unnuetzeswissen 30.11.-0001, 00:00 Uhr 2 0

United Airlines-Stewardessen war es bis 1968 verboten zu heiraten

Außerdem durften sie nicht älter als 25 Jahre alt sein (...)

Früher war Stewardess ein Beruf mit Prestige, heute werden die Flugbegleiterinnen oft als »Saftschubse« degradiert. Die Luftfahrtbranche war anfangs eine reine Männerdomäne - weibliche Flugbegleiterinnen gibt es erst seit 1938 in Deutschland. Das lag vor allem daran, dass die Servicekräfte an Board früher nicht nur Drinks und Essen verteilten, sondern auch dafür zuständig waren, die Koffer zu schleppen und die Maschine zu betanken. 

Zu Beginn mussten Stewardessen eine Krankenschwester-Ausbildung vorweisen können. Dazu kam eine Reihe anderer Konditionen, welche die Frauen erfüllen mussten. In einer Stewardessenschule in Hamburg wurden den Frauen beispielsweise etwas in Sachen Erste Hilfe, Aerodynamik und Etikette vermittelt - und wie man auf hohen Schuhen läuft. 

Bei der Fluglinie United Airlines durften die Stewardessen nicht älter als 25 Jahre sein, bei der maximalen Körpergröße von 1,65 Metern sollten sie höchstens 43 Kilogramm wiegen. Angeblich standen damals sogar Gewichtskontrollen auf der Tagesordnung. Bis 1968 war es Stewardessen außerdem verboten zu heiraten. Vermutlich sollten damit noch mehr männliche Passagiere an Board gelockt werden.Mit dem Civil Rights Act von 1964 in den USA wurde allmählich eine Grundlage geschaffen, diese Vorgaben als diskriminierend einzustufen - und dagegen vorgehen zu können. 




2 Antworten

Kommentare

  • Kommentar schreiben
  • 0


    A website which can ful fill the need texttwist.online of every text twist user visiting this website.

    14.09.2018, 08:25 von marshal23
    • Kommentar schreiben
  • Kommentar eines gelöschten Benutzers

NEON fürs Tablet: iOS und Android!

Neueste Artikel-Kommentare