was und vor allem wann du vorhast heute zu kochen?

27

Diesen Text mochten auch

28 Antworten

Kommentare

  • Kommentar schreiben
  • 0

    Gefällt mir sehr gut, wird nie langweilig

    30.08.2010, 10:33 von Quetzal
    • Kommentar schreiben
  • 0

    Gefäält mir sehr gut, wird nie langweilig

    30.08.2010, 10:32 von Quetzal
    • Kommentar schreiben
  • 0

    und an die Freunde des hauptsache-mal-ordentlich-kritisier: Man darf auch mal lachen über "verwöhnte Töchter, die mal 10 Minuten warten müssen"..
    ich hab jedenfalls gelacht

    :D

    .. immer noch.. ^^

    26.08.2010, 13:42 von abbs
    • 0

      @abbs Na ja, für Patienten ist die Warterei ja ein Unding ... aber manche müssen da leider durch. Manche anschließend bis zu 6 Stunden im Wartezimmer sowieso.
      Doch die Auflösung am Ende des Textes produziert bei mir wirklich einen lauten Lacher, denn niemals würde ich mir die Telefonwarteschleife so lange bieten lassen, egal ob verwöhnt oder nicht, wenn ich Hunger habe besorge ich mir was zu futtern.

      26.08.2010, 13:54 von Cyro
    • Kommentar schreiben
  • 0

    gööööttlich :D:D

    26.08.2010, 13:38 von abbs
    • Kommentar schreiben
  • 0

    hihihi ... also, das Ende ist perfekt. So viel Nerven aufreiben für diese Frage ?
    Also, lesen, laut lachen und etwas trinken sollte man nicht gleichzeitig versuchen.
    Der Text trifft jedenfalls meinen Humor.

    Wobei mit der ernste Anteil des Artikels nicht entgangen ist, doch mir ist gerade nicht nach einsthafter Diskussion über Ärzte / Hausärzte, Gesundheitsversorgung, Gesundheitsreform & co.

    26.08.2010, 12:53 von Cyro
    • Kommentar schreiben
  • Kommentar eines gelöschten Benutzers
  • 0

    haha :D

    25.08.2010, 22:50 von FraeuleinLuise
    • Kommentar schreiben
  • 0

    "Wir haben schließlich nichts gegen das Alter, nicht wahr Leute? Zumindest nichts wirklich Wirksames.."

    : ) : )

    25.08.2010, 22:35 von Mein_Name_Ist_Hase
    • Kommentar schreiben
  • Kommentar eines gelöschten Benutzers
  • 0

    das mit der mikrowelle fand ich auch am besten.

    25.08.2010, 16:23 von MsLeigh
    • Kommentar schreiben
Seite: 1 2 3

NEON fürs Tablet: iOS und Android!

Neueste Artikel-Kommentare