Eiskoenigin 08.12.2005, 23:26 Uhr 45 2

Winter und so

Im Winter habe ich kalte Füße. Gut, die habe ich auch im Frühling, im Sommer und auch sonst immer. Aber im Winter ist das viel schlimmer.

Das geht ja schon mit den Schuhen los. Im Sommer kann ich wunderschöne kleine Schuhe tragen. Riemenschühchen die zum Kleid passen. Flip Flops in allen Farben, elegante Pumps und saubequeme Sneakers.
Im Moment habe ich die Auswahl zwischen rosafarbenen UGG Boots und schwarzen oder braunen Stiefeln. Nein danke zu den Fellchenteilen. Selbst mit zusammengekniffenen Winteraugen sind die noch abgrundtief hässlich. Und ich bin ja auch keine fünfzehn mehr.
Und liegt das an mir, dass die aus Leder dann schon nach drei Wochen vorn abgestoßen sind und wasserdurchlässig werden? Dann habe ich nicht nur kalte, sondern auch nasse Füße. Schön, wenn sie von einem Steg in den See baumeln. Unschön, wenn man damit den ganzen Tag im Büro sitzen muss.

Letzte Woche habe ich mir einen Schal gekauft. Wenn der Winter schon so grau ist, sollte wenigstens ich ein wenig Farbe reinbringen. Mal ganz abgesehen davon, dass es nicht so einfach ist, einen Schal zu finden, der lang genug ist, dass man ihn auch zwei Mal um den Hals wickeln kann, um den Wärmeeffekt zu verstärken. Einen zu finden, der lang genug ist und nicht kratzt und noch einigermaßen schön aussieht, ist eine wahre Shopping-Meisterleistung.
Nach Sichtung aller in die Suchkriterien passender Modelle (zwei) habe ich mich für einen Roten entschieden. Ein wenig Farbe gegen die trübe Stimmung, wie gesagt. Mein neuer roter Schal fusselt. Nicht nur ein wenig, sondern richtig. Wenn ich meine Jacke ausgezogen und den Schal abgelegt habe, muss ich mich erst einmal entfusseln. Rote Flusen auf der Hose, dem Pulli, im Haar. Ich habe sogar rote Fusseln im Bett. Zur Wahl stehen jetzt: Fusseln ertragen oder Schal entsorgen. Im Moment habe ich mich für Variante eins entschieden. Wegen der Kälte und der Kriterien, in die andere Schals nicht passen.

Meine Lippen reißen ein im Winter. Nicht so ein bisschen, wo etwas Creme hilft. Sondern so richtig. So dass sie auch nicht mehr schön aussehen. Ich würde diese Lippen nicht küssen.
Was übrigens auch ein Winterphänomen ist. Heute morgen habe ich an der Bushaltestelle jemanden gesehen, der echt süß war. Kommt schon öfter mal vor. Ich verliebe mich gern in eine Idee. So bis zur nächsten Haltestelle oder so. Blöd nur, dass er mich unter der riesigen Jacke und dem doppelt gewickelten Schal nicht einmal wahrgenommen hat. Ein Lächeln muss schon sein für so eine Kurzzeit-Verliebtheit. Zum Küssen komme ich da ja nie mehr, wenn nicht mal ein Lächeln drin ist. Dabei ist Küssen sicher besser gegen aufgesprungene Lippen als Labello, Blistex oder der Stift mit dem Erdbeergeschmack.

Dinge, die ich noch hasse am Winter: Ausrutschen auf der Strasse und beim Aufstehen so tun müssen, als wäre man obercool. An der Bushaltestelle nicht sitzen können, weil sonst der Hintern an der Bank festfriert. Niemand will mit mir Bummeln gehen. Es wird schon um fünf dunkel. Lange Unterhosen sind peinlich hässlich und wirklich schlecht zu entsorgen, falls man unter widrigen Umständen doch einmal dazu kommt, seine Hosen ausziehen zu wollen.

Hab ich kalte Füße schon erwähnt?

2

Diesen Text mochten auch

45 Antworten

Kommentare

  • Kommentar schreiben
  • 0

    Ohja, die Probleme kommen einem so bekannt vor. Wirklich erschreckend, was mir sonst so noch nicht aufgefallen ist! Und so einen fusselnden Schal hat meine Freundin auch und jedes Mal bin ich erneut erstaunt, wie diese Fusseln an meinen Pullover kommen. Schon verrückt diese Jahreszeit. Und ich habe dieses Schuhproblem auch. Ich habe Stiefel, trage sie aber selten! Und wenn ich sie trage, liegt kein Schnee. Warum? Weil ich mit diesen Schuhen so schnell ausrutsche! Die Stiefel haben nämlich kein Profil und somit viel zu rutschig für die Straßen und Gehwege die ohnehin schon rutschig genug sind!
    Und aus diesem Grund bleiben mir nur noch meine Keds, die kein bisschen warm halten. Aber man rutscht nicht so oft aus ;D

    Alles nochmal in Kurzfassung: Gelungener Text! :D

    10.02.2010, 14:18 von Piiiia
    • Kommentar schreiben
  • 0

    ...schöner text, der es mal genau auf den punkt trifft.... ;) mir gehts im winter oft ähnlich, ... und jetzt geht diese eklige zeit ja auch schon wieder los...:(

    07.11.2007, 14:52 von Rominchen
    • Kommentar schreiben
  • Kommentar eines gelöschten Benutzers
  • 0

    ich hasse winter und hoffe inständig dass dieses jahr der herbst direkt in den frühling umschlägt. bisher klappts ^^

    06.01.2007, 12:33 von jeli13
    • Kommentar schreiben
  • Kommentar eines gelöschten Benutzers
    • 0

      @Barby nette tipps. wo es doch schon wieder kalt wird! brr

      13.10.2006, 14:40 von Eiskoenigin
  • Kommentar eines gelöschten Benutzers
  • 0

    Ich versteh dich so gut!!!!!

    grade mit den dauerkalten Füssen

    13.03.2006, 22:59 von Kalendertinte
    • Kommentar schreiben
  • Kommentar eines gelöschten Benutzers
  • 0

    *ggg*... interessant, dass es mehreren Leuten wohl so geht wie mir... diese lustigen Fellstiefelchen hab ich übrigens auch nicht gekauft- aus demselben Grund, wie die auch anführst: nach schick kommt leicht verlatscht und ramponiert- und dann nass... ;)

    08.02.2006, 15:50 von estrelinha
    • Kommentar schreiben
  • 0

    wirklich schöner text, endlich schreibt jemand mal das was alle frauen jeden grauen wintertag erleiden müssen...

    23.01.2006, 20:54 von Pininfarnia
    • Kommentar schreiben
Seite: 1 2 3 4 5 ... 5

NEON fürs Tablet: iOS und Android!

Neueste Artikel-Kommentare