happYlights 23.05.2012, 17:12 Uhr 0 0

Hamburg

Auf einem Balkon steht ein Mann mit einer knall gelben Regenjacke. Und raucht.

Grau überwiegt eindeutig die schmale Farbpalette die ich zu sehen bekomme. Graue Straßen, grauer Himmel, graue Autos. Zwischen den backsteinroten Gebäuden schummelt sich ab und zu ein dreckig weißes oder grünes. Die Leute um mich herum sind leise. Verständlcih es ist morgens um 6, die Arbeit ruft. Regentropfen prallen gegen die Scheibe. Das Muster welches sie beim hinunter fließen bilden erinnert mich an meine Kindheit. Ich habe es geliebt aus dem Muster Motive zu erkennen und mir eine Geschichte aus zudenken. Haltestelle Berliner Tor. Nicht mehr lange und ich kann aus dem Gedränge raus. Die Türen schließen sich, es geht weiter. Auf einem Balkon steht ein Mann mit einer knall gelben Regenjacke. Und raucht. Typisch Hamburg.

0 Antworten

Kommentare

  • Kommentar schreiben
  •  
  • Die Rahmensprengmeister

    Wenn es laut wird, prollig und klug, und man dazu hüpfen muss, haben Deichkind eine neue Platte gemacht. Wie wir das neue Album fanden, lest ihr im Blog.

  • Links der Woche #43

    Diesmal u.a. mit weinenden Fashion-Bloggern, wandelbaren Schönheitsidealen und einem schnarchenden Papa.

  • Mord auf dem Reiterhof

    Eine junge Frau wird erdrosselt. Haben ihr Freund und seine Mutter aus Habgier ihren Tod geplant? Unsere Autorin hat den Prozess begleitet.

Neu: NEON für dein iPad!

Neueste Artikel-Kommentare