unnuetzeswissen 30.11.-0001, 00:00 Uhr 2 0

Schweine können nicht schwitzen

Schweine (...)

»Wie ein Schwein schwitzen« ist ein weit verbreitete Redensart, die zum Ausdruck bringen soll, dass man sehr stark schwitzt. Der Spruch ist allerdings völlig falsch, da Schweine nicht wie wir Menschen über die Haut transpirieren und folglich gar nicht schwitzen können. Bis auf einige Schweißdrüsen, die an den Rüsselscheiben sitzen, haben Schweine gar keine Drüsen, die der Regulation des Wärmehaushalts dienen. Das ist auch der Grund dafür, warum sie Schlammbäder zur Abkühlung nutzen.

Auch die Beleidigung »Drecksau« ist im Übrigen nicht richtig, da Schweine sehr reinliche Tiere sind. Das Suhlen in Schlammbädern dient neben dem Schutz vor Hitze auch als Schutz vor Insekten und Parasiten, die durch den getrockneten Schlamm, der nach dem Bad am Scheuerpfahl abgerieben wird, entfernt werden.

Ebenso falsch ist dann auch noch der Vergleich »Dumm wie ein Schwein«, denn Schweine sind wesentlich intelligenter als Menschen allgemein annehmen. Sie stehen an vierter Stelle der intelligentesten Lebewesen, nach dem Menschen, dem Menschenaffen und Walfischen.

Der sprachlichen Verbindung von Mensch und Schwein widmete sich Semiotik-Professorin Dagmar Schmauk in ihrer Forschung. Mehr dazu hier.

http://www.schweinefreunde.de/schweine/schweine-verhalten/reinlichkeit1.htm

http://www.animal-health-online.de/gross/2002/07/08/schweine-koennen-nicht-schwitzen/4384/

http://www.wissen.lauftext.de/die-natur/saugetiere/

Noch mehr Unnützes Wissen

2 Antworten

Kommentare

  • Kommentar schreiben
  • 0

    Die armen sympathischen Viecherln müssen auch für jeden Scheiß herhalten, obwohl sie nix dafür können.

    24.11.2014, 21:00 von Agmokti
    • Kommentar schreiben

NEON fürs Tablet: iOS und Android!

Neueste Artikel-Kommentare