LauraMarieC 28.02.2012, 19:43 Uhr 2 3

Strahlung

wir sind nie gemeint.

geschwängert von den brutalen, perversen vorstellungen unserer gesellschaft, kripieren unsere geister auf einer endlosen reise durch die nacht.
durch das licht der neonröhren erblinden wir jeden tag auf´s neue.maden fressen sich durch unsere faulen, trägen körper, die gelähmt sind von der konsumwelt. zugemüllt mit sinnlosen medien, verschwenden wir unsere tage mit dem streben nach zufriedenheit.
wie klohsteine werden unsere gedanken verbraucht und weggespült. wen kümmerts
unsere blicke wandern hoffnungsvoll zum himmel, wo uns die grüne, lansgam verschwindende sonne mit ihren heißen strahlen verpöhnt.
und überall wo man hingeht ist die umgebung verseucht von raviolidosen, kronjuwelen, hundekot, wahlzetteln und toten büchern. wen kümmerts.

3

Diesen Text mochten auch

2 Antworten

Kommentare

  • Kommentar schreiben
  • Kommentar eines gelöschten Benutzers
  • Kommentar eines gelöschten Benutzers

NEON fürs Tablet: iOS und Android!

Neueste Artikel-Kommentare