Matesino 27.09.2016, 14:03 Uhr 24 14

Kurz mal Schokolade kaufen

Über Menschen, die losziehen, um nie wieder zurück zu kommen, weil sie sich schnell "um die Ecke gebracht" haben oder so.

Ich kann verstehen, wenn Menschen kurz aufbrechen, um sich Zigaretten kaufen zu gehen, um dann nie wieder zurück zu kommen. Jeder will ab und an seinem Alltag entfliehen.

An der Tankstelle, die durchgehend offen hat, hast du endlich einen kleinen Moment der Stille für dich und realisierst: „Fuck. Da, wo ich herkomme, will ich nicht wieder hin.“

Gedankenverloren steckst du dir eine Kippe an und bumm - Tankstelle explodiert, alle tot.

Falls du es überlebst, kommst du vielleicht an einer Kneipe vorbei und denkst:
„Puh, erst mal ein Bier nach dem Knall.“

Und dann führt ein Bier zum nächsten, und schwipps, schon erzählst du wildfremden Menschen deine Lebensgeschichte - bis zu dem Punkt, an dem es heißt: „Fuck. Da, wo ich herkomme, will ich nicht wieder hin.“

Also bleibst du sitzen, wirst Alkoholiker und der Partner daheim wundert sich, wo du denn so lange bleibst, dabei bist du doch gleich ums Eck.

Daher kommt auch die Redewendung „um die Ecke bringen“. Nicht jemand hat einen um die Ecke gebracht, sondern man hat sich selbst um die Ecke gebracht – zur nächsten Tankstelle, in die nächste Kneipe, in ein anderes Leben.

Um dieser Gefahr zu entgehen, rauchen vermutlich jetzt viele diese seltsamen E-Zigaretten. Niemand ist abends noch kurz aufgebrochen, um sich E-Zigaretten zu besorgen, um dann nie wieder aufzutauchen.

E-Zigaretten-Raucher kaufen sich ihren Stoff in E-Zigaretten-Läden - während ihrer Mittagspause, um pünktlich wieder zur Arbeit zurück zu kehren, um pünktlich Feierabend machen zu können – mit einem gepflegten alkoholfreiem Bio-Bierchen in der Hand.

So gesehen sind E-Zigaretten-Raucher echte Langweile, die sich im Moment der Stille nie denken, „Fuck. Da, wo ich herkomme, will ich nicht wieder hin“, sondern höchstens, „Mensch. Da wo ich herkomme, ist doof, aber da wo ich jetzt bin, auch. Mutti, hol mich schnell ab, ich will nach Hause.“

E-Zigaretten-Raucher verharren nämlich im Stillstand und wollen am liebsten, dass alles beim Alten bleibt - nur in gesund und Bio. Sie wollen mit dem Feuer spielen, aber nur auf Sparflamme. Und damit machen sie sich für andere so spannend wie Bücher von Thomas Mann. Niemand tut sich die freiwillig an.

Ich meine, wenn du schon mit dem Rauchen aufhören willst, dann such dir eine anständige Ersatzdroge und nicht so einen doofen Schnullerersatz.

Schokolade zum Beispiel. Die ist cool. Und noch nie ist jemand nicht heimgekommen, weil er schnell noch Schokolade kaufen gegangen ist.

Weil, überleg mal. Du gehst zur Tanke, um dir Schokolade zu kaufen, hast einen Moment der Stille für dich und denkst: „Fuck, da wo ich herkomme, will ich nicht wieder hin“

Dann beißt du gedankenverloren in die Schokolade und nix bumm, Tankstelle explodiert, alle tot und so, sondern eher Geschmacksexplosion im Mund und du: „Geil, Schokolade, vielleicht will mein Schatz auch mal beißen.“

Dann gehst du heim. Und falls du mit der restlichen Schokolade in der Hand an einer Kneipe vorbeikommst, denkst du höchstens: „Aahh, jetzt noch eine heiße Milch mit Honig.“

Aber die wenigsten Kneipen haben Milch oder Honig, irgendwas fehlt immer und in dem seltenen Falle, dass sie beides haben, Milch und Honig hat noch nie jemanden die Zunge bis zu dem Punkt gelockert, an dem es heißt, „Fuck, da, wo ich herkomme, will ich nicht wieder hin“, sondern höchstens bis zu dem Punkt, an dem es heißt, „Klaus, kannst du mir noch ein Gute-Nacht-Lied singen?“

Fazit: Während Kippen und Alkohol dich um die Ecke bringen, E-Zigaretten und alkoholfreie Bio-Bierchen dich lächerlich machen, lässt dich nur Schokolade und Milch mit Honig friedlich einschlafen. Und keiner, der friedlich eingeschlafen ist, ist im Anschluss nicht wieder aufgewacht. Zumindest keiner, der sich danach noch daran erinnern konnte.


matysplanet.com

14

Diesen Text mochten auch

24 Antworten

Kommentare

  • Kommentar schreiben
  • 0

    hehehehehe

    28.09.2016, 21:43 von Gluecksaktivistin
    • Kommentar schreiben
  • Kommentar eines gelöschten Benutzers
    • 0

      so isset richtig.  Jeder Erwachsene ist fuer seinen Wohlfuehlzustand verantwortlich. Ob anderen Lebewesen das gefaellt oder nicht,  sollte seine Entscheidungen nicht beeinflussen.


      28.09.2016, 12:05 von Dr_Lapsus
  • 1

    bist du nicht der Bub, der trotz solcher Texte und unvorteilhaftem Aussehen  auch ne Frau abbekommen hat ??


    Fazit:  Females sind unglaublich leidensfaehig !

    27.09.2016, 14:58 von Dr_Lapsus
    • 7

      bist du nicht der kleinschwänzige waschlappen, den keine frau für alles geld der welt (oder unter androhung der todesstrafe) an sich ranlassen würde?

      27.09.2016, 16:00 von zeckenweibchen
    • 6

      Boah Lapsus, bitte geh deine Chicas vögeln und erspare uns allen solche Kommentare. Das ist persönlich angreifend auf einem ganz, ganz niedrigen Niveau und muss echt nicht sein.

      27.09.2016, 16:36 von katharina_fuchs
    • 1

      Negritas heißen die.

      27.09.2016, 18:32 von mirror87
    • 3

      capybaras heißen die.

      27.09.2016, 18:53 von zeckenweibchen
    • 0

      Merke schon,  auf welchem Niewoh ich kommentieren soll.  Etwa wie Zweckenleibchen oder Katharina Fuchs ??  Nein danke.


      Der Autor weiss,  worauf ich ihn ansprach. Sein  Thread hiess:  Ein richtig geiler FILF.

      Und in diesem Kunstwerk hat er sich genau so beschrieben, wonach ich ihn heute fragte.  Habe extra mal den smiley weggelassen. Die Reaktionen sieht Mann hier. 

      Ich feinde niemanden an,  sondern reagiere auf das Geschriebene.  Auch deren Geschlechtsteile habe ich nie bewertet und auch nicht vorgeschlagen, wen sie voegeln sollen.  Auf diesem Niveau moechte ich dann lieber nicht  kommunizieren.

      27.09.2016, 19:31 von Dr_Lapsus
    • 1

      is klar, digger.

      27.09.2016, 19:54 von zeckenweibchen
    • 0

      Dir ist leider nix klar,  sonst haettest du nicht so einen abstrakten Mist geschrieben.


      Lies mal bei Matesino die Kommentare. Und vor allem seinen Text.  Am Anfang beschrieb er sich schon. Und darauf setzte ich an.

      Ihr beide seid bisher die einzigen Damen, die sich auf Untergrundniveau herab gelassen haben. 

      wenn ihr Kommentare von mir nicht versteht,  fragt  einfach nach, wie ich das meine.  Kostet doch nix ?



      27.09.2016, 20:15 von Dr_Lapsus
    • 1

      Ja nee, ist klar. Du bist einfach nur falsch missverstanden worden, nech? 

      27.09.2016, 20:18 von zeckenweibchen
    • 2

      "bist du nicht der kleinschwänzige waschlappen, den keine frau für alles geld der welt (oder unter androhung der todesstrafe) an sich ranlassen würde?" (Zeckenweibchen)


      Nein, ich bin nicht dein Freund !!

      27.09.2016, 20:19 von Dr_Lapsus
    • 0

      :D    

      27.09.2016, 20:29 von zeckenweibchen
    • Kommentar eines gelöschten Benutzers
    • 3

      nee. richtig übel ist, dass schlappstuss/steam/doug_kershaw (und wie er sonst noch so heißt) hier seit jahren auf's hinterfotzigste user bloßstellt und dann den empörten gibt, wenn diese seinen dünnschiss nicht so recht goutieren wollen.

      28.09.2016, 23:29 von zeckenweibchen
    • Kommentar eines gelöschten Benutzers
    • 0

      Der Artikel ist doch prima.  Ausserdem  zaehle ich die Texte zur kuenstlerischen Freiheit, in denen sich der Autor  "outen"  kann.




      28.09.2016, 23:34 von Dr_Lapsus
    • 0

      Wie kann ich User hier bloss stellen?  Das machen die doch schon selbst. So wie du das eindrucksvoll  bewiesen hast, Zweckenscheibchen :-)

      28.09.2016, 23:36 von Dr_Lapsus
    • 0

      hihi,  seit Jahren ?  Ich war vier Jahre nicht bei Neon.  In der Zwischenzeit haben sich jede Menge Schreiber aus dem Staub gemacht.  


      Und das,  obwohl ich sie gar nicht bloss gestellt habe.  Zweckenscheibchen, du hast eine ausgepraegte und abenteuerliche Fantasie.


      28.09.2016, 23:39 von Dr_Lapsus
    • 1

      is klar, digger.

      28.09.2016, 23:49 von zeckenweibchen
    • Kommentar schreiben
  • 1

    für sowas wurden spätis erfunden. tanken sind irgendwie voll 80er.

    27.09.2016, 14:35 von libido
    • 1

      Bei und heißen die Kiosk und gibt´s die nicht schon ewig, seit den 50ern mindestens, wenn nicht noch ewiger. ;)

      Apropos Tanke.

      27.09.2016, 15:39 von Freyr
    • 0

      menno! und=uns

      27.09.2016, 17:56 von Freyr
    • Kommentar schreiben

NEON fürs Tablet: iOS und Android!

Neueste Artikel-Kommentare