SteveStitches 24.11.2012, 07:20 Uhr 143 38

Dein Text ist Scheiße!

Konstruktive, kompromisslose, konzeptionelle, koitive, kraniale, kristallisierende, kokette, kasteiende, kombinierte, kolossale Kritik

FrauKopf, Mrs.McH, MisterGambit, Griwo, zehnmomente, Blackend, quatzat, frl_smilla, derWaschbaer, Forst, monchroi, SteveStitches, sternchen, veritoll, die_sass_da, sultanine, Pony, nyx_nyx, RAZim, MadElaine, Jackie-Grey und viele andere haben in ihrem Text Passagen die dringend der Verbesserung bedürfen, worauf unbedingt aufmerksam gemacht werden muss:

Generell müsste die Hälfte aus dem Text gestrichen werden, was genau kann ich jetzt auch gerade nicht sagen, aber genau das bitte entfernen.

Aktion …? Richtig = Action – wenn schon so ein Wort, dann bitte richtig.

Du antwortest auf mein 'Arschloch' mit 'erklär mir das doch mal genauer' - Nur weil ich 'Arschloch' geschrieben habe, brauchst du nicht so Assi-Aggressiv zu werden du blöde Sau!

Ich finde Texte immer schwierig, bei denen ein Mann versucht sich in eine Frau hineinzudenken oder anders herum, wenn dann nur nach einer Geschlechtsumwandlung, so konsequent sollte Autor(in) schon sein.

Was soll´n das für´n Profilbild sein? Sido wär doch viel cooler!

Wenn ein Monolog geschrieben wird, sollte doch nicht immer ich verwendet werden, so drängt sich die schreibende Person, in seiner Selbstherrlichkeit in den Vordergrund des Textes.

Schade dass du dem bärtigen, hageren Typ mit der Dornenkrone und den Wundmalen an Hand und Füßen keinen Namen gibst. Nimm doch einfach Leon.

Mir ist aufgefallen, dass du zu viele Details in deinem Text verwendest, ich denke man sollte sich schon die Mühe machen und eine Handlung weiter ausbauen und etwas mehr erläutern, um die Zusammenhänge genauer zu beschreiben.

Du schreibst einen Text über das Boxen schön und gut, aber muss diese brachiale Gewalt, bei der sich die beschriebenen Personen auf die Fresse geben, in einem an für sich ansprechenden Text vorkommen?

Düsseldorf? Warum schreibst du nicht über Wuppertal, Wuppertal ist so eine schöne Stadt.

Du schreibst über Regen, es scheint, dass deine klare Abneigung gegen dieses völlig natürliche Wetterphänomen durchscheint. Du weißt, dass der Grat zwischen Sonnenanbetern und Gothiks ein recht schmaler ist?

Wenn nicht eindeutig beschrieben und umschrieben ist, dass der Mann mit dem Ständer sexuell erregt ist, wie soll jemand erkennen dass ein Mann mit einem Ständer sexuell erregt ist?

Mhhhh, oooooh, aaaah, … so ging´s mir leider auch bei diesem Text.

Ich finde Ebenezer Scrooge kommt in deinem Text viel zu schlecht weg, der war doch in deinem Text?

Wenn ich sagen würde, dass ich deinen Text mag, müsste ich mir eingestehen, Spaß an so einem Text zu haben und den will ich ja gar nicht haben, zumindest nicht bei so einem Text.

Du schreibst: ‚Alexandra trug ein grünes Kleid‘. Warum magst du keine grünen Kleider?

Doof

Ich finde, du benützt zu viele Fremdwörter, es wäre total straight und cool wenn du dich davon befreist und durch diese profane Antizipation eine neue Emanzipation entwickelst. Das wäre fulminant progressiv.  

Wenn du ehrlich zu dir selber wärst, würdest du so was gar nicht schreiben.

Dein Gedicht reimt sich ja gar nicht, du bist ein Bösewicht – siehst du, das kann ich besser.

In deinem Text sollte Blaubeermarmelade vorkommen, Blaubeermarmelade ist total lecker, schon mal probiert?

Du schreibst einen erotischen Text, ich bekam aber gar keinen Orgasmus, blöd.

Vielleicht würde meiner Schwester dein Text gefallen.  

Wenn du ironisch schreibst und den Inhalt nicht eindeutig erkennbar ins Extreme ziehst, könntest du am Anfang und am Ende des Textes bitte ein Schild aufstellen: Achtung Ironie!

Ich mag alle deine Texte nicht, deine Texte zu lesen ist verschwendete Lebenszeit, besonders wenn es um den letzten Satz geht.

Der Text hat mich nicht berührt, selbst als ich ihn ausdruckte und meinen Körper damit streichelte, war es nur ein glattes, kaltes und kaum wahrzunehmendes Gefühl.

Der Text hat mich jetzt nicht angesprochen, vielleicht solltest du so was wie eine Hörbuchfassung davon machen?

Langweilig, dein Text ist so langweilig, ich habe gegähnt beim Lesen, ich konnte mich vor Langeweile nicht auf deinen Text konzentrieren, irgendwann wachte ich wieder auf, sah auf den Bildschirm, sah deinen Text und fand ihn wieder Langweilig.

Auch wenn du diesen Text wieder löschst, ich muss dir sagen dass ich es seltsam finde, dass du löschst und diese wichtige Information sollten Alle lesen können, deshalb lösche sie nicht, diese total wichtige und für die Allgemeinheit so ungemein wichtige Stellungsname, ich finde löschen doof weil dann kann ich ja nicht mehr lesen, dass ich das Löschen doof finde und auch das können dann auch die anderen nicht mehr lesen und das ist doch so was von Schade!   

Dein Text passt nicht zu deinem Sujet.

 

38

Diesen Text mochten auch

143 Antworten

Kommentare

  • Kommentar schreiben
  • 1

    Hihihi! Ich mag das :)

    11.11.2013, 18:33 von execratedworld
    • Kommentar schreiben
  • 1

    Ich kannte mal nen Typ.
    Der kam aus Düsseldorf.
    Der war doof.
    Aber um den gings nicht, oder?

    11.11.2013, 17:33 von SirMCPedta
    • 1

      um den auch, den Arsch!

      11.11.2013, 22:48 von SteveStitches
    • 1

      Ich mag alle deine Antworten nicht, deine Antworten zu lesen ist verschwendete Lebenszeit, besonders wenn es um das letzte Wort geht (niffschnippelniffniff).

      :D

      12.11.2013, 01:34 von SirMCPedta
    • Kommentar schreiben
  • 1

      (:

    02.01.2013, 08:41 von Hildegardt
    • Kommentar schreiben
  • 2

    Ich LIEBE Blaubeermamelade.

    28.11.2012, 16:05 von schnutopard
    • Kommentar schreiben
  • 1

    Wenn
    nicht eindeutig beschrieben und umschrieben ist, dass der Mann mit dem Ständer
    sexuell erregt ist, wie soll jemand erkennen dass ein Mann mit einem Ständer
    sexuell erregt ist?

    :D

    28.11.2012, 16:03 von schnutopard
    • Kommentar schreiben
  • 3

    der zehnte text zum thema?
    bist neu hier?

    26.11.2012, 20:48 von Surecamp
    • 2

      Gib mir die Neune!

      27.11.2012, 23:49 von SteveStitches
    • Kommentar schreiben
  • 2

    Das was alle anderen sagen.

    26.11.2012, 19:26 von Blackend
    • Kommentar schreiben
  • 1

    Hahah - ich musste ehrlich schmunzeln, auch wenn ich kritisiert werde! Sehr gut :D Mag ich, diese Art vin Humor und Ironie! :)

    bzw: Boxen ist keine brachiale Gewalt sondern ernsthaft betrieben einfach nur eine Sportart unter vielen...

    26.11.2012, 17:20 von strenchen
    • 1

      Ach, die könnten doch auch mit Wattebällchen sich gegenseitig KO schmeißen.

      26.11.2012, 22:26 von SteveStitches
    • 1

      Das sieht bestimmt auch klasse aus - werde es morgen m Trainng gleich mal vorschlagen... ;)

      26.11.2012, 23:16 von strenchen
    • Kommentar schreiben
  • 4

    Kleine Kritik: Also da weiter oben fehlt ein Komma, im oberen Drittel muss es ihrer statt seiner heißen, hömma, dann fehlt ein Stück weiter noch ein Komma, dann muss da ein Fragezeichen hin, um einen Warum-Satz von einem normalen Aussagesatz abzugrenzen und dann... warte, ich muss mal eben auf Klo...

    26.11.2012, 15:28 von Justaff
    • Kommentar eines gelöschten Benutzers
    • 0

      Ja, hab ich. Und? Schmollst'e jetzt mit mir? Mimimimimimimimimimimimimimi

      27.11.2012, 12:36 von Justaff
    • Kommentar eines gelöschten Benutzers
    • Kommentar schreiben
  • 1

    hihi :-D

    26.11.2012, 11:00 von Pusteblumenwiese
    • Kommentar schreiben
Seite: 1 2 3 4
  • Ski und Schiene

    Freeriden ist Tiefschneefahren für jedermann. Wir haben die besten Abfahrten verbunden – mit Hilfe der Eisenbahn.

  • Die Weihnachts-Links d. Woche

    u.a. mit klingenden Kassen, jeder Menge Vorfreude auf das Fest der Liebe und einem treffenden Rückblick auf die Highlights und Fauxpas des Jahres.

  • Wie siehst du das, Valerie Schmidt?

    Jeden Mittwoch interviewen wir NEON-Fotografen oder Illustratoren. Auf unsere 10 Fragen dürfen sie uns nur mit Bildern antworten.

Adventskalender: Jetzt gewinnen!

Neu: NEON für dein iPad!

Neueste Artikel-Kommentare