caroahorner 12.12.2014, 00:50 Uhr 2 1

Schmiede unseres Glücks

Ob das Auslandsjahr etwas bringt? Heiraten mit 22 ist dumm. Sich zu viel Mühe geben ist schlecht für die Aura. Such dir Hobbys. Generation Gespalten

Manchmal kommt es mir so vor, als würde sich die Erde um nichts mehr drehen. 


Ein Joint ist nur mehr eine Samstagabend-beschäftigung, kein Grund zu feiern, nur Ablenkung.
Du willst mit 22 heiraten? Mit 40 wirst du es bereuen. 
Ein Auslandsjahr bringt dir etwas für den Lebenslauf, aber strapaziert deine Beziehung. 
Deine arbeitslose Nachbarin hat gerade ihr "next big thing" im Internet laufen und startet damit durch und deine Freundin, die Jurastudentin, jobbt im Starbucks. 

Unklarheit bestimmt uns heute. Vor allem Unklarheit, die in uns selber lungert. Man muss mit 23 noch nicht wissen was man will, aber man sollte wissen, dass man etwas will. 

Wenn deine Mutter sagt: Du kannst dies und das tun, aber solltest das und das nicht tun - sie bringt es auf den Punkt.

Eigentlich kannst du doch heute die Welt erobern. Eigentlich stehen dir alle Türen offen. Aber du solltest sehr viel dabei beachten. 

Was soll man noch machen, wenn man alles darf und nichts darf? Man muss sein Leben mit Gedanken und Fantasie füllen, sich sein Herz selbst erwärmen, mit sich selbst argumentieren, denn Fülle von außen wird dir nicht mehr gegeben.



Tags: Gedanken, Unklarheit, alles, Nichts
1

Diesen Text mochten auch

2 Antworten

Kommentare

  • Kommentar schreiben
  • Kommentar eines gelöschten Benutzers
    • 0

      Danke für den Tipp. Lg 

      12.12.2014, 17:34 von caroahorner

NEON im Netz

NEON fürs Tablet: iOS und Android!

Neueste Artikel-Kommentare