unnuetzeswissen 22.01.2013, 13:59 Uhr 0 0

In Deutschland ist es verboten, die Asche eines Toten aus dem Flugzeug oder Ballon aus zu verstreuen.

Im französischen oder schweizer Luftraum darf man sich allerdings bestatten lassen.

Das deutsche Bestattungsgesetz verbietet die Luftbestattung, da in Deutschland Friedhofspflicht besteht. Einzige Ausnahme ist die Verstreuung der Asche über bestimmten Gebieten der Ost- und Nordsee.

Quelle 

Noch mehr Unnützes Wissen

0 Antworten

Kommentare

  • Kommentar schreiben
  •  
  • Mein Leben nach dem Tod

    In Südkorea kann man sich lebendig beerdigen lassen. Danach, heißt es, werde man zu einem besseren Menschen. Unser Autor hat sich in den Sarg gelegt.

  • Habt doch Mitleid!

    Egal ob es um Unfälle, Krankheiten oder Katastrophen geht, »Selber schuld« ist die Standardantwort unserer Zeit. Das macht uns dümmer.

  • Fabelhafte Fundstücke

    Glück ist eben doch käuflich – die folgenden 10 Fundstücke, die die Moderedaktion für euch aufgespürt hat, sind der beste Beweis.

Neu: NEON für dein iPad!

Neueste Artikel-Kommentare