SassiRies 28.04.2018, 13:48 Uhr 0 0

Urlaub mit dem Wohnmobil

Der immer flexible Urlaub

Die Ferien sind bekanntlich die schönste Zeit des Jahres. Schade ist es, wenn das Ferienziel oder die Ferienwohnung so gar nicht den Vorstellungen entsprechen. Wer fest gebucht hat, dem bleibt nichts anderes übrig, als in den sauren Apfel zu beißen und die Ferien dort zu verbringen. Das ist in doppelter Hinsicht schade, denn der Urlaub war teuer und von Erholung kann keine Rede sein. Ganz anders sieht es bei denjenigen aus, die einen Campingurlaub machen, denn sie können immer dort bleiben, wo es ihnen am besten gefällt.

Camping ist wieder IN

Camping ist nur etwas für Spießer – diese Aussage galt vielleicht noch vor zehn Jahren. Heute hat der Urlaub auf dem Campingplatz einen anderen Stellenwert, denn Camping ist im Trend und das auch bei jungen Leuten. Wer viel von der Welt sehen möchte und flexibel bleiben will, der sollte ein Wohnmobil mieten und losfahren. Moderne Wohnmobile sind rollende Eigenheime mit allem erdenklichen Komfort. Wer vielleicht noch nie einen Campingurlaub verbracht hat und noch nie ein Wohnmobil gefahren hat, ist mit einem gemieteten Mobil immer auf der richtigen Seite. Im Wohnmobil gibt es reichlich Schlafplätze, eine Kochnische, ein kleines Bad und eine gemütliche Sitzecke. Moderne Wohnmobile haben außerdem einen Bluetooth-Anschluss und ein Navigationsgerät sowie einen Anschluss für das iPhone mit an Bord.

Ferien für Individualisten

Familien machen heute einen Campingurlaub, aber auch Freunde, die zusammen eine tolle Zeit erleben wollen. Rentner sehen sich mit einem Wohnmobil oder einem Campingwagen die Welt an und halten überall, wo es ihnen gut gefällt. Vier Wochen durch die Toskana oder drei Wochen durch die Bretagne – wer mit einem Wohnmobil unterwegs ist, der kann sich Zeit lassen. Campingplätze gibt es in ganz Europa und wie bei Hotels, so gibt es auch für Campingplätze eine Benotung nach Sternen. So kann sich jeder Camper im Vorfeld schlaumachen, welcher Platz zu empfehlen ist und welcher eher nicht. So ist es leichter, eine Rundreise durch ein bestimmtes Land zu planen und zu kalkulieren. Ist der Campingplatz ein echter Hit und die Landschaft wunderschön, dann lädt das natürlich ein, noch eine Nacht länger zu bleiben. Camper sind immer Individualisten, die mit einem Pauschalurlaub nichts anfangen können.

Einfach mieten

Ein Wohnmobil zu kaufen lohnt sich immer, wenn mehrmals im Jahr ein Campingurlaub geplant ist. Wer das freie Gefühl des Campings zunächst einmal nur ausprobieren möchte, der sollte ein Wohnmobil mieten. Zur Auswahl stehen vollintegrierte Wohnmobile und teilintegrierte Modelle. Für die mobilen Ferien stehen aber auch Kastenwagen zur Miete bereit, ebenso wie Wohnmobile mit einem Alkoven, die mit einem großen Platzangebot überzeugen können. Beliebt sind Wohnwagen, die hinter den PKW gehängt werden und die einen entscheidenden Vorteil haben: Auf dem Campingplatz angekommen, wird der Anhänger abgekoppelt und die Camper können mit dem Auto separate Touren machen. Das ist bei einem Wohnmobil nicht möglich. Dafür können es sich die Familienmitglieder während der Fahrt in der Sitzecke gemütlich machen, in einem Wohnwagen ist das nicht erlaubt. Alle, die Gefallen an dieser Form des Urlaubs finden, können später immer noch einen Wohnwagen oder ein Wohnmobil kaufen.

Die Zeiten, in denen Campingurlauber belächelt wurden, sind lange vorbei. Der Urlaub im Wohnwagen oder im Wohnmobil ist längst salonfähig geworden und immer mehr Deutsche bleiben in den Ferien mobil. Vor allem für Familien mit Kindern ist diese Art der Ferien ideal, denn auf kleinem Raum ist es gemütlich und Camping hat für Kinder immer etwas von einem Abenteuerurlaub. Camping bietet zudem eine günstige Form, um Urlaub zu machen. Selbst auf einem wirklich guten Campingplatz kostet der Stellplatz kein Vermögen und da Camper Selbstversorger sind, wird die Reisekasse geschont. Wer viel von der Welt sehen möchte, der sollte mit „Haus“ verreisen.

0 Antworten

Kommentare

  • Kommentar schreiben
  •  

NEON fürs Tablet: iOS und Android!

Neueste Artikel-Kommentare