unnuetzeswissen 06.12.2012, 16:41 Uhr 0 0

Alfred Hitchcock hatte Angst vor Eiern

Alfred Hitchcock ist bekannt dafür, Menschen das Fürchten zu lehren. Der Sohn eines Gemüsehändlers hatte selbst außergewöhnliche Ängste (...)

...vor Eiern nämlich.  Zitat:

„Ich fürchte mich vor Eiern – schlimmer noch, sie ekeln mich an. Dieses runde, weiße Ding ohne irgendwelche Löcher. Hat man jemals etwas widerwärtigeres gesehen als ein Eidotter, das seine gelbe Flüssigkeit verschüttet? Blut ist vergnügt rötlich. Aber Dotter ist gelb, eklig...ich habe das noch nie probiert.

0 Antworten

Kommentare

  • Kommentar schreiben
  •  
  • Wie siehst du das, Jonas?

    Jeden Mittwoch interviewen wir NEON-Fotografen oder Illustratoren. Auf unsere 10 Fragen dürfen sie uns nur mit Bildern antworten.

  • Wir sind alle Salafisten

    Viel zu viele Menschen denken, dass der Islam eine brutale, rückständige Religion sei. Das dürfen wir nicht zulassen, sagt unser Autor in der aktuellen Ausgabe.

  • »Ich zweifle an der großen Liebe«

    Zach Braff ist so ein Typ, der in Beziehungen immer als Erster mit »Ich liebe dich« herausplatzt. Was er uns sonst noch erzählt hat, lest ihr im Blog.

Neu: NEON für dein iPad!

Neueste Artikel-Kommentare