Onur_Yildirancan 08.01.2013, 10:07 Uhr 101 7
NEON täglich

Frohes altes Jahr!

Was sind eure Vorsätze fürs neue Jahr?

Hallo 2013, schön, dass du da bist. Wir kennen uns nicht, aber ich habe schon eine Menge von dir gehört. Über dich wurde viel getuschelt in letzter Zeit. Prophezeiungen wurden gemacht, Versprechungen ausgeschüttet. Wenn du erst mal da bist, so sagte man, wird alles anders. Aber weißt du was? Alles gelogen.

Alle 365 Tage dasselbe Spiel: Sobald an Silvester die Korken knallen, machen viele ein Versprechen, das sie nicht halten werden: Im neuen Jahr soll alles anders werden. Mehr Sport treiben, gesünder ernähren, mit dem Rauchen aufhören. Kurzum: Ein besserer Mensch werden.

Doch warum dieser Selbstbetrug zum Jahresanfang? Nur weil jedes Jahr ein Neustart ansteht, hat man ab Stunde Null die Chance, alles anders, alles besser zu machen? Warum nicht schon einen Monat vorher? Warum nicht heute? Oder morgen? Warum brauchen wir einen Vorwand, um die alten Laster loszuwerden? 

Ich halte nichts von ach-so-guten Vorsätzen, die eventuell passieren könnten. Vielmehr blicke ich auf all die guten Taten zurück, die ich im letzten Jahr eingehalten habe:

Nicht mit dem Rauchen angefangen - check.
Nicht zugenommen - check.
Das Mindestmaß an Bewegung nicht unterschritten - check.
Einem Obdachlosen Geld zugesteckt - check.
Einem fremden Mädchen eine Blume geschenkt - check.
Kurzhaarschnitt - check.

Frohes altes Jahr!

Was glaubt ihr, warum brauchen die meisten Menschen eine "Deadline", um sich zu ändern? Habt ihr Vorsätze fürs neue Jahr, von denen ihr wisst, dass ihr sie nicht einhalten werdet?

7

Diesen Text mochten auch

101 Antworten

Kommentare

  • Kommentar schreiben
  • 0

    Habt ihr euch eigentlich fürs neue Jahr vorgenommen, bessere Neon täglichs zu schreim? Scheint fast so. ^^

    10.01.2013, 11:50 von quatzat
    • Kommentar schreiben
  • 0

    das is ja wohl eher n mythos, dass man schlichtweg durchs nichtrauchen+mehr sport treiben eine besserer mensch wird. gibt ja schließlich n haufen nichtrauchende freizeitsportlerInnen, die n echten hau haben, nerven und doof sind.

    eine gewisse terminliche gebundenheit scheint menschen aber zu motivieren, endlich den arsch für was auch immer hochzukriegen - ich hab z b auch immer erst gelernt, wenn ich wusste, am soundsovielten wird klausur geschrieben. vorher hab ich den kram in der regel nicht angeguckt.

    ich nehm mir zu silvester nix spezielles vor. ich bekleb aber die silvesterraketen vorm abschicken in den himmel mit etiketten, auf die schreib ich alles, was weg soll (generve bei der arbeit, lampenfieber vorm vortrag etc.) und was ich gerne haben will. machen muss ich ja letztlich eh alles selber. aber die rakete ist ein feines symbol dafür, irgendwas in den wind geschossen zu haben.

    09.01.2013, 11:00 von lavish
    • Kommentar schreiben
  • 0

    Ich bin eher ein Moment-Mensch. "Moment...eigentlich könnte ich ja jetzt wieder in's Fitness gehen..." gedacht, getan. "Moment, wann hab ich zuletzt XY angerufen?" oder "Moment mal...die Finanzen stimmen...ab nach Japan!" Dafür brauch ich kein neues Jahr, nur einen Moment um nachzudenken. Dieses Jahr will ich mehr Momente. Weil ich wegen der täglichen Überstunden es schon nicht mehr in's Fitness schaffe T_T

    09.01.2013, 10:43 von LeyluraLegbreaker
    • Kommentar schreiben
  • 0

    Deadlines bringen theoretisch Struktur und Disziplin.
    Was meinst du, was nicht vorhandene Deadlines in der Diplom- und Magisterarbeitindustrie anrichten würden!

    08.01.2013, 23:11 von frl_smilla
    • Kommentar schreiben
  • 0

    Mein Vorsatz ist, mich auf keinen Fall zu ändern, sondern noch fieser zu werden. Die Altersmilde bekämpfen !!!
    Oder ich schreibe auch mal so'n Herzschmerztext und gucke, wie das so ist, wenn man in der Luft zerrissen wird. Hm. Aber wenn ich den schreibe, kann ich mich dann auch gleichzeitig fertigmachen ? Gab's sowas schon mal ?
    Crraaazy !

    08.01.2013, 22:01 von cosmokatze
    • 0

      Ich hau mit drauf!

      08.01.2013, 22:03 von EliasRafael
    • 1

      EY! Nee, Du mußt dann sowas schreiben wie, dass Du fast geweint hast und so. Alle Hater müssen was total schleimiges schreiben und alle, die sonst nahm am Wasser gebaut sind, müssen total wüst abgehen. Das wäre geil.

      08.01.2013, 22:06 von cosmokatze
    • 0

      Wie jetzt Hater :D ich will doch nur spielen!

      08.01.2013, 22:14 von EliasRafael
    • 1

      Nö, das ist todernst !

      08.01.2013, 22:17 von cosmokatze
    • 1

      Zombiekatze!

      08.01.2013, 22:21 von EliasRafael
    • Kommentar schreiben
  • 0

    es ist einfach der deutliche Mehraufwand an Konzentration. bewusstes Gegenlenken gegen vertraute Muster und Gewohnheiten. Das kostet Kraft. bekannte Bahnen sind breit und gut eingefahren.  Der Autopilot sucht immer nach Entlastung und die gibts bei Automatismen. Wie ein Magnet zieht es immer da hin wo bisher der meiste synaptische Verkehr war. Je mehr Stress, Ablenkung und Anforderungen insgesamt, desto schwerer, diesen Mehraufwand kontinuierlich zu leisten, in neue Bahnen "einzuspuren."

    08.01.2013, 18:44 von schauby
    • 0

      Bahnhof!


      08.01.2013, 22:02 von cosmokatze
    • Kommentar eines gelöschten Benutzers
    • Kommentar schreiben
  • 1

    vorsätze 013:

    meer reisen (privat) meer zeit meer drogen meer gehalt meer meer

    neues auto neue wohnung neue freunde neue freundin

    und natürlich auch mal wieder die 10km unter 35min laufen

    08.01.2013, 18:13 von H-C
    • 0

      Immer Meer

      08.01.2013, 20:09 von EliasRafael
    • 0

      ja, immer meer. meer ausblicke meer mojitos meer(es)rausch(en) meer sand höchstens weniger moskitos.

      08.01.2013, 20:16 von H-C
    • 0

      Da haste aber viel vor !!!

      08.01.2013, 21:53 von cosmokatze
    • 0

      man wächst mit seinen aufgaben, nicht? ...außerdem ist das jahr ja noch lang.

      was steht denn auf deiner liste, catse?

      08.01.2013, 21:56 von H-C
    • 0

      Hab ich grad gepostet.

      Das Jahr geht so schnell vorüber...glaub's mal !!!

      08.01.2013, 22:02 von cosmokatze
    • 0

      mach mir keine angst. also mit dem schnell vorüber gehen.

      auf deinen herzschmerz(text) bin ich allerdings schon mal sehr gespannt, kann/hat eine catse sowas überhaupt? mein herz hättest du jedenfalls schon mal, ...glaube ich, bin ja catsenfän.

      08.01.2013, 22:07 von H-C
    • 0

      Schleimer ! Das kannste dann unter dem Text schreiben !!!

      Wie sagte schon mein Mathelehrer: Time's flying and never komming wieder.

      08.01.2013, 22:10 von cosmokatze
    • 0

      da hat er wohl nicht unrecht. ich schätze, dass du von ihm trotzdem nicht allzu viel gelernt, richtig?



      08.01.2013, 22:20 von H-C
    • 0

      Hat Blackend gepetzt ????

      Also von dem konnte man auch nix lernen.

      08.01.2013, 22:24 von cosmokatze
    • 0

      blackend? kenn ick nüsch. aber ist ja allgemein bekannt, dass catsen meist nur bis 7 zählen können oder war es 9? zähl mal! ;-) *hüstel

      von wem haste denn was gelernt? ...von dem süßen typen auf dem schulhof zur raucherpause?

      08.01.2013, 22:29 von H-C
    • 0

      Wenn Du schwüle Pubertätsgeschichten hören möchtest, mußte quatze oder elias fragen.

      Bist Du bekifft ?

      08.01.2013, 22:37 von cosmokatze
    • 0

      wie man mit ner raucher-/kifferlunge 10km unter 35min laufen kann/will, kannste mir bei gelegenheit ja mal zeigen. also wirklich. tzzzz.

      ansonsten hatte ich doch nicht nach pubertätsgeschichten gefragt, sondern danach, von wem du in der schule etwas gelernt hast, wenn schon nicht vom mathelehrer. aber war schon spät gestern, wa?

      09.01.2013, 16:10 von H-C
    • 0

      Da steht was von Drogen, selbst schuld.
      Und "süßer Typ" impliziert bei mir ein Bild vom kicherndem Teenie in der Pubertät, der seinem Schwarm beobachtet.
      In der Schule habe ich von keinem was gelernt.

      Aber die von mir.

      09.01.2013, 19:33 von cosmokatze
    • 0

      von dir? nähen, stricken, klöppeln?

      09.01.2013, 20:54 von H-C
    • 0

      Du Clown.

      Das hier.

      10.01.2013, 08:21 von cosmokatze
    • 0

      hehe, sehr schön. und dann heißt es immer, man könnte nix von ner catse fürs leben lernen.

      10.01.2013, 16:47 von H-C
    • 0

      Miau !

      Was kann man denn von nem HaCe lernen ?

      10.01.2013, 17:21 von cosmokatze
    • 0

      nichts, fürchte ich. außer vielleicht wie man das weite sucht oder auf dem sofa sitzt und dabei möglichst eine gute figur macht.

      10.01.2013, 21:23 von H-C
    • Kommentar schreiben
  • 0

    Warum Deadline?
    Weil Morgen sonst bequemer ist als heute. Also muss man die "Morgens" begrenzen.
    Frage gelöst?

    Ich brauch nen Kaffee.

    08.01.2013, 17:22 von Myselfandme
    • Kommentar schreiben
  • 4

    Ich muss erst noch meine guten Vorsätze für 2006 abarbeiten.

    08.01.2013, 14:56 von mirror87
    • Kommentar eines gelöschten Benutzers
    • 0

      Ich werds ganz bestimmt schaffen. ;-)

      08.01.2013, 17:31 von mirror87
    • Kommentar schreiben
  • 0

    Ziele sind wichtig.

    08.01.2013, 14:40 von sailor
    • Kommentar schreiben
Seite: 1 2 3 4
  • Durchs Wochenende mi Onur

    Und, wie war dein Wochenende so? Jede Woche fotografiert ein NEON-Redakteur sein Wochenende mit dem Handy. Diesmal: Online-Redakteur Onur.

  • Für Deine Ferien

    Im NEON Blog haben wir unsere liebsten Bücher, DVDs, Platten und Dinge gesammelt. Schöne Ferien!

  • Links der Woche #21

    diesmal u.a. mit einer Aktion gegen den Krieg, Opas, die die Tanzfläche erobern und rosa Mädchenträumen.

Neu: NEON für dein iPad!

Neueste Artikel-Kommentare