lisalue 30.11.-0001, 00:00 Uhr 8 7

U-Bahn fahren.

Und verpassen.

Deine Augen schauen verlegen zu Boden. Deine Finger reiben nervös aneinander. Unaufhörlich. Schwitzend. Konzentriert und unbewusst.
Aufstehfrisur, schlabbriges T-Shirt, viel zu große Jeans.
Dein Gesicht leicht gerötet, die Knie aneinandergepresst, die Füße nach innen gedreht. Unsicher. Unbeholfen. Schon als du reinkamst und dich verlegen und steif mir gegenüber setztest, wusstest du nicht, wohin mit den Beinen.
Als dürften sie keinen Platz beanspruchen. Als dürftest du keinen Platz beanspruchen.

Und dann ist da noch dieser unverschämt gutaussehende Kerl mit dem hübschen, markanten Gesicht. Riesengroß. Kräftig. Muskulös. Vermutlich.
Braune Wuschelhaare, durch welche ich augenblicklich mit der Hand durchfahren möchte. Mein Blick verweilt auf deinen geschwungenen, vollen Lippen, die unvermeidlich ein weiteres Bedürfnis in mir hervorrufen. Die Augen groß. Leuchtend. Ebenfalls braun.
Vermutlich. Denn sie schauen immer noch zu Boden.

Ich starre dich an. Weil ich nicht anders kann und weil du es nicht anders verdient hast. Du schaust kurz auf, bemerkst meinen Blick und hältst die Hände für einen Moment still.
Die Augen groß. Leuchtend. Ebenfalls braun. Definitiv.
Sofort schaust du wieder nach unten, dann nochmal kurz scheu in meine Richtung. Ja, ich starre dich an.
Irritiert begegnen deine Augen erneut für einen Bruchteil von Sekunden den meinen. Ja, ich tue es immer noch.

"Gott, Junge! Mach dir die Haare, rasier dich drei Tage nicht, trag Klamotten in deiner Größe, heb deinen Kopf! Lass diese schönen Augen leuchten! Mag dich, verdammt!" - möchte ich dir entgegen rufen.

Ich lächle dich an. Deine Wangen werden noch röter, du noch nervöser. Ich krame in meiner Handtasche, gedanklich schon "Hallo schöner Mann, ..." auf einen Kassenbon schreibend. Ich zögere. Wirkt das zu plump?

Die Bahn hält. Ich bin bereits eine Station zu weit gefahren.
Erneut schau ich dich an. Ist das ein Anflug eines Lächelns?

Dann steige ich aus. Auf dem Bahnsteig grinst mich ein schmieriger, kleiner Mann an. Frech. Lüstern. Selbstbewusst. Und die, die es sein könnten, sind es nicht.



Tags: Chance verpasst.
7

Diesen Text mochten auch

8 Antworten

Kommentare

  • Kommentar schreiben
  • 1

    Video, habeo, sum.

    09.11.2013, 09:36 von Nem
    • Kommentar schreiben
  • 0

    haha... ja die, die es sein KÖNNTEN sind es meist nicht..und die anderen...tjaaa, die trauen sich viel zu viel. Das hab ich mir auch schon des öfteren gedacht. Woran mag das wohl liegen?! Haben die einen einfach nichts zu verlieren (ich weiß böse böse)?!

    22.05.2013, 13:31 von CurlyKatha
    • 0

      och, ich glaub das selbstbewusstsein eines jeden menschen ist doch recht individuell und aufgrund der eigenen sozialisation entstanden. das kann man sicher nicht so pauschalisieren. es sind ja auch nicht alle weniger schönen menschen selbstbewusst und andersrum. und es finden auch nicht alle menschen die gleichen menschen wie ich weniger schön. was ist eigentlich schön? ach, ein ewiges gebrabbel:D

      23.05.2013, 09:44 von lisalue
    • 1

      da geb ich dir recht, war auch nicht ganz sooo ernst gemeint. Es liegt ja bekanntlich alles im Auge des Betrachters..und über Geschmäcker lässt sich streiten und sowieso... ;)

      23.05.2013, 10:10 von CurlyKatha
    • Kommentar schreiben
  • Kommentar eines gelöschten Benutzers
    • 0

      ich finds interessant, dass es automatisch automatisch sein muss. er war nun mal klein und das blieb mir in erinnerung. genau wie sein haargel.

      ich dachte, ich hätte nicht nur äußeres beschrieben. und es ging mir nur um die beschreibung dessen, was sein verhalten in mir auslöste. vielleicht war er auch nur auf dem weg zur verteidigung seiner abschlussarbeit und deswegen so nervös. who knows?
      aber generell bin ich sehr oberflächlich, das stimmt schon.
      danke dir!

      22.05.2013, 11:47 von lisalue
    • Kommentar eines gelöschten Benutzers
    • 0

      danke fürs bemerken!

      22.05.2013, 12:14 von lisalue

NEON fürs Tablet: iOS und Android!

Neueste Artikel-Kommentare